Dummy

Autor Thema: Welche Chiemgauer sind schneefrei zu erklimmen?  (Gelesen 1300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alibaba

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 176
  • Geschlecht: Männlich
Servus,

morgen hab ich frei, jipeee und bestes Wanderwetter vorrausgesagt, aber welche Chiemgauer Berge (bzw Mangfallgebirge) sind denn ganz schneefrei zu erklimmen?

Viele Grüße
Alibaba
Reibrhauptmo

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 14.05.2013, 08:48 »

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Welche Chiemgauer sind schneefrei zu erklimmen?
« Antwort #1 am: 14.05.2013, 13:21 »
Frog hoid oan von deine 40 Räuber oder oane von de 40 Webcams
z.B. Wendelstein oder Hochries

Aber vielleicht wars fürn Reibahauptmo ned ungschickt, wannst erst a moi mit am gloan Buckl ofanga dadadsd. Ned dass de überanstrengst, vielleicht war des was di:  >:D  >:D

Offline MarkusGMuc

  • roBergler
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Männlich
  • Runter kemmas alle der oane freia da andre spada
Re: Welche Chiemgauer sind schneefrei zu erklimmen?
« Antwort #2 am: 14.05.2013, 13:26 »
Allgemein kann man sagen :
In den Nordhängen ab ca 1400 Metern ist mit einzelnen Schneefeldern zu Rechnen. Mit Ausnahme von kammnahen Schneelöchern sind die Südseiten bis auf 1700 Metern Schneefrei.

Die Hochsalwand läst sich über die Reindleralm Schneefrei besteigen. Lediglich in der Scharte unterhalb der Reindleralm (von der Maialm kommend) könnte noch ein Schneerest auf dem weg liegen. Auf dem Wendelsteinsommerweg sollte in der Reindlerscharte und höher noch etwas Schnee liegen. Der Bereich Soinalm, Soinhütte und Soinsee müsste immer noch gut mit Schnee bedeckt und sein.

Offline bergliesl

  • roBergler
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Chiemgauer sind schneefrei zu erklimmen?
« Antwort #3 am: 14.05.2013, 22:25 »
Hallo, Mangfallgebirge.... Fockenstein ist schneefrei :–)))) und schön!!!!!
viel Spaß