Dummy

Autor Thema: Schweinsberg am 13.04.2013  (Gelesen 675 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Schweinsberg am 13.04.2013
« am: 13.04.2013, 14:32 »
Servus,

bin heute auf den Schweinsberg von Birkenstein aus. Von Rosenheim aus schaun die Berge ja noch recht weiß aus, also einmal auf die andere Seite fahren und schaun was schon geht. Aber Schweinsberg geht ja fast immer  ;).
Und so war es auch, die Forststraße zur Kesselalm rauf allerdings hat schon ein paar eisige Stellen drin, die man jedoch umgehen kann.  ( Der "Otti" ist übrigens auch mal wieder an mir vorbeigerannt) Ab der Kesselalm hat dann heute ein recht greisliger Wind geblasen, und so von Nordwesten her kam eine Schlechtwetterfront.... Bei schönem Wetter kann ja schließlich jeder gehn  ;) Der Weg dann rüber zum Schweinsberg war natürlich noch schneebedeckt, aber gespurt.... jedoch der kleinste Fehltritt neben die Spur lässt einen dann immer gleich eine Etage tiefer stehen. Kurz vor der Kotalm kam dann das Wetter so richtig in Schwung und ich ging durch den schönsten Schneesturm. Da haben wir uns dann kurz untergestellt, bei dem Wind sind die Schlechtwetterwolken ja schnell vorbei dachte ich. War dann auch so, und das restliche Stück zum Schweinsberggipfel war gleich geschafft, natürlich nicht, ohne immer wieder einzubrechen. Aber Schneeschuhe wären auch fast überflüssig gewesen, ist eben immer ein Glücksspiel in der Übergangszeit. Am Gipfel dann recht windig und ein schönes Wolkenschauspiel. Heute war München auch schön zu sehen. Nach einer kurzen Brotzeit gings dann auf dem gleichen Weg zurück. Alles in Allem keine sehr aufregende Tour, aber wie immer recht schön!  :)

Hier noch ein paar Impressionen  :)


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 13.04.2013, 14:32 »