abendliche Hütteneinkehr

Begonnen von berggoass, 31.07.2012, 08:39

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

berggoass

Servus,
ich möchte die Sommerabende gerne auf eine Feierabendtour starten und suche Hütten, die abends offen sind und am Besten noch ein paar Sonnenstrahlen abbekommen. Alle sonnigen Hütten, die mir einfallen (Aueralm, Hirschberghaus,..) schließen schon gegen 18:00. Die Hütte sollte zwischen Tegernseer Berge und Chiemgau liegen, ich hoffe Ihr habt mal wieder ein paar gute Tips bereit.


ehemaliges Mitglied

Servus Berggoass,

bis 22 Uhr geöffnet haben grundsätzlich alle Alpenvereinshütten. Wenn es eine sein soll, die noch lange in der Sonne liegt, fällt mir auf Anhieb das Rotwandhaus, 1737 m (www.rotwandhaus.de) ein. Zudem hat man von dieser AV-Hütte bei guter Sicht Blick auf über 50 Dreitausender der Hohen Tauern und Zillertaler Alpen (darunter prominente Gipfel wie Großglockner, Großvenediger und Olperer).

Man kann das Rotwandhaus vom Großparkplatz Spitzingsee (nahe der Kirche) in 1 1/2 - 2 1/2 Stunden (je nach Kondition) erreichen. Wenn man sich die 4 Euro Parkgebühr sparen will, kann man kostenlos auch hier parken: klick

Alibaba

Servus,

auch ich bin in den letzten Wochen mehrmals kurz nach 18 Uhr vor Hütten gestanden, die abends schon zu waren.
Deshalb bin ich auch an Hütten/Almen interesiert (im erweiterten Roberge Gebiet) bei denen man noch nach 18 Uhr Getränke und/oder ne Brotzeit bekommt.

man stelle sich vor die 40 Räuber quengeln die ganze Zeit, wie lang es noch zur Hütte is, und obs da au a Weissbier gibt ect und ich beschwichtige die ganze Zeit mit die Hüttn kommt glei, ja klar gibts da Weissbier und a zünftige Brotzeit und dann stehts vor ner Hüttn die schon zu is..... >:(

do hat mans ned leicht als Reibrhauptmo

Pfiads eich....

Alibaba

Samerbergradler

Mir fällt da spontan die Wagneralm ein.

Die liegt am Westhang vom Feichteck und bietet wirklich schönste Abendsonne.
Vom Waldparkplatz oberhalb vom Duftbräu ist es zwar eigentlich keine richtig lohnende Bergtour, aber du kannst ja vor der Einkehr noch aufs Feichteck gehen (oder danach, je nach Laune/Tageslänge/Anzahl verkonsumierter Getränke ;)).

Wie´s abends mit der Feichteckalm weiter oben ausschaut, weiß ich jetzt leider auch nicht :-\

Bernhard

Servus,

die von Fritz erwähnten DAV- Hütten waren auch mein erster Gedanke, da ja Hüttenruhe frühestens 22.00 Uhr (Mitteralm 24.00 Uhr).
Da die meisten Abendgäste Übernachter sind, gibt es oft das Abendessen/ Brotzeit schon relativ früh, z.B: 19.00 Uhr. Ob es später noch was gibt, hängt von der Hütte ab. Getränke sind natürlich kein Problem.

Die Schuhbräualm hat unter der Woche sehr lang offen: http://www.schuhbräu-alm.de/

Bodenschneidhaus hat Mittwochs Verpflegung bis 22.00 Uhr. http://www.bodenschneidhaus.de/

An der Laglerhütte am Heuberg (die hintere der Daffnerwaldalmen) haben wir schon mal Abendbetrieb erlebt. Ob das immer so ist, weiß ich allerdings nicht. Ev. mal anrufen.

Melde mich wieder, wenn mir noch was einfällt.

Bernhard


Bernhard

Noch eine Ergänzung zum Tip vom Samerbergradler. Ein Stück nach der Wagneralm (ca. eine halbe Stunde) geht noch die die Schwarzrieshütte her.

Ruhetage beachten!

ZitatUnsere Öffnungszeiten sind:
Mittwoch von 10-22 Uhr
Donnerstag bis Samstag von 9-22 Uhr
Sonntag von 9-18 Uhr
sowie an Feiertagen

http://www.schwarzrieshuette.at

Gruß Bernhard

Bergfex1955

Hallo,
jetzt vermiss ich aber das naheliegendste.  ???
Spitzstein Haus oder Hochries Haus.

Spitzstein Haus ist vom oberen Parkplatz (Erler Berg) in 10 Min. zu erreichen.
Hochries Haus vom Spatenau Parkplatz ca. 2,5 Std.
Beides sind AV Häuser und haben ab 22 Uhr Nachtruhe.

Gruß Peter



Werbung ausschalten