Ein handlicher Begleiter für Bergsteiger, Wanderer und Touristen in den Alpen; kompakt, übersichtlich und hervorragend ausgestattet. 220 Arten werden im Porträt mit detailgenauen und qualitativ hochwertigen Zeichnungen vorgestellt. Das einfache Suchsystem ist auch für Anfänger bestens geeignet.
Amazon   buecher.de


Ob Almrausch, Arnika, Enzian oder Orchideen - die Berge rund um München bieten eine Fülle heimischer Pflanzen sowie botanischer Raritäten. Martin Wiesmeier führt uns auf 25 Wanderungen durch die vielfältige Blumenwelt zwischen Ammergauer und Chiemgauer Alpen.
Amazon   buecher.de

Weitere Bücher Flora und Fauna

Unbekannter Pilz

Begonnen von ehemaliges Mitglied, 21.04.2013, 21:02

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ehemaliges Mitglied

So einen Pilz hab ich noch nie gesehen. Feuerrot und ohne Stiel. Wächst direkt auf feuchtem, bemoostem Holz.
Kennt den wer? Wir haben doch sicherlich so einige Spezialisten hier im Forum, oder?  :)
Danke!
Rossi

Traudl

Servus Rossi,

das dürfte ein Zinnoberroter Prachtbecherling bzw. Scharlachrote Kelchbecherling sein, hab solche Exemplare auch erst vor kurzem gesichtet

hier gibt's Näheres

ehemaliges Mitglied

Danke Traudl! Wusst ich's doch dass ich auf die Antwort nicht lange warten muss.  :)
Toller Pilz! und scheint auch recht selten zu sein...



[Werbung ausschalten]