Dummy

Autor Thema: Kahlersberg???  (Gelesen 2463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Kahlersberg???
« am: 24.08.2004, 15:57 »
Windschartenkopf, Hochseeleinkopf oder Kahlersberg?
Nun sind wir uns selber nicht mehr sicher, welchen Gipfel wir da fotografiert haben.
Er befindet sich zwischen Schneibstein und Seeleinsee in den Berchtesgadener Alpen. Auf der Karte liegen alle drei Berge hintereinander, ich persönlich tippe mal auf den Hochseeleinkopf.
Wer weiss es genau?

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 24.08.2004, 15:57 »

Offline Carolus

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 7
Re: Kahlersberg???
« Antwort #1 am: 26.08.2004, 01:01 »
hallo Reinhard,

ist das Foto auf dem Weg nach Süden und in Richtung Süden entstanden?

Gruss
Carolus

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Kahlersberg???
« Antwort #2 am: 27.08.2004, 15:16 »
Hallo Carolus, richtig, wir befanden uns damals auf dem Weg nach Süden vom Schneibstein in Richtung Seeleinsee.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Kahlersberg???
« Antwort #3 am: 04.09.2004, 11:31 »
Bin nun zu der Überzeugung gekommen, dass es sich um den Hochseeleinkopf handeln müßte.

Offline Rainlander

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kahlersberg???
« Antwort #4 am: 15.09.2004, 13:16 »
Hallo Reinhard,

der Gipfel auf dem Bild ist definitiv der Windschartenkopf (2206m). Der Hochseeleinkopf hat kein Gipfelkreuz und ist erst vom Ufer des Seeleinsees in seiner markanten Gestalt erkennbar.

Die Blickrichtung ist Südwesten. Vor dem Gipfel links ist die Windscharte, im Hintergrund rechts sind andeutungsweise noch der Fagstein und der Große Hundstod erkennbar. Den Standpunkt ist kurz vor der Windscharte, die man vom Schneibstein in ca. 20 bis 30 Minuten erreicht. Der Weg rechts unterhalb des Gipfels führt in ca. 1 Stunde weiter zum Seeleinsee. Man kann aber auch weglos über den Windschartenkopf, den Schlumkopf und den Hochseeleinkopf gehen und von dort zum Seeleinsee absteigen. Ich bin in dieser Gegend schon sehr oft unterwegs gewesen.

Viele Grüße,
Rainlander

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Kahlersberg???
« Antwort #5 am: 15.09.2004, 19:35 »
Vielen Dank, jetzt weiss ich es hundertprozentig.
Gruss reinahrd