Dummy

Autor Thema: Anstieg zum Dürrmiesing  (Gelesen 3417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rene6768

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 190
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Anstieg zum Dürrmiesing
« am: 10.05.2012, 17:10 »
Hallo Nachbarn  :)

Da man im Netz überhaupt nichts zu dem Miesing Vorgipfel findet kann vielleicht jemand von Euch helfen. Hat jemand
Infos zum Übergang vom Hochmiesing? Wie schaut es Latschentechnisch aus, oder kennt vielleicht jemand einen "eigenständigen"
Weg oder Pfad auf diesen Mauerblümchen Gipfel?

LG

René

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.05.2012, 17:10 »

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Anstieg zum Dürrmiesing
« Antwort #1 am: 10.05.2012, 17:50 »
Servus Rene,

zum letzten Mal vor ca. 30 Jahren dort oben gewesen.
Meiner Erinnerung nach gibt es keinen Weg, es geht tlw. über Latschen, tlw. unter Latschen und ein paar Meter mit normalen Gehgelände. An ein paar Stellen durchaus mit Absturzmöglichkeit. Den Abstieg bzw. Abrutsch machten wir über das große Schuttkar in Richtung Großtiefental, zum berechtigten Entsetzen der damaligen Sennerin.

Unser optischer Zustand nach der Tour entsprach in etwa einen Schmusenachmittag mit 10 Kampfkatzen ;D Aber als Bua macht einen das ja nix !

Vielleicht habe ich noch ein Foto, kann aber dauern.

Gruß
Bernhard


Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Anstieg zum Dürrmiesing
« Antwort #2 am: 10.05.2012, 18:31 »
Da man im Netz überhaupt nichts zu dem Miesing Vorgipfel findet

Ich hab mal die Überschreitung (Steilenberg-Dürr-Hochmiesing) gemacht darüber auch schon mal vor Jahren was geschrieben. Also einfach mal die Forensuche betätigen  ;)

http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=2383.msg21848#msg21848

Offline Rene6768

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 190
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Anstieg zum Dürrmiesing
« Antwort #3 am: 11.05.2012, 09:13 »
Danke Euch, vielleicht werde ich es mal wagen  :o

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1061
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anstieg zum Dürrmiesing
« Antwort #4 am: 11.05.2012, 13:42 »
Danke Euch, vielleicht werde ich es mal wagen  :o

Und dann unbedingt einen Tourenbericht schreiben. Der Dürrmiesing gehört zu den fast unerforschten Gebieten im Mangfallgebirge  :)

Offline Rene6768

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 190
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Anstieg zum Dürrmiesing
« Antwort #5 am: 11.05.2012, 18:32 »
Gerne, aber eher im Herbst, wenn die Vegitation nicht so üppig ist............... #int#

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Anstieg zum Dürrmiesing
« Antwort #6 am: 13.05.2012, 21:35 »
Gerne, aber eher im Herbst, wenn die Vegitation nicht so üppig ist............... #int#

Den Latschen wird die Jahreszeit relativ egal sein  ;), aber zumindest steht im Herbst die Hitze nicht mehr so gach drin.


Anbei noch ein Bild von November 2003 mit Blick vom Hochmiesing zum Dürrmiesing. Leider mein einziges Foto, dass ich mit dieser Blickrichtung finden konnte.

Bernhard