Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 314  (Gelesen 6373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Montagsrätsel Nr. 314
« am: 14.10.2012, 20:54 »
herzlichen Glückwunsch [/u] auch von Moderatorenseite zum Gewinn des MR 312:)
Das war ja ein ungewöhnlicher Volltreffer
GLÜCKWUNSCH
Damit hast du gewonnen! und das mit nur einem Bild :-)  #noproblem#

Vielen Dank an eli  und MichiRo für die Glückwünsche.
Damit habe ich ein Montagsrätsel gewonnen an dem ich mich am Anfang gar nicht beteiligen wollte und zum Schluß doch eine einmalige Chance erfolgreich nutzen konnte.

Nun bin ich auf der anderen Seite an der Reihe und werde morgen das Montagsrätsel 314 einstellen.
Um mir die Sache zu erleichtern (Copy & Paste):)  verwende ich weitestgehend mein Schema von MR 304. 
Es sind also 3 Gipfel zu erraten und die Summe der jeweiligen Höhen ergibt die Lösungszahl.

Weil nur 3 Sachen zu erraten sind und damit das Rätsel aus meiner Sicht nicht schwierig ist, gebe ich vorerst allen Montagsrätsel-Neulingen (d.h. alle die noch nie ein MR gewonnen haben) die Chance, ihre Lösungsvorschläge einzureichen.

Viel Spaß beim MR 314 wünscht
gschaftlhuawa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 14.10.2012, 20:54 »

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #1 am: 15.10.2012, 18:59 »


Hier nun die 3 Bilder zum Montagsrätsel Nr. 314


Berg 1



Berg 2



Berg 3


Bild 1 bis 3 : Gefragt ist jeweils die Gipfelhöhe wie sie bei  RoBerge.de eingetragen ist.
Bei Berg 2 habe ich bei Roberge.de zwei verschiedene Höhenangaben gefunden.
Es gilt die größere Zahl, so ist die Gipfelhöhe auch bei wikipedia zu finden.

Die Summe aus den 3 Höhen ergibt die Lösungszahl.
Wer diese als erster richtig im Forum postet, ist Gewinner von Montagsrätsel 314.

Wie schon gestern angekündigt, ist MR 314 vorerst reserviert für MR-Neulinge und alle die bisher als Gewinner nicht zum Zug gekommen sind.
Es können also nur die einen Tipp posten, die bisher noch kein Montagsrätsel gewonnen haben.



Ich werde bis zur Auflösung voraussichtlich täglich weitere Hinweise und Bilder beisteuern.
Also nicht gleich das Handtuch werfen, sondern öfter vorbeischauen :)

Viel Glück bei meinem MR wünscht
Gschaftlhuawa


Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #2 am: 16.10.2012, 08:06 »
Der Dienstagstipp zum Montagsrätsel:

Alle 3 Gipfel stehen westlich der Tiroler Ache (Großache) und gehören zum roBerge-Kerngebiet .

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4657
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #3 am: 16.10.2012, 11:31 »
... und zu gewinnen gibt es 

                                           beim  MR 314 vom gschaftlhuawa einen Preis der Kategorie 3,

egal ob der oder die SiegerIn westlich oder östlich der Tiroler Ache wohnt.  :D

Viel Spaß und rauchende Köpfe und hawedere,

eli

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #4 am: 16.10.2012, 20:05 »
Weil ich nicht mag, dass ein Montagsrätsel zwei oder gar drei Montage sehen muß, spendiere ich heute noch einen Tipp:

Ein Gipfel zählt zum Mangfallgebirge, einer ist ein Chiemgauer und das Kaisergebirge ist auch vertreten.

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #5 am: 17.10.2012, 19:40 »
Mein heutiger Beitrag zu "Licht ins Dunkel"


Berg 1  von Süden



Berg 2  von Nordwesten



Berg3  von  Süden

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #6 am: 18.10.2012, 18:19 »
Da ich nicht miträtseln darf frage ich mich ob die letzen drei Zahlen sich mit den ersten drei zahlen der Hochkarspitze decken.

Einen Lösungsvorschlag hab ich dir mal per Email geschickt

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #7 am: 18.10.2012, 19:42 »
Da ich nicht miträtseln darf frage ich mich ob die letzen drei Zahlen sich mit den ersten drei zahlen der Hochkarspitze decken.

