Bildinfo

Autor Thema: Sammelthema Befahrbarkeit MTB

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 39008,  Antworten: 140)

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 07:20 »

Baum sollte nun dank einer Fiskars SW75 kein Hinderniss mehr darstellen.

Danke.
Hast Du noch mehr aufgeräumt auf dem Streckenteil? :-)

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« Antwort #120 am: So, 09. Jun 2019, 07:20 »
Buchtipp:
Das Mountainbike-Buch - Richtig gute Touren und neue Trails in den Bayerischen Voralpen

Buchtipp


Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4362
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 07:44 »
Längenau-Trail: Er ist zwar schon einige Zeit schneefrei, war aber wegen umgestürzter Bäume nicht befahrbar. Nach umfangreichen Wartungsarbeiten wurde er jetzt wieder auf Vordermann gebracht.

https://www.roberge.de/tour.php?id=359

Offline abi

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 191
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 11:55 »
Danke.
Hast Du noch mehr aufgeräumt auf dem Streckenteil? :-)
Habe auf der Klausenstraße zwischen Trockbachtal und Altkaseralm insgesamt drei querliegende Bäume gekürzt :-)

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 12:47 »

Habe auf der Klausenstraße zwischen Trockbachtal und Altkaseralm insgesamt drei querliegende Bäume gekürzt :-)


Sehr schön, dann werde ich bei meinen nächsten Touren da (noch ca. 25 dieses Jahr) jedes Mal an Dich denken, sofern der Bauer nichts aufräumt.

Wenn Du eventuell vielleicht nächstes Frühjahr ganz früh mal da rauf fahren und hier wieder Bescheid geben könntest, reserviere ich Dir ein Bier auf der Altkaseralm https://www.roberge.de/Smileys/default/wink.gif

https://www.roberge.de/Smileys/default/rb_danke1_s.gif

Offline abi

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 191
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 18:19 »
...
Wenn Du eventuell vielleicht nächstes Frühjahr ganz früh mal da rauf fahren und hier wieder Bescheid geben könntest, reserviere ich Dir ein Bier auf der Altkaseralm...
Mach ich. Ein spend.., äh reserviertes Bier geht immer :)

Offline Alpendohle

  • bald roBergler (ab 5 Beiträge)
  • ***
  • 5
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 19:33 »
Servus miteinander,
Frage: Wie sieht es aus mit dem E-Bike auf der Klausenstraße in Richtung Altkaseralm in dem Bereich an der Grenze.
Gibt es da einen Um- bzw. Ausweg damit man nicht das Bike die Steine raufschleppen muß?
Ist mir (Bauj. 45) zu schwer.
Grüße Karl

Offline abi

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 191
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 20:00 »
Hi Karl,

welchen Bereich meinst Du genau mit "Klausenstraße in Richtung Altkaseralm in dem Bereich an der Grenze". Die Grenze (DE/AT) geht eigentlich nicht über die Klausenstraße, sondern über den Kamm vom Zinnenberg, Brandelberg und Spitzstein. Bis auf die immer vorhandene ca. 70m lange MTB-Schiebestrecke (ca. 20 Höhenmeter) vor der Nesselbrandalm sollte die Fahrt zur Altkaseralm mit dem E-Bike kein Problem sein.

Grüße
Andreas

Offline Alpendohle

  • bald roBergler (ab 5 Beiträge)
  • ***
  • 5
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 21:15 »
Servus Andreas,
da hast du natürlich recht, die Grenze ist weiter oben. Ich meine aber genau die von dir beschriebene  Schiebestrecke
(20 Höhenmeter). Ich kenne die Stelle von früher (ohne Strom), und wenn ich dich richtig verstehe, dann hat sich hier
nichts verändert.
Danke für deine Rückmeldung.
Grüße Karl

Offline abi

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 191
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 09. Jun 2019, 21:42 »
...und wenn ich dich richtig verstehe, dann hat sich hier nichts verändert.
Ja, die Stelle gibt es immer noch

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: Mo, 10. Jun 2019, 14:34 »
Mach ich. Ein spend.., äh reserviertes Bier geht immer :)

Klar, reserviert soll natürlich spendiert heißen :-)

Offline Powerlokomotive

  • roBergler (ab 20 Beiträge)
  • ****
  • 21
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: Di, 11. Jun 2019, 09:47 »
MTB-Strecke vom Trockenbachtal (Schwarzrieshütte) über Eiskeller zum Laubenstein: Ab der Holzerhütte (?) etwa knapper Kilometer noch ziemlich viel Schnee (zum Teil noch > 1 Meter), Fahrrad Schieben. Dauert noch ein paar Wochen, bis der Weg durchgehend fahrbar ist.

Offline kare

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 99
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: Fr, 14. Jun 2019, 14:43 »
zwischen Hindenburghütte und Straubinger Haus, wo es im Wald ziemlich steil ist, liegen ein paar Bäume und Schneefelder.

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: Fr, 14. Jun 2019, 15:14 »
Wie ist die Befahrbarkeit von
Pölcheralm - Pölcherschneid - Seitenalmen - Riesenplateau?

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: Fr, 14. Jun 2019, 15:22 »
An die Mods einen Vorschlag:

Könntet Ihr vielleicht dieses Thema erweitern/ändern in "Sammelthema Befahrbarkeit MTB"?
Die wenigste Zeit im Jahr herrscht der Winter :-)

Antwort von roBerge:
Auf der Startseite von roBerge konnten wir das Thema ändern. In den Einzelbeiträgen könnten wir es nur recht aufwändig ändern.

Offline Bergfuzzi

  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 1592
Re.: Sammelthema Befahrbarkeit MTB
« am: Fr, 14. Jun 2019, 21:36 »
Rund um die Reiter Alpe müsste auch passen...... :)

zumindest schauds vo om so aus..... #hihi#

fuzzi

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: Sa, 15. Jun 2019, 05:16 »

Antwort von roBerge:
Auf der Startseite von roBerge konnten wir das Thema ändern. In den Einzelbeiträgen könnten wir es nur recht aufwändig ändern.


Vielen Dank, das reicht vollkommen.
Ich hatte immer Hemmungen, hier übliche Hindernisse (umgefallene Bäume, Wegabrutschungen nach Unwetter u.ä.) zu melden oder danach zu fragen.

Offline Hotzenplotz

  • roBergler (ab 20 Beiträge)
  • ****
  • 46
Re.: Sammelthema Befahrbarkeit MTB
« am: Sa, 15. Jun 2019, 09:46 »
Lagebericht Chiemgau  #hihi#
Rauschberg auf Höhe Rossgasse noch zwei Schneefelder, einfach zu übersteigen / umgehen, vom Kienbergsattel bis rüber zur Rauschbergalm ebenfalls zwei kleine Felder.
Stoisseralm von Farnbichl aus frei, Bäckeralm von Westen her ebenfalls.
Staufenrunde (Adlgass - Steineralm - Staufenbrücke - Jochberg - Weißbach - Adlgass) auch kein Problem mehr.
Und die eben angesprochene Reiteralmrunde (also Unterjettenberg - Reith - Obermayerberg - Hundsalm - St. Martin - Litzlkapelle - Hirschbichl - Hintersee) ohne Probleme zu fahren.
Die kleine Reiteralmrunde (Ruhpolding - Kaitl - Weißbach) inklusive Trail im Osten (von dem ich nicht verrate, wo er ist, sind ja hier nicht bei Instagram 🥳) geht auch super!
Viel Spaß bei den Ausfahrten,
der Räubershauptmann

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Schneelage MTB
« am: So, 23. Jun 2019, 14:14 »
zwischen Hindenburghütte und Straubinger Haus, wo es im Wald ziemlich steil ist, liegen ein paar Bäume und Schneefelder.

Kommt man mit einem normalen MTB einigermaßen dran vorbei?

Offline Chtransalp10

  • roBergler (ab 20 Beiträge)
  • ****
  • 21
Re.: Sammelthema Befahrbarkeit MTB
« am: So, 23. Jun 2019, 16:41 »
Ja, das geht. Mit ein paar Metern schieben, bzw. einmal umtragen. (Haben wir letzte Woche sogar mit dem Stromradl hingekriegt..).
Noch eine Info dazu: Wer mit dem Radl zur Winklmoos Alm hinauf will, sollte ab Seegatterl auf dem Forstweg bleiben. Der schmale Weg am Dürnbach geht auch noch, aber nicht mehr ab der Straßenüberquerung! Da liegen jede Menge Bäume kreuz und quer! Der Schwarzlofergraben ist gut befahrbar.

Offline tramp20

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 67
Re.: Sammelthema Befahrbarkeit MTB
« am: Mo, 24. Jun 2019, 14:00 »
Ja, das geht. Mit ein paar Metern schieben, bzw. einmal umtragen.

Vielen Dank, mache ich dann morgen.

Wen es interessiert: der Wanderweg (und Schiebestrecke MTB) von der Steingraberalm zur Bucheralm (Breitenstein Nordseite) ist freigeschnitten und trotzdem mühsam.