Dummy

Autor Thema: Wegscheidalm zerstört  (Gelesen 3869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4780
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Wegscheidalm zerstört
« am: 04.03.2012, 08:57 »
Die Hütte wurde von einer Lawine komplett zerstört, und bleibt daher im Sommer 2012 geschlossen.
http://www.wegscheidalm.com


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 04.03.2012, 08:57 »

Offline daniel

  • roBergler
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wegscheidalm zerstört
« Antwort #1 am: 04.03.2012, 09:59 »
Servus,

das ist wirklich sehr, sehr schade. Es war immer ein toller Tourenausklang beim Marcus auf der Terrasse mit Guglhupf + Kaffee.
Ich werde es vermissen und hoffe auf was ' Neues ' - lawinensicheres.

Gruß Daniel

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wegscheidalm zerstört
« Antwort #2 am: 31.05.2012, 21:35 »
Wir sind am Montag mal dort vorbeigekommen ... echt krass ...  :o

Von der schönen Wegscheidalm steht wirklich NICHTS mehr. Muss schon ein herber Schlag für den Marcus gewesen sein - hat er sich dort doch so viel Mühe gegeben.

Dort wo bis letztes Jahr die Hütte stand ist alles freigeräumt worden. Richtig übel sieht es noch unterhalb - zwischen Alm und der Bachquerung (vom Parkplatz kommend) - aus. Selbst unten im Bachbett liegen noch Reste des Hütteninventars.

Positives für die Wanderer und Kletterer ... der Jägerwirt direkt am Parkplatz hat nach Jahren endlich mal wieder neue Wirtsleute. Seit kurzem ist dort wieder richtig Betrieb. Sehr schön hergerichtet mit Sonnenterrasse und netten Bedienungen. Die geben sich echt Mühe. Auch die Preise sind erträglich.

Im Vergleich mit einer Almhütte ist der neue Jägerwirt natürlich schon etwas dekadent, aber Kaffee und Kuchen schmecken gut  ;).

Hier der Eintrag in unserem Hüttenguide:  http://www.roberge.de/huette.php?id=88


Gruß. Tom.

Bild 01: Wegscheidalm 2011
Bild 02: Wegscheidalm 2012
Bild 03: Zerstörungswust unterhalb der Alm

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Wegscheidalm zerstört
« Antwort #3 am: 01.06.2012, 17:05 »
Traurige Fotos... Schlimm, wenn man auf diese Weise seinen wirtschaftlichen Boden verliert.

Selber kenne ich die Hütte nicht, aber als ich damals die Winterbilder im Forum sah, vermutete ich zumindest noch "irgendwas" unter dem Schnee.

Bernhard

Offline clemens_r

  • roBergler
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wegscheidalm zerstört
« Antwort #4 am: 31.07.2012, 18:08 »
Schlimm, schlimm! Ein Freund von mir war mindestens 2 Mal dort und hat immer geschwärmt!