Dummy

Autor Thema: Sammelthema Befahrbarkeit MTB  (Gelesen 40781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eisdrache

  • roBergler
  • Beiträge: 8
Re: Schneelage
« Antwort #20 am: 29.04.2012, 09:01 »
Riesenhütte ist bis kurz nach dem Abzweig zu Laubenstein inklusiver Verpflegungsstand der Riesenhütte komplett schneefrei... Gestern per pedes erkundigt..

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 29.04.2012, 09:01 »
Buchtipp:
Die 50 schönsten E Mountainbike Touren südlich von München

Buchtipp





Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 358
  • I muaß aufi !
Re: Schneelage (MTB)
« Antwort #21 am: 29.04.2012, 17:57 »
von Erl zum Spitzsteinhaus bzw. zur Altkaseralm geht's auch schon komplett schneefrei... heute erst selbst "erradelt".

Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #22 am: 29.04.2012, 20:04 »
Servus,
Kampenwand geht bis zum Liftstüberl,
zur Gori nur über Schnee.Gruss Ernst

Offline ajkaya

  • roBergler
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneelage
« Antwort #23 am: 30.04.2012, 18:12 »
Servus,

hat sich schon jemand in Richtung Erzherzog-Johann-Klause, Kaiserklamm, Elendssattel aufgemacht und kann davon berichten?

Wäre für Tipps dankbar...

Viele Grüße
Andrea

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Schneelage
« Antwort #24 am: 30.04.2012, 22:09 »
Servus

woas wer ob de Forststraße zua Rudersburg schnäfrei is.......... ???

gruas fuzzi

mani_g

  • Gast
Re: Schneelage
« Antwort #25 am: 30.04.2012, 22:17 »
Servus Fuzzi,

bin am Sa. mitm Rennrad über Kössen nach Walchsee gfahrn, eigentlich nähe Hinhageralm komplett Schneefrei.
Obs aber auf der Forststrasse no oana liegt, keine Ahnung.

Mani

Offline Captain Coconut

  • roBergler
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #26 am: 30.04.2012, 22:38 »
Gorialm schneefrei bis auf ca. 3 m in der vorletzten Kurve (mit Schwung auch fahrbar  >:D)

Gruß,
Wini

Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #27 am: 01.05.2012, 19:04 »
Servus,
Riesenhütte mitm Bike noch nicht möglich.
Gruss Ernst

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Schneelage
« Antwort #28 am: 01.05.2012, 19:18 »
Servus Mani

bin am Sa. mitm Rennrad über Kössen nach Walchsee gfahrn, eigentlich nähe Hinhageralm komplett Schneefrei.
Obs aber auf der Forststrasse no oana liegt, keine Ahnung.

i weards dann moin glei moi ausprobiern......... #cheesy#

Gruß fuzzi

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 358
  • I muaß aufi !
Re: Schneelage
« Antwort #29 am: 02.05.2012, 20:11 »
Die "Moser"-Runde "von Bad Wiessee um den Hirschberg" (über die Schwarzen-Tenn-Alm und Kreuth) geht auch schneefrei, wenn man das Teilstück, auf dem Loipe von Kreuth zur Glashütte verläuft, auslässt.
Dafür kann man sogar bis zur Buchstein-Hütte hochradl'n...

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Schneelage
« Antwort #30 am: 02.05.2012, 23:19 »
bin am Sa. mitm Rennrad über Kössen nach Walchsee gfahrn, eigentlich nähe Hinhageralm komplett Schneefrei.
Obs aber auf der Forststrasse no oana liegt, keine Ahnung.


i weards dann moin glei moi ausprobiern......... #cheesy#



duach des das de Grenz g´sperrt war bin hoid a de Gscheuerwand und Taubensee aufe....... #schwitz#



bis auf a paar  #schieb# strecken und paar bam is ganz easy.......... #biken#

Streckenlänge 27,5 km
Höhenmeter 1270 m

Gruß Bikefuzzi

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #31 am: 03.05.2012, 08:51 »
Ich war am Dienstag mit dem Radl auf der Lenggrieser Hütte (1338 m). Die Auffahrt über den Hirschtalsattel ist noch nicht zu empfehlen, hier liegt ab ca. 1100 m fast durchgehend Schnee(laut abwärtsschiebender Radler).  Bin wieder ein Stück zurück und dann über den "Winterweg"  zur Hütte. Der Winterweg zweigt im Hirschbachtal auf ca. 950 m rechts ab (Beschilderung Sulzersteig). Nach ca. 200m nach dem Abzweig kommt man an eine Gabelung; hier geht der Sulzersteig geradeaus und der Winterweg links ab. Er ist bis zur Hütte eine durchgehend befahrbare Forststrasse. Derzeit im oberen Teil noch auf ca 200 m schneebedeckt, aber gut eingelatscht.

Auch im schneefreien Zustand eine gute Alternative zur Stecke über den Hirschtalsattel.

Offline thomas_kufstein

  • roBergler
  • Beiträge: 687
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schneelage
« Antwort #32 am: 04.05.2012, 17:55 »
Also heut gings mit dem MTB auf die Priener Hütte eher nicht. Ab den Tal-Almen war der Weg noch mit einer ziemlich dicken Schneeschicht bedeckt. ich hab dann mehr oder weniger bis zum Abkürzungsabzweiger vor dem Steilstück geschoben und bin dann schneefrei über diesen Abkürzungstrail zurück gefahren.
Vielleicht eher noch ein paar Tage warten ...

Servus,
Thomas

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Schneelage
« Antwort #33 am: 04.05.2012, 20:58 »
Servus

oiso s´Röthelmoos gehd bis auf oan kloana  #schieb# er vo de seen........... #cheesy#

Eschlmoos gehd ersd bis zua Klausen........ #schade# vo da Urschlau....... :P

Gruß fuzzi

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Schneelage
« Antwort #34 am: 05.05.2012, 18:18 »
Grias Eich

heid vo da Laubau übern Sepp, Haarbacher Alm, Bäckinger Klausen und Hiental Klausen a de Reiter Alm aufe.
zruck üba Sulzenstübl, Hiental Diensthütte und Weißgraben aufan normal Weg dann wieda obe.


Reiter Alm mit Ristfeuchthorn

Streckenlänge 23 km
Höhenmeter 610 m

Gruß Bikefuzzi

mani_g

  • Gast
Re: Schneelage
« Antwort #35 am: 06.05.2012, 14:21 »
Servus RoBiker,

von Kufstein über Aschenbrenner und Panoramaweg zum Weinbergerhaus.
Alles schneefrei, ein paar Schneerosen gibts noch zu sehen.
Rüber zur Kaindlhütte dürfte es auch durchgängig fahrbar sein.

Gruaß Mani

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 639
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #36 am: 08.05.2012, 09:41 »
Hallo zusammen,

hat jemand aktuelle Infos über die Schneelage für Touren aufs
Feichteck (bevorzugt über Feichteckalm) bzw zur Riesenhütte ?

Viele Grüße

rennschnecke

mani_g

  • Gast
Re: Schneelage
« Antwort #37 am: 08.05.2012, 21:03 »
Hallo Rennschnecke,

war heute am Feichtecksattel, so gut wie schneefrei!
Nur 3 kleine (keine 10m) Schneefelder zum rüberschieben/tragen...
unten, links zur Feichteckalm war noch Schnee, aber wie weit, keine Ahnung.

Im Hintergrund zum Spitzstein dauerts noch 1-2 Wochen...schätze ich...

Gruß Mani

Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #38 am: 11.05.2012, 19:29 »
Servus,
auf die Steinlingalm kann man schon wieder rauffahren.
2 kleine Schneefelder, man muss nicht mal absteigen.
Gruss
Ernst

Offline marathon

  • roBergler
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneelage
« Antwort #39 am: 21.05.2012, 09:59 »
Servus beinand,

bin am Samstag vom Spitzing über den Elendsattel ins Kloo- Ascher-Tal gefahren.
Kurz vor dem Elendsattel noch 2 Schneefelder auf dem Forstweg (kurz geschoben). Dürften aber langsam wegtauen.

Sonst alles frei.

Gruß

Franz