Einen Lösungsvorschlag hab ich dir mal per Email geschickt


Die Antwort kommt per PM.


Heute ein paar Hinweise zu Berg 1:

Es ist ein Chiemgauer, von den dreien der niedrigste und laut Wikiberge männlich.
Zu seinen Füßen der Chiemsee und das Achental.
 

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #8 am: 19.10.2012, 19:42 »
Hilfe zu Berg 2:

Endet auf -spitze, steht im Kaisergebirge und da ziemlich weit im Osten.
Von den dreien ist er der höchste und schwierigste.
An seiner Westwand hat Hermann Buhl Klettergeschichte geschrieben.



Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #9 am: 20.10.2012, 18:47 »
Das Gipfelkreuz von Berg 3


Offline Sommilius

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #10 am: 22.10.2012, 09:01 »
Nun gib doch dem MichiRO schon seinen Preis.

Scheint ja doch kein "Neuer" mehr mitzumachen zu wollen, obwohl Du die Gipfel ja fast schon genannt hast...

Offline da_hans

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #11 am: 22.10.2012, 09:32 »
Nun gib doch dem MichiRO schon seinen Preis.

Scheint ja doch kein "Neuer" mehr mitzumachen zu wollen, obwohl Du die Gipfel ja fast schon genannt hast...

Auch meine Meinung. Ich denke, dass es nicht so oft Neulinge gibt.  Im Prinzip machen ja bei den MR immer dieselben
10 - 15 Leute mit.

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #12 am: 22.10.2012, 12:36 »
Nun gib doch dem MichiRO schon seinen Preis.

Scheint ja doch kein "Neuer" mehr mitzumachen zu wollen, obwohl Du die Gipfel ja fast schon genannt hast...

Auch meine Meinung. Ich denke, dass es nicht so oft Neulinge gibt.  Im Prinzip machen ja bei den MR immer dieselben
10 - 15 Leute mit.

Ihr wollt doch nur, dass es von meiner Seite aus wieder ein so leicht zu lösendes Rätsel wie beim letzten mal gibt ^^

 #angel#  #peace#

@Sommilius: du hast doch bestimmt auch schon lange die Lösung, oder?

Offline Sommilius

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #13 am: 22.10.2012, 12:41 »
@Sommilius: du hast doch bestimmt auch schon lange die Lösung, oder?

Nach der zweiten Bilderrunde am letzten Mittwoch war es nicht mehr allzu schwer ...

Offline Berghase

  • roBergler
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Weiblich
  • mhhh das schmeckt
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #14 am: 22.10.2012, 17:23 »
Berg 3 bereitet mir immer noch Kopfzerbrechen  ???
Vielleicht gibts da noch ein Foto oder Hinweis

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1127
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #15 am: 22.10.2012, 18:04 »
... also, gebt doch dem Häschen bitte noch eine Chance  #brav#

Gruß
Martl

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #16 am: 22.10.2012, 19:08 »
Berg 3 bereitet mir immer noch Kopfzerbrechen  ???
Vielleicht gibts da noch ein Foto oder Hinweis

... also, gebt doch dem Häschen bitte noch eine Chance  #brav#


Der Name von Berg 3 endet wie sein östlicher Nachbar auf –wand und im gesuchten Trio ist es der mit dem wenigsten Besuch.
Im Gegensatz zu den anderen beiden führt kein markierter Weg auf seinen Gipfel.

Berg 3 ist hier links im Bild.


Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #17 am: 22.10.2012, 20:31 »
Der Name von Berg 3 endet wie sein östlicher Nachbar auf –wand und im gesuchten Trio ist es der mit dem wenigsten Besuch.
Im Gegensatz zu den anderen beiden führt kein markierter Weg auf seinen Gipfel.

Beginnen beide Wände mit dem Buchstaben "H" und liegen sie westlich des Inns?

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #18 am: 23.10.2012, 09:17 »
Beginnen beide Wände mit dem Buchstaben "H" und liegen sie westlich des Inns?

Ja, das ist alles richtig und nun dürfte es für Berghase & Co nicht mehr schwierig sein die Lösungszahl zu finden.


Offline haberer

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 19
Re: Montagsrätsel Nr. 314
« Antwort #19 am: 23.10.2012, 18:11 »
Servus beinand,

schiesse jetzt einfach mal ins blaue hinein.

Mein Lösungsvorschlag: 5213


gruas


da haberer