Der Inn-Radweg begleitet den „Fluss mit dem grünen Wasser” auf rund 320 Kilometern von Innsbruck in Tirol bis zur Mündung in die Donau bei Passau. Stark wechselnde Landschaftsbilder wie Hochgebirge, Hügelland oder Flussaue machen diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis. Band 2: Von Innsbruck nach Kufstein 80,5 km
Amazon   buecher.de


Das Autorenpaar Martha und Werner Listl hat Radwanderungen ausgewählt, bei denen weniger die sportliche Leistung, sondern vielmehr das landschaftliche Erlebnis, eine gemütliche Einkehr, ein kultureller Höhepunkt oder die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad im Vordergrund stehen. Touren also, die von Ausflüglern, Familien mit Kindern und Senioren gemacht werden können.
Amazon   buecher.de

bajuwarentour plus x am 18. mai 2012

Begonnen von sachranger, 18.05.2012, 21:55

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sachranger

servus robergler,

heute eine sehr schöne runde mit dem rennrad gefahren, die ich euch kurz vorstellen möchte.
den großteil der streckenführung hab ich auf www.bajuwarentour.de gefunden. die strecke lässt sich bis auf drei kleine passagen komplett mit dem rennrad fahren. die erwähnten stellen lassen sich sehr gut und nah umfahren. sind auch nur sehr kurze teilstücke.

die steckenführung sieht auf meiner karte (oder der bei bajuwarentour.de) schon etwas verwinkelt aus. aber glaubt mir, da lohnt sich jeder meter. ich hätte nicht gedacht, dass man derart verkehrsarm übers land hier kommt. und zusätzlich belohnt wird man mit unzähligen blicken auf die bergpanoramen.
wer lust hat sollte sich die stecke im internet mal anschauen. die drei stellen mit ohne asphalt kann ich hier kurz erklären.

wir haben noch einen "schlenker" angehängt. ab siegsdorf über neukirchen nach teisendorf und dann richtung waginger see auf den bajuwarenkurs. und auf dem rückweg dann ab waging über traunstein wieder nach siegsdorf. sind ungefähr 170 km mit 1.800 höhenmetern. meist kuppiertes gelände, selten steil oder längere anstiege. die reine bajuwarenstrecke misst 125 km.

schönen abend noch
sachranger



[Werbung ausschalten]