Frage zur Mariasteiner Alm
 
        Bergfreunde


Südtirol Ost

3000er in Osttirol

Frage zur Mariasteiner Alm

Begonnen von roskin, 08.11.2011, 12:29

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

roskin

War da schon jemand mal?
Scheint ja aufgrund der Südlage für's Winterhalbjahr geradezu prädestiniert zu sein...
Und: geht da vllt. noch ein Steig durch den Latschengürtel weiter nach oben auf den Kamm?
Fragen über Fragen...



Brixentaler

Ich weiß nicht, wozu Du im Winter da hinaufgehen möchtest... es braucht nur sehr wenig Sonne, damit dort der Schnee bereits verschwindet. In den vergangenen zwei Jahren z.B. war die Alm größtenteils aper; sie ist von unserer Terrasse aus zu sehen. Im umliegenden Wald dagegen kann sich der Schnee ziemlich lange halten.

Ein markierter Steig führt mit sicherheit nicht auf den Kamm.

roskin

Zitat von: Brixentaler am 08.11.2011, 15:04
Ich weiß nicht, wozu Du im Winter da hinaufgehen möchtest... es braucht nur sehr wenig Sonne, damit dort der Schnee bereits verschwindet. In den vergangenen zwei Jahren z.B. war die Alm größtenteils aper; sie ist von unserer Terrasse aus zu sehen.

ja eben drum - für schneearme Wintertage, raus aus der Nebelsuppe, Sonne tanken  8)

Traudl

Zitat von: Brixentaler am 08.11.2011, 15:04
Ich weiß nicht, wozu Du im Winter da hinaufgehen möchtest.......Ein markierter Steig führt mit sicherheit nicht auf den Kamm.

Sorry, aber aus welchen Gründen gehst Du denn irgendwo rauf ?
Und dass manche lieber auf unmarkierten Steigen unterwegs sind, kann ich gut nachvollziehen  ;D

Jedenfalls ist es da oben ein herrliches Plätzchen zum verweilen und genießen.

Ob ein Steig weiter rauf geht, hab ich noch nicht gesehen, aber Gämsen sind dort genügend unterwegs und dann dürfte es auch Jagersteige geben  ;)


Brixentaler

Zitat von: Traudl am 08.11.2011, 16:00
Sorry, aber aus welchen Gründen gehst Du denn irgendwo rauf ?

Meine Frage bezog sich mehr auf den Wintersport: ich dachte an Skitouren, Schneeschuhwandern oder Rodeln - wofür man an der Mariasteiner Alm eben die meiste Zeit fehl am Platz ist...

Zitat von: roskin am 08.11.2011, 15:37
...für schneearme Wintertage, raus aus der Nebelsuppe, Sonne tanken  8)

... und damit ist meine Frage bereits beantwortet :).

Zitat von: Traudl am 08.11.2011, 16:00
...
Ob ein Steig weiter rauf geht, hab ich noch nicht gesehen, aber Gämsen sind dort genügend unterwegs und dann dürfte es auch Jagersteige geben  ;)

Solche Steige wären im Winter dann aber doch ziemlich heikel ::)

roskin

danke schon mal an die Traudl für die infos & des foto  :)

Und da es meine Gesundheit seit längerem mal wieder zulässt, meld ich mich ab in die Berge für die nächsten Tage...


[Werbung deaktivieren]