Rechtliche Hinweise

Oft bewegt man sich beim Mountainbiken außerhalb der Gesetze, ohne sich dessen bewusst zu sein. Im schlimmsten Fall, z.B. bei einem Unfall, kann dies zu erheblichen Schwierigkeiten rechtlicher und finanzieller Art kommen.

Österreich: In Österreich ist das Mountainbiken im Gebirge grundsätzlich verboten, außer die Wege sind extra als Radwege gekennzeichnet.

Deutschland: Das Biken ist grundsätzlich erlaubt, aber das Fahren abseits der Wege ist verboten. Details sind auf Länderebene festgelegt, deshalb gibt es keine einheitlichen Regelungen.

Da wir von roBerge.de nicht wissen, welche der von uns vorgestellten MTB-Routen in der Gegenwart oder Zukunft offiziell verboten oder freigegeben werden, beschreiben wir hier die Touren so, wie sie aufgrund der Kenntnis des Autors technisch als befahrbar gelten. Dies heißt nicht unbedingt, dass die beschriebenen Touren auch erlaubt sind. Sofern uns Einschränkungen bekannt sind, geben wir in der betreffenden Tourenbeschreibung einen Hinweis.
Deshalb ist es für jede Tourenplanung selbstverständlich, dass man sich an geeigneten Stellen (Gemeinde, Grundstückseigentümer, Tourismusbüros, Polizei, Gendarmerie) Auskunft über die Befahrbarkeit der Strecken einholt. Die von uns angegebenen Links zu den Tourismusbüros sind hierzu eine Hilfe. Wir weisen extra darauf hin, dass wir insbesondere für die rechtliche Befahrbarkeit der beschriebenen Touren sowie für Fehler in den Beschreibungen keinerlei Haftung übernehmen können!




Bike-Schmankerl für jeden Geschmack!
Die Bayerischen Alpen bieten Mountainbikern gemütliche Feierabendrunden, konditionell fordernde Touren oder Runden mit flowigen und anspruchsvollen Trail-Abschnitten. Urige Almen verlocken zur Einkehr, und die Extraportion Aussicht gibt es beim Gipfel-Hike.

Amazon   buecher.de

Rund um die Reiter Alpe ???

Begonnen von Bergfuzzi, 29.04.2012, 10:13

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bergfuzzi

Servus

woas wer ob de Reiter Alpe Umrundung scho geht  ???  ???  ???

Danke im voraus...... #cheesy#

Gruß fuzzi

Bergfuzzi

Zitat von: Bergfuzzi am 29.04.2012, 10:13
woas wer ob de Reiter Alpe Umrundung scho geht  ???  ???  ???

dann werd´s i moin fahrn........ #schieb# #schwitz#

Bericht gibds dann a oan........ #biken#

Gruß Bikefuzzi

Bergfuzzi

Zitat von: Bergfuzzi am 29.05.2012, 19:15
dann werd´s i moin fahrn........ #schieb# #schwitz#

gehd supi zum fahrn.......... #schwitz# #biken#



Höhenmeter 1230 m
Streckenlänge ca. 50 km


Gruß Bikefuzzi

Eisdrache

Blöde Frage:
Welche Umrundung ist das denn ?? Kenne nur die Tour vom Zahn mit 1750 hm und kann leider im Kartenaussschnitt den Unterschied nicht erkennen...

Bergfuzzi

Zitat von: Eisdrache am 05.06.2012, 16:20
Blöde Frage:
Welche Umrundung ist das denn ??

meine hoid, de vom fuzzi



Rot ist die vom Zahn über Obermayerberg und die Hundalm
Blau is de vom fuzzi, unten rum und dann übas Wildental

Gruß fuzzi

da_hans

Hallo,

Wer is da Zahn? Da Achim Zahn von seracjoe? Der ist mir bisher nur für seine Alpenüberquerungen bekannnt.

Ansonsten kenne ich nur die Variante aus dem Moser-Bike-Guide (aus der Pre-GPS Ära  ;))
Da ist allerdings eine unangenehme Tragepassage drin.

Grüße,

Da Hans

PS @Fuzzi: Bist du jetzt eigentlich komplett aufs Rad umgestiegen? Früher gabs ja auch immer mal wieder einen Tourentipp abseits der Glabbal-Autobahnen von Dir.

Bergfuzzi

Servus da_hans

Zitat von: da_hans am 07.06.2012, 09:17
Wer is da Zahn? Da Achim Zahn von seracjoe? Der ist mir bisher nur für seine Alpenüberquerungen bekannnt.

jeb so is....... #cheesy#

i bin da Link zum buach

übrigens a supa biachal mid gps-file

Zitat von: da_hans am 07.06.2012, 09:17
PS @Fuzzi: Bist du jetzt eigentlich komplett aufs Rad umgestiegen? Früher gabs ja auch immer mal wieder einen Tourentipp abseits der Glabbal-Autobahnen von Dir.

nö, aba zua zeid scho. gehd hoid momentan ned andas, kimd scho wieda......... #kopfhoch#

Gruß fuzzi

Bergfuzzi

Grias Eich

woas wer ob's scho gehd, de Runde...... ???

Gruß fuzzi

Hotzenplotz

Grias di Fuzzi,

i bin die Reiteralmrund´n letzte Woch gfahrn, geht guad.
Gestern hat´s allerdings bei uns (Inzell) kräftig gschütt, werd recht batzig sei.
Oberhalb von der Auerweißbachalm, also nach der "Kletterpassage" (oder wennst aussenrum fahrst am End von dem Fortwegal) is a Holz gmacht worn, allerdings nur a kurz Stickl, is ma ganz guad vorbei kema.
Ansonsten alles in allem guad ganga, a die zwoa "Trailstickl" warn guad zum fahrn!

Vui Spass,

Flo ;D

Bergfuzzi

Merci Flo......  #dankeschön#

dann werdes moin glei moi fahrn...... ;D

Gruß fuzzi



[Werbung ausschalten]