Dummy

Autor Thema: Hilferuf zu GPS - Kaufberatung  (Gelesen 2763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kaiserberg9

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 1
Hilferuf zu GPS - Kaufberatung
« am: 21.11.2010, 10:51 »
Hallo - bin blutiger Anfänger in Sachen Outdoornavigation. Geplanter Einsatz: Planung von Bergwandertouren, Übernahme von Routen, und Erstellung bzw. Übernahme von Fahrradtouren  Nach umfangreichen Recherchen zu Leistungskriterien wie Verwendung von vorhandenen Rasterkarten, DAV Karten, Akku-Laufzeit, Displayeigenschaften, Handling, Softwarehandling, etc. möchte ich mich nach heutigem Wissensstand entscheiden zwischen dem Satmap Active 10 Plus oder dem Two Nav Sportiva.

Würde mich über hilfreiche Argumentationen sehr freuen um jedenfalls einem Fehlkauf vorzubeugen. Vielen Dank schon vorab.
glu

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hilferuf zu GPS - Kaufberatung
« Antwort #1 am: 21.11.2010, 17:45 »
Bei der Auswahl würde ich mich dann für das Garmin GPSMAP 60CSX entscheiden ...
Servus,
Thomas

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hilferuf zu GPS - Kaufberatung
« Antwort #2 am: 21.11.2010, 18:22 »
... um jedenfalls einem Fehlkauf vorzubeugen.

hi glu,

ich schließe mich thomas an. um einen anderen hersteller als garmin zu berücksichtigen, kommst du zwei jahre zu früh. ist zwar schade, ist aber halt so. garmin hat so einen großen wissensvorsprung, da beißen sich die wettbewerber