Anzeige




47. roBergler-Treffen, So. 27.11.2011

Begonnen von Martl, 26.10.2011, 17:41

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martl

Servus roBergler,

Vorabinfo:
das nächste Treffen incl. Stammtisch findet erst am So., 6. November statt. Aller Voraussicht nach.


Gruß
Martl

Martl

... mit dem Nachholen des Oktober-Stammtisches am 6.11. wird es leider nix  :-\

Wir planen für diesen Tag (nächsten So., 6.11.) eine Tour auf den Säuling, allerdings ohne Hütteneinkehr (aus Zeitgründen nicht möglich um diese Jahreszeit).

Das November-Treffen wird am letzten Wochenende des Monats stattfinden.

Info's folgen.


Gruß
Martl

Martl

Servus liebe roBergler!

Das Treffen am 1. Advent findet auf dem Berggasthaus Petersberg statt.

Vorher ist eine Tour auf Riesenkopf und Rehleitenkopf (+ Hirschnagel?) geplant.

Stammtisch-Uhrzeit: 14 Uhr (in der Hoffnung, daß wir noch ein bissl in der Sonne sitzen können).

Das Wetter soll am So. ja wieder gut werden, nachdem am Samstag eine kleine Kaltfront durchziehen soll.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme  :)


Gruß
Martl

kare

Servus beinand!

Trefft's Ihr Euch zu einer bestimmten Uhrzeit für die Bergtour?
Tät mich evtl gern anschliessen (wenns sich nausgeht).

Grüsse

Kare

Martl

... wir werden uns gegen 9:00 Uhr am Parkplatz in Flintsbach treffen!

bis morgen
Martl

Traudl

Servus Martl,

ich kann Euch morgen zwar nicht begleiten, wünsche Euch aber eine schöne Tour und hoffe, dass ihr morgen nicht, so wie ich heute die Bekanntschaft mit einem äußerst aufdringlichen u. aggressiven Auerhahn macht, der den Weg zwischen Asten und Bauer am Berg für sich beansprucht.
Er ist wirklich sehr "anhänglich" und hat schon voll Frühlingsgefühle...

steff

Zitat von: Traudl am 26.11.2011, 19:28
Servus Martl,

ich kann Euch morgen zwar nicht begleiten, wünsche Euch aber eine schöne Tour und hoffe, dass ihr morgen nicht, so wie ich heute die Bekanntschaft mit einem äußerst aufdringlichen u. aggressiven Auerhahn macht, der den Weg zwischen Asten und Bauer am Berg für sich beansprucht.
Er ist wirklich sehr "anhänglich" und hat schon voll Frühlingsgefühle...


nachad wars woi ned vakehrt, wenn i mei Buffn eipackl  >:D

Traudl

Zitat von: steff am 26.11.2011, 20:19

nachad wars woi ned vakehrt, wenn i mei Buffn eipackl  >:D

ich weiß nicht, ob er sich davon beeindrucken lässt, aber der arme Kerl hat seit heut nachmittag ohnehin schon ein etwas dünneres Federkleid am Hals  ;D

mrs.t.m

Ich werde um 13 Uhr am Parkplatz in Flintsbach starten - direkt auf den Petersberg!

Leider hat es erst jetzt geschnackelt, dass ich das ja öffentlich schreiben könnte...  :-\
Wenn sich da noch jemand anschließen möchte? Gerne!
Rauf über den Wasserfall (Wagner am Berg) und runter dann (zusammen mit den Gipfelstürmern  8)) über die Straße!

Noch einen schönen Abend!

kare


indian_summer

Zitat von: Traudl am 26.11.2011, 19:28
und hoffe, dass ihr morgen nicht, so wie ich heute die Bekanntschaft mit einem äußerst aufdringlichen u. aggressiven Auerhahn macht, der den Weg zwischen Asten und Bauer am Berg für sich beansprucht.
Er ist wirklich sehr "anhänglich" und hat schon voll Frühlingsgefühle...


Des ist ja lustig, der hat uns gestern auch gezeigt, wer der Chef ist. Und ich hab gedacht, der mag meinen Hund nicht, weil der irgendwie immer auftaucht wenn wir da vorbeikommen.  ;)

Traudl

Zitat von: indian_summer am 27.11.2011, 20:17
Des ist ja lustig, der hat uns gestern auch gezeigt, wer der Chef ist. Und ich hab gedacht, der mag meinen Hund nicht, weil der irgendwie immer auftaucht wenn wir da vorbeikommen.  ;)

...ahh, dann hat er wohl nur meinen Hund mit Deinem Vierbeiner verwechselt, war mir auch fast sicher, dass nicht mir seine Sympathie galt  ::)


eli

Servus indian summer und Traudl!

Igendwie steht der Auerhahn auf euch zwei  ::) oder er will unbedingt roBergler werden. Bei mir hat er sich heute schön brav  en face ( Bild a ) und im Profil  ( Bild b ) fotografieren lassen  >:D

Nein im Ernst, der war in seiner Herbstbalz richtig gut drauf und hat sein ganzes Programm abgespult. Erst tänzelnde Schritte nach rechts und links im gebührenden Abstand, dann imposantes Flügelspreizen, dann kurze Sprünge in meine Richtung, kehlig - drohende, pfeifende Laute und schließlich Frontalangriff. Er ließ sich auch von der Stockspitze nicht beeindrucken, sondern hackte munter drauf los. Eindeutiger Sieger war letztlich der Hahn, ich verließ im Rückwärtsgang sein Balzgebiet. Flatterte dann auch mehrmals noch hnter mir her.
Ein toller Vogel!   8) So wie auch die Stammtischtour heute wieder.   8) mehr später!



Hawedere

eli

blaireau

Superschöner November-Stammtisch heute -  Noch-nicht-roBergler:  traut`s Euch!

Also ich möchte den Gästen, die schon gerne mal bei den Touren mitkämen, aber sich einfach nicht recht trauen (z.B.,,weil da bestimmt nur ultrasportive Leute die Berge raufrasen") gerne Mut machen.  Ich war heute zum ersten Mal bei einer Tour mit anschließendem Stammtisch dabei
und kann nur sagen, dass ich ganz nett aufgenommen worden bin,
dass das nette, unkomplizierte Leut sind
und dass sie -obwohl z.T. durchaus ultrasportiv- trotzdem nicht rasen.
Dafür haben wir immer wieder die herrlichen Aussichten genossen und lustig miteinander geratscht.
Herzlichen Dank an alle für den superschönen Tag!! 
Und den Noch-nicht-roBerglern möchte ich sehr empfehlen, mal vorbeizuschauen- vielleicht schon beim nächsten Stammtisch?
LG blaireau


indian_summer

Zitat von: eli am 27.11.2011, 20:42

Igendwie steht der Auerhahn auf euch zwei  ::) oder er will unbedingt roBergler werden.





Na ich weiß ja nicht, und auch wenn ich die Traudl noch nie gesehn hab, so möchte ich doch sagen, dass wir nicht mit einer Auerhenne zum verwechseln sind!!! Daher glaub ich eher letzteres, der denkt sich halt, roBerge braucht ein Maskottchen  :D

eli

Servus beinand,

ein paar Impressionen vom gestrigen bärigen ro - 3 - Berge - Stammtisch - Lauf zum Großen Riesenkopf- Rehleitenkopf - Petersbergl  ;)
Start war zu nachtschlafender Zeit ummara 1/ 2  9 Uhr bis 13 Uhr am P. Falkenstein, 485m in mehreren Leistungsgruppen  8) ( Bild a )
Rauf ging`s über die Rodelbahn ( noch nicht vom ADAC getestet  :o ) bzw. den Wasserfall  :D zum Bauern am Berg; ( Bild j ) hier dann rechts ab, leicht verängstigt  ???  über die Raufußhennenavenue  >:D durch lichten Hochwald zur Riesenkopfalm ( 1176m ) mit prachtvoller Aussicht auf die Innberge und die baldige Brotzeit. Dieselbigen haben schon reichlich Brennholz für den nicht stattfindenden Winter gesammelt. ( Bild e )
Nach einem kurzen Abstecher zur Maiwand blies die stärkere Leistungsgruppe  8) dann zum Gipfelsturm.  Wer mag, kann das in der FS 1 nachlesen, bis dahin

hawedere

eli

eli

Servus,

der eine traut sich dann rauf zum Riesenkopfkreuz ( 1337 m ) durch  den steilen, finstern Tann  ??? ( Bild f ), die " ultra-sportiven"  >:D  gehen bei Bild c gemütlich die Ostflanke hoch ( 1/2000 - Verschlusszeit ).
Der Weit - und Tiefblick vom spartanischen Gipfelkreuz ist aber  für alle gleich beeindruckend . ( Bild h3 )
Nach ausgiebiger Brotzeit folgen dann Abstieg zur Riesenkopfhütte und gute 100 Hm Gegenanstieg zum wesentlich höheren Rehleitenkopf ( 1338 m )durch den gefühlten  englischen Garten  :D  : Überall flacken sonnenhungrige Pärchen umanand, am 1. Advent!  8)
Der Rest wird in Fs 2 erzählt, bis dahin

hawedere

eli

eli

Drüben am Rehleitenkopf, dem ich sonst nur im Winter einen Besuch abstatte, präsentierte sich das Gipfelkreuz wesentlich eindrucksvoller in der Mittagssonne ( Bild hh )
Auch der Blick in die Tauern ist von dieser eher unscheinbaren Erhebung beeindruckend in seinen Dunkel - Hellabstufungen ( Bild l )
Gemeinsam und ratschenderweise ging es dann über die Asten  zum Petersbergl, das wir natürlich über das felsige Steigerl erklommen. Hier warteten auch schon weitere 2 Damen auf uns und gemeinsam verbrachten wir in fröhlicher Runde im warmen Stüberl unseren 47. Stammtisch in einer eher ungewöhnlichen Alterspyramide.  :D  Toll war auch, dass sich blaireau so unkompliziert und gut gelaunt den ganzen Tag über bei uns zurecht fand!
Bei einsetzender Dämmerung ( Bild i) endlich gings runter zum Parkplatz, Stirnlampen haben wir gerade so umsonst spazieren getragen.  ;D  Wirklich ein gelungener 1. Adventstammtisch !  :)

Hawedere bis zum nächsten Stammtisch,

eli


Anzeige