Dummy

Autor Thema: Schwaigberghorn am 10.02.2013  (Gelesen 916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Schwaigberghorn am 10.02.2013
« am: 11.02.2013, 22:53 »
Servus,
nach dem samstägigen Blindflugtraining bei bis zu hüfttiefen Pulverschnee von der Kampen war der gestrige Sonntag mal wieder ein Paradeskitourentag in den Kitzbühlern.
Zwar hat die Gegend um Kelchsau letzte Woche nicht so viel Neuschnee abbekommen wie die Chiemgauer, aber es liegt trotzdem eine ausreichende Schneedecke mit genügend feinster Pulverauflage. Entgegen der üblichen Route aufs Schwaigberghorn von der Wildschönau starteten wir in Kelchsau, kurz nach dem Fuchswirt, den Sommerweg anfangs auf der Forststraße, durch einen Waldgürtel und schließlich über freie Wiesenhänge vorbei an der Alpmessaualm und dem Zuchthaus  :o rauf zum Schwaigberghorn. Erst am Gipfelbereich waren wir nicht mehr allein unterwegs.
Am benachbarten Lodron konnte man scharrenweise Tourengeher beobachten, gefühlte 1000 Tourengeher waren dort unterwegs, auch am nahen Feldalphorn war reger Andrang.  
Genussvolle Abfahrt im Pulverrausch über ideal geneigte Hänge und weite Almwiesen zur Mautstelle (E-Werk), wo es auf der schneebedeckten Fahrbahn gut per Ski zurück zum Auto ging.
Fazit: ca. 1200 sonnige hm und ein Faschingssonntag der keinen Kater hinterlies wohl aber die Sucht nach immer noch mehr Pulverschnee steigert  :D

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 11.02.2013, 22:53 »