Dummy

Autor Thema: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012  (Gelesen 6412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Servus beinand,

diesmal habe ich lange, laaange nachgedacht, wohin es diese Woche gehen sollte: Eine Bergwanderung sollte es sein, nicht so ausgedehnt, nicht zu viele Höhenmeter, nicht richtig in den Schnee führend, halt einfach eine gemütliche Tour in der Nähe. Die Kernfrage war ja für einen, der ca 70 km von unseren Bergen entfernt wohnt:
Wieviel Schnee  ::)  und wo liegt er?  ::)
Die Wahl fiel auf den Unternberg ( 1425 m ) bei Ruhpolding. Der Lift ist abgeschaltet, die Sommerhysterie noch nicht ausgebrochen, und/oder  die Rindviecher noch im Stall  >:D
Start war gegen 1/2 10 Uhr am kostenlosen P. Seehaus am Förchensee.  ( Bild a ) Am Himmel sah es es recht verheißungsvoll aus. Also die breite Forststraße rauf bis zur gewohnten Abzweigung; aber diesmal nicht über den schönen Steig am Rammelbach entlang Ri. Branderalm - Hörndl, sondern eisern re. haltend - wenn es auch schwer fiel  ??? - auf nervtötendem, endlos langen Holzweg. Erste Zweifel an der Tourenwahl!  ???
Tipp:: Wer abends zum Einschlafen Tabletten nimmt oder das vor dem Fernseher schafft, hier bietet sich eine echte, leberfreundliche  Alternative!  ;D
Endlich eine kleine Abwechslung an der Kühbachdiensthütte der Forstleute . ( Bild b ) Natürlich haben wir da auch den voyeuristischen >:D Blick in die gute Stube gewagt! ( Bild c )  Und da der schlagende Beweis: Von wegen Männerwirtschaft!. Sogar einen Tag nach dem Vatertag herrschte hier mustergültige Ordnung ( q.e.d. )
( Bild c )
Weiter geht es dann mit der FS 1 Bis dahin hawedere


eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.05.2012, 19:47 »

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #1 am: 18.05.2012, 20:43 »
Servus eli

do bisd du heid mein schlechd wedaberg ganga......... #cheesy#

i schau jeds mo so aus........



wenn i do geh...... :o

i war heid a ganz in da nah........... #secret#

Gruß fuzzi

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #2 am: 18.05.2012, 20:53 »
Servus Bergfuzzi,

und i heid a so! ( she Bild d )

Macht aber nix! Bin im Training für den StrongmanRun 2012

Na hawedere


eli

PS: Wo warst denn eigentlich?  ::)

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #3 am: 18.05.2012, 21:25 »
FS 1:

Nach leider   ;D schon 1 1/4 Std endet dann die Forststraße auf ca 1200m Höhe abrupt; allerdings wurde das renommierte  C.H.A.O.S - Architektenbüro vom Berliner Flughafen engagiert zum Bau einer futuristischen Durchgangssperre. Echt überzeugend gelungen!  :D  ( Bild e )
Kurz darauf schleicht man an einem Bilderbuch - Hexenhäuschen mitten im Hochwald auf leisen, weil schallgedämpften Sohlen vorbei und gelang schließlich auf rund 1325m Höhe auf eine weitere Forststraße - endlich was Gscheits!  ;D - und zieht a bisserl den Kopf ein, so man die Pampas über sich anschaut. ( Bild f )
 Doch schon taucht im Osten die gepflegte Bergwachthütte ( 1350m ) mit dem riesigen Holzvorrat hinter dem Schuppen auf, anscheinend hat der Steff da noch einen 1 - Euro Job übernommen.
Für den zu erwartenden großen sommerlichen Besucherandrang stehen auch schon genügend stabile Holzverbauungen zur Kanalisierung der Bergfreunde Ri. Unternbergalmen bereit. ( Bild g )
Mittlerweile vermehren sich die nagenden Zweifel über die Tourenwahl immer mehr  >:( Aber: Wenn sogar der Bergfuzzi hier herumstrolcht, dann laden wir halt bald mal  unsere elli pirelli dazu ein, die steht ja auf solche Traumtouren!  :D

FS 2 folgt demnächst in diesem ....Forum, bis dahin hawedere

eli

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #4 am: 18.05.2012, 23:11 »
PS: Wo warst denn eigentlich?  ::)


do........ >:D



fuzzi

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #5 am: 19.05.2012, 09:44 »
FS 2:

Und dann das kleine Bergwunder ( Bild h ): Am Liftstüberl  ( übrigens geöffnet, die Kneipe, nicht der Lift!  ;D  )  hab`ich mich am kleinen Spielplatz einfach in das "Storchennest" gesetzt - a wengerl gschaukelt und gschaukelt..  #angel#  - und "  völlig losgelöst von der Erde ..."  waren auf einmal alle Zweifel wie weggeblasen.
Was für ein Glück, hier oben sein zu dürfen, inmitten meiner roBerge: die Sonntagshornkette, der Felln, der Kaiser und der Göll in der Ferne, die Loferer mit sachrangers Skihörndl...
Und auch die Entscheidung, nicht aufs Hörndl zu gehen, war völlig richtig! ( Bild j1 )
Und die Gedenksäule mit den 4 bemalten Dankfeldern am höchsten Punkt des Unternbergs unterstreicht mit  eindrucksvoller Bildsprache: Man sollte viel öfter positiv denken und sich über jeden Bergtag freuen können. ( Bild i )So - und jetzt freue ich mich auf das Finale heute abend  :)  und ärgere mich nicht, dass ich noch nicht rausgekriegt habe, wo sich der Bergfuzzi gestern rumgetrieben hat.!  >:D

Hawedere

eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #6 am: 19.05.2012, 17:18 »
FS 3:

War einiges los bei dem Liftstüberl, einige waren sogar mit dem Radl da. 8)  ( Bild j2 / j3 )

Wir haben uns aber zur Brotzeit etwas tiefer verzogen. Da war sogar das Eis für die Cocktails schon gut gekühlt bereit gestellt. Und zu tröpfeln hat es auch leicht begonnen.  ::)  Aber wir saßen ja umterm Hüttendach und dachten rot - weiß positiv!  :D  ( Bild j6 )

Hawedere bis zum Abstieg über d`Möser , Simandlalm  und Branderalm.

eli

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #7 am: 19.05.2012, 19:44 »
So - und jetzt freue ich mich auf das Finale heute abend  :)  und ärgere mich nicht, dass ich noch nicht rausgekriegt habe, wo sich der Bergfuzzi gestern rumgetrieben hat.!  >:D


mia ham de aussichd g´hobd........... #cheesy#



Gruß fuzzi

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #8 am: 20.05.2012, 10:19 »
FS 4:

Bild k steht dann am Beginn des Naturschutzgebietes bei der freien, total versumpften Feuchtwiese " Möser".  ::)  Gehen oder nicht Gehen, das ist hier die Frage!   ;)  Selber schuld, wenn man weiter geht! Mit Kindern bei diesen Verhältnissen unmöglich!  :o  >:( Denn der Abstieg später hoch über dem Vorderen Zettelgraben ist bei Nassschnee und schmieriger Lettn drunter schon eine echte Herausforderung für mutige, trittsichere Geher und die Knöchel. Meiner hat`s nicht durchgestanden.  >:(

 Und noch eins: Dieses Schild gehört unbedingt schon weit vorher an der Abzweigung zur Kühbachdiensthütte / Seehaus angebracht, da steigt man dann schon eher vernünftigerweise gemütlich ab. Zu verführerisch ist  an dieser Stelle einfach die malerische Almwiese ( Bild l ) und der sicher selten begangene Pfad  Nr. 44 Ri. Simandlalm.
Das wunderschöne Kreuz trägt die Jahreszahl 1664 ( Bild l1 ) Trotz eifriger Nachforschungen habe ich keine Erklärung für diese Jahreszahl auf dem Sandsteinkreuz an diesem abgeschiedenen Platz gefunden. Sicher ein alter Kraftort, weisen doch auch die Bergnamen ringsum " Mittagswandl" - Zwölferspitz" "Eisenberg" vielleicht in diese Richtung. Wenn die Zahl stimmt, haben die Bayern damals nach den Wirren des 30 - jährigen Krieges versucht, ihr verwüstetes Land wiedr aufzubauen, die Türken standen wieder kurz vor Wien... Wäre toll, wenn mir einer von euch des Rätsels Lösung geben könnte!!   :)

Hawedere bis zum finalen Abstieg


eli

Offline Bergfloh

  • roBergler
  • Beiträge: 338
  • Geschlecht: Männlich
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #9 am: 20.05.2012, 10:55 »
Das wunderschöne Kreuz trägt die Jahreszahl 1664 ( Bild l1 ) Trotz eifriger Nachforschungen habe ich keine Erklärung für diese Jahreszahl auf dem Sandsteinkreuz an diesem abgeschiedenen Platz gefunden. Sicher ein alter Kraftort, weisen doch auch die Bergnamen ringsum " Mittagswandl" - Zwölferspitz" "Eisenberg" vielleicht in diese Richtung. Wenn die Zahl stimmt, haben die Bayern damals nach den Wirren des 30 - jährigen Krieges versucht, ihr verwüstetes Land wiedr aufzubauen, die Türken standen wieder kurz vor Wien... Wäre toll, wenn mir einer von euch des Rätsels Lösung geben könnte!!   :)


Servus eli!

Hier hab ich noch ne Info zum Kreuz gefunden ...  ;)

Viele Grüße vom Bergfloh

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #10 am: 20.05.2012, 11:41 »
Servus Bergfloh

und vielen Dank!  :) Habe diese Seite diesmal total übersehen, obwohl ich doch sonst gerne bei der InitiativeAgrarKulturerbe stöbere. Erstaunlich, dass du trotz intensiven Tag - und Nachtschichten beim außergewöhnlichen MR 303 noch Zeit hierfür findest. Kombiniere messerscharf: Der Mann ist nicht ausgelastet>:D

Jetzt gibt es auch einen Zusammenhang mit einem der Bilder auf der Gedenksäule vorne am Unternberg. Da wird offensichtlich die Sennerin Magdalena Kainlein von einem Stier auf der Weide angefallen und tödlich verletzt.
Nochmals dankeschön, jetzt hat die liebe Seele Ruh!  #angel#

Hawedere

eli

Offline Bergfloh

  • roBergler
  • Beiträge: 338
  • Geschlecht: Männlich
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #11 am: 20.05.2012, 12:17 »
Erstaunlich, dass du trotz intensiven Tag - und Nachtschichten beim außergewöhnlichen MR 303 noch Zeit hierfür findest.
Kombiniere messerscharf: Der Mann ist nicht ausgelastet>:D

Eigentlich ist derzeit das genaue Gegenteil der Fall.  :D

Allerdings bin ich stets bemüht mich vorrangig um die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu kümmern ...
und dazu gehört natürlich auch Dein Seelenfrieden, eli!  #angel#

Bergfloh

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #12 am: 20.05.2012, 12:35 »
do........ >:D
fuzzi

 ::)    Do is am Inzeller Kienberg / Rauschberg südseitig?  ::)

eli

@ Bergfloh: Der Mann ist für höhere pastorale Aufgaben prädestiniert!  8)

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #13 am: 20.05.2012, 16:51 »
Servus zum Finale

am schlechd wedaberg - O - Ton Bergfuzzi . Etwa eine Stunde stakst man wie der Storch im Salat, ganz vorsichtig, dann den gepflegten Baazweg durch lichten Hochwald rüber zur Simandlalm, die in einem großartigen Quellgebiet liegt. Wen wundert`s?  :D  ( Bild o ) Aber schaut so eine angeblich verfallene Alm aus?  ::)  ( Bild o )

Bild 01 : Hier entdeckten wir auch einen "Erlkönig" des dortigen Senners , also einen Prototyp der neuen Mountainbike - Generation!  8)

Eine gute Viertelstunde später tauchen die Wiesen der Branderalm auf. Freudig begrüßt, hier war nämlich allgemeine Fußwaschung angesagt.( Bild q ) Allerdings ziemlich überflüssig, denn die Schmelzwässer hatten den vertrauten Steig runter zum P. im oberen Teil in muntere Bächlein verwandelt, sozusagen Schuhwäsche inklusive.
Nach knapp 6 Stunden insgesamt waren wir dann wieder am Seehaus.
Fazit:  ::) Na ja, so schnell brauchen wir keinen Schlechtwetterberg mehr!  ;D Aber das einsame  Sennerinnenkreuz war die Tour alleine schon wert!  :)

Hawedere

eli

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #14 am: 21.05.2012, 18:10 »
::)    Do is am Inzeller Kienberg / Rauschberg südseitig?  ::)


jeb, so is........... #cheesy#

do gibds a kloans Video..........

Touch Me für eli

Gruß fuzzi

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Im Storchennest auf dem Unternberg am 18.05.2012
« Antwort #15 am: 21.05.2012, 20:16 »
Danke Bergfuzzi

für das Video, habe es mir in aller Ruhe und voller Genuss  angeschaut.  :) Genauso wie die Dame auf meinem Bild; sie flackt übrigens ziemlich genau dort, wo deine Aufnahmen entstanden sind.
Allerdings, sie ist nicht mit dem Radl do  ;D

hawedere

eli