Dummy

Autor Thema: Energiewende  (Gelesen 967 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ameranger

  • roBergler
  • Beiträge: 360
    • Bergsucht
Energiewende
« am: 01.04.2013, 16:05 »
Hallo liebe Ro-Bergler

Ich weiß nicht wie weit das schon vorgedrungen ist, aber ich habe aus der heutigen Presse erfahren das unsere Regierung im Rahmen der Energiewende eine neuen Vorstoß gewagt hat !. Ab dem 1.4.13 wird die Atomzeitmessung die all unsere Funkuhren mit der genauen Zeit versorgt, abgeschaltet. Da die BRD denn Atomausstieg beschlossen und auch umgesetzt hat, darf nach den neuen Bestimmungen unsere Zeit auch nicht mehr durch Atommoleküle gemessen werden. Stattdessen hat Umweltminister Altmeier eine neue regenerative Zeitmessung am 1.4.13 stolz der Presse präsentiert : "Wir sind das erste Land das ihre Zeitmessung mit einem Blockheitzkraftwerk ( Hackschnitzelheizung ) antreibt !!!!"

Das lob ich mir Herr Altmeier, schön das Deutschland mit positiven Beispiel vorausgeht. Hoffentlich haben Sie auch das nötige Holz dafür  ;D

Wünsche allen einen schönen Ostermontag !!! (1.4.13)

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 01.04.2013, 16:05 »

Offline MarkusGMuc

  • roBergler
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Männlich
  • Runter kemmas alle der oane freia da andre spada
Re: Energiewende
« Antwort #1 am: 01.04.2013, 16:26 »
Ich hab gehört das alternativ ein Stromgenerator in Gespräch war, welcher über Pedale angetrieben wird.
Um damit auch gleich das Image zu verbessern sollten die Mitglieder des Bundestags das treten übernehmen.  ;D

Nur die Grünen waren dagegen wegen der dabei im Darm entstehenden Methandämpfe. Diese sind als Treibhausgase verrufen.