Dummy

Autor Thema: Sammelthema Befahrbarkeit MTB  (Gelesen 40824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #80 am: 01.04.2017, 15:47 »
Servus,
Wildbichlalm schneefrei
Lacheralm auch und
Jochbergalm von Marquartstein auch
Gruss Ernst

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #80 am: 01.04.2017, 15:47 »
Buchtipp:
Die 50 schönsten E Mountainbike Touren südlich von München

Buchtipp





Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Schneelage
« Antwort #81 am: 01.04.2017, 19:03 »
Danke für die Rückmeldungen.

Bin heute mit dem Bike von Kreuth über das Weissachtal und die Schwarzentennhütte hinauf zur Weidbergalm. Im Weissachtal gab's an den schattigen Stellen Eisglätte (siehe Bild), kurz vor den Alm zwei Stellen, wo die Forststraße vollständig mit Schnee bedeckt war. Ansonsten alles schneefrei!

Kurz nach der Abzweigung hinter Schwarzentenn ist die Straße wegen Holzfällarbeiten für ca. 150 m gesperrt. Bin frech durchgefahren und habe natürlich nichts von Fällarbeiten gemerkt (Wochenende??). Siehe Fotos.

Offline Frauenschuh

  • roBergler
  • Beiträge: 20
Re: Schneelage
« Antwort #82 am: 01.04.2017, 21:42 »
Servus,
heute eine schöne Runde am Blomberg gedreht - alles schneefrei.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Schneelage
« Antwort #83 am: 01.04.2017, 22:22 »
Zitat von: Reinhard
...
Kurz nach der Abzweigung hinter Schwarzentenn ist die Straße wegen Holzfällarbeiten für ca. 150 m gesperrt. Bin frech durchgefahren und habe natürlich nichts von Fällarbeiten gemerkt (Wochenende??). Siehe Fotos.
:o  #gruebel# #nocomment# #peinlich# #vorsicht# #verdaechtig# #schaem# #nichtzufassen# #int# #wurscht# #nasowas# #mrbig# #sonicht# #traudich# #genauso# #isagnix# #respekt# #wochenend# #passtscho# #kombiniere# #guckstdu# #april# #desnemma# #gutgemacht#  8)  #erledigt#

???  Hmm, die Forstler war'n wohl eben mal bei McDrive was zum Essen holen...  #lacher#

#gutenacht#  :azn:

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Schneelage Laubenstein
« Antwort #84 am: 08.04.2017, 18:16 »
Servus Biker

von der Frasdorfer Hütte zum Laubensteingatterl im oberen Bereich mehrmals kleine Schneefelder (bis ca. 20 m), ab Laubensteingatterl bis zum Gipfelkreuz völlig schneefrei.
Bin zwar nicht zur Riesenhütte gefahren, aber der Weg dorthin dürfte völlig schneefrei sein.


Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Schneelage
« Antwort #85 am: 09.04.2017, 17:38 »
Nachdem ich die Region um den Hochfelln die letzte Zeit total vernachlässigt hatte, fuhr ich heute erstmals mit dem Bike hinauf zur Bründlingalm. Bin von der Talstation der Hochfellnbahn über Kohlstatt hinauf zur Gleichenbergalm, danach steil hinunter zur Wegegabelung und dann wieder brutal steil hinauf. Bei der Bründinglalm war wegen der drei Einkehrmöglichkeiten und der nahen Mittelstation sehr viel los. Nächstes Mal besser unter der Woche!

Keine Schneeberührung, ganz wenig Schneereste am Fahrbahnrand.

Offline Dammradler

  • roBergler
  • Beiträge: 5
Re: Schneelage
« Antwort #86 am: 29.04.2017, 17:43 »
Servus,
ich bin heute von Kirchdorf über die Dandlbergstraße bis nach Steinkirchen gefahren.
Nur kurz vor dem Fahrtwind unbedeutende Schneereste, die man einfach durchfahren kann. Sonst schneefrei.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #87 am: 21.03.2019, 19:39 »
Heubergalmen:
Bis auf die letzten 2 Serpentinen vor den Almen ist die Forststraße schneefrei.
Tendenz: Es taut weiter  #sonne6#

Offline Dammradler

  • roBergler
  • Beiträge: 5
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #88 am: 28.03.2019, 14:51 »
Die Auffahrt von St. Margarethen bis zur Mitteralm ist fast schneefrei. Auf dem Sommerweg liegen aber größere Steine und er ist manchmal uneben. Die Mitteralm hat bis Ende Mai am Montag und Dienstag Ruhetag.

Von Holzham aus ist die Auffahrt zur Dandelbergalm ohne schnee.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #89 am: 31.03.2019, 11:08 »
Bin gestern von Raubling auf den Samerberg gefahren. Ziel war der Feichtecksattel (Pölverschneid). Der Weg oberhalb der Wagneralm ist noch total schneebedeckt ... kein Weiterkommen möglich!
Zur Wagneralm (geöffnet) kommt man mit dem Bergradl ohne Schneeberührung.


Offline tramp20

  • roBergler
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #90 am: 13.04.2019, 08:13 »
Hallo,
weiß jemand, wie es hier ausschaut:
1. Jenbachtal - Eibelsattel - Tregleralm
2. Schuhbräualm - Farrenpoint - Litzldorf

Gelegentliche Schneeberührung (z.B. 100 m schieben) macht nichts.
Durch die ausgefallene Webcamera Hochries West habe ich keinen Überblick mehr :-(

Danke

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #91 am: 13.04.2019, 10:31 »
Der Weg im Jenbachtal ist jetzt geräumt.

Offline tramp20

  • roBergler
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #92 am: 13.04.2019, 11:52 »
Fragt sich nur, wie weit...

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #93 am: 13.04.2019, 14:34 »
Feichtecksattel (Pölverschneid) noch nicht mit Mountainbike erreichbar.
Bereits vor der Schweibereralm auf ca. 1120 m geschlossene Schneedecke und umgestürzte Bäume auf dem Weg.
Die Wagneralm (1058 m) dagegen ist schon seit einigen Wochen erreichbar und geöffnet.

Offline tramp20

  • roBergler
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #94 am: 16.04.2019, 10:56 »
Hallo,
weiß jemand, wie es hier ausschaut:
1. Jenbachtal - Eibelsattel - Tregleralm
2. Schuhbräualm - Farrenpoint - Litzldorf


Zu 1: völlig schneefrei
Zu 2: kurz vor der Schuhbräualm (Ende der letzten Steilstufe) liegt noch Schnee, ausserdem etwa 3 leicht überwindbare kleine umgefallene Fichten). Bei der Weiterfahrt Farrenpoint - Litzldorf alles frei.

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 150
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #95 am: 18.04.2019, 11:19 »
Kurze Info aus den Chiemgauern:

-Agersgschwendt geht schon a Zeitl (bei schönem Wetter ist der Simei a da und man kann die ein oder andere Hoibe erwerben  :))
-Hochgernhaus geht noch nicht (liegen noch viele umgefallene Bäume drin)
-Staffn- / Hefter- / Rachlalm ist auch bereits alles schneefrei, allerdings ham die Almen no ned offen

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #96 am: 18.04.2019, 11:47 »
Zwar schon im benachbarten Tirol, aber ganz nah an der Grenze:

Der Panoramaweg zwischen Aschenbrennerhaus und Weinbergerhaus ist völlig unbefahrbar: Schnee bis zu 1/2 Meter, umgestürzte Bäume etc ...
Auffahrt von Kufstein bis oberhalb Duxer Alm möglich.
Aschenbrennerhaus geöffnet. Weinbergerhaus erst ab 1. Mai.

Offline tramp20

  • roBergler
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #97 am: 20.04.2019, 13:04 »
Gebiet Schwarzrieshütte:
Bei Kasalm etwas Schnee, im Trockenbachtal noch viele Meter zum Schieben.
Beim Abzweig zum Spitzstein/Klausen beginnt der Schnee schon an der Brücke/Schranke.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4497
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #98 am: 20.04.2019, 19:09 »
... Beim Abzweig zum Spitzstein/Klausen beginnt der Schnee schon an der Brücke/Schranke.
  #dankeschoen#

Bin ab Trockenbachtal Richtung Klausen zu Fuß gegangen. Wie Tramp20 schreibt, gleich ab unten Schnee. Später wurde der Weg teilweise frei. 130 Höhenmeter unterhalb der Klausenhütte bin ich umgekehrt ...

Außerdem:
Waldparkplatz Schwarzries über Wagneralm gut möglich
Der Abkürzer, der kurz hinter der Wagneralm links Richtung Trockenbachtal beginnt, ist nur zu Fuß möglich (umgestürzte Bäume, matschig ...)
Auffahrt von Erl zur Schwarzrieshütte möglich (zumindest habe ich Radler gesehen)

Foto:
Blick rüber zum Feichteck / Pölcherschneid.

Offline tramp20

  • roBergler
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #99 am: 22.04.2019, 14:54 »
Hallo,
ist Windshausen- Kranzhornalm schon fahrbar (umgestürzte Bäume o. ä.)?