Vor etwa zwei Millionen Jahren begannen die Gletscher der Eiszeit dem Gebirge seine heutige Form zu geben. Die Alpen wachsen noch immer pro Jahr um etwa einen Millimeter in die Höhe. Doch sie sind auch dem Zerfall preisgegeben. Kälte und Hitze machen den Fels mürbe, Regenwasser spült ihn aus. Felstrümmer poltern aus Steilwänden zu Tal. Gletscherzungen und Wildbäche transportieren den Schutt ab und fressen sich immer tiefer ins Gestein. Dabei werden Spuren freigelegt, an denen sich die Geschichte der Alpen ablesen lässt.
Amazon   buecher.de

weitere Bergfotografie-Bücher

Tierfotos gesucht!

Begonnen von mh, 26.06.2012, 11:46

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mh

Liebe Robergler,

ich möchte auf meiner Website www.steinundkraut.de künftig neben den Alpen-Blumen auch Alpen-Tiere vorstellen. Leider fehlen mir dazu noch einige Fotos (die Blümerl "dawischt" man halt doch leichter...)

Vielleicht hat ja jemand qualitativ hochwertige, selbstgeknipste Tierbilder, die er für meine Website zur Verfügung stellen möchte?
Als Belohnung kann ich leider nur eine Danksagung im Impressum bieten (bissl wenig, ich weiß, aber ich verdiene ja nix mit meiner Website)

Nicht gebraucht werden: Gemse, Steinbock, Dohle, Murmele, Kreuzotter, Alpensalamander
Gebraucht werden: Steinadler, Bartgeier, Schneehuhn, Auerhahn, Feuersalamander, Schlangen und Alles-was-in-den-Alpen-lebt-und-mir-gerade-nicht-einfällt

Vielen Dank im Voraus,
Margit

PS: die Fotos werden für nichts anderes verwendet als für meine Website - versprochen!
PS: bitte nur selbstgeknipste Fotos (nichts irgendwo Heruntergeladenes, das sich lizenzrechtlich nicht absichern lässt)

wastl

servus
vielleicht sowas?
gruß wastl

Brixentaler

Margit, kannst Du auch Blindschleichen gebrauchen?

@ Wastl: Ist das ein Birkhuhn?

wastl


mh

Servus beinander,

das sind ja schon tolle Angebote!
@Wastl: hast Du das Federvieh evtl. auch in höherer Auflösung (--> per Mail) ?
@Brixentaler: natürlich sind auch Blindschleichen willkommen; die werden hier keinesfalls diskriminiert! :-)

Danke schon mal!
Margit

mh

Liebe Robergler,

auf meinen Aufruf hin habe ich so viele tolle Tierbilder bekommen, daß mir offenbar vor ein paar Tagen die Mailbox "übergelaufen" ist. Da ich eine automatische Weiterleitung benutze, habe ich das Problem zunächst gar nicht bemerkt und habe daher erst heute beim "Mailbox-Entrümpeln" Eure tollen Fotos gefunden!

Bitte seid nicht böse, daß ich mich jetzt erst bedanke - Eure Fotos sind super!
Ganz herzlichen Dank an alle "Foto-Spender" und liebe Grüsse,
Margit

mh

Liebe Robergler,

vor einiger Zeit habe ich Euch ja mal gebeten, in Eurem Foto-Fundus nach Tierfotos für mich (resp. meine Website) zu suchen. Das Echo war überwältigend und ich bekam reihenweise die schönsten Bilder!
Auch wenn ich letztlich nicht alle unterbringen konnte: herzlichen Dank an alle "Bild-Spender"!

Was ich daraus gemacht habe? Na, das hier: http://www.steinundkraut.de/alpentiere.php

Ich freue mich übrigens weiterhin über Bildzusendungen. Wem also demnächst ein hübscher Steinadler vor die Linse flattert...:-)

Viele Grüsse,
Margit

Summer

Super Idee, wo finde ich die Homepgae denn? Oder sitz ich grad auf der Leitung??  ;D

mh

Servus "Summer",

der Link steht direkt im letzten Beitrag vor Deinem.
Ich schicke ihn aber gern nochmal: http://www.steinundkraut.de/alpentiere.php

Falls Du meine gesamte Homepage anschauen willst  :D : www.steinundkraut.de

Gruß,
Margit



[Werbung ausschalten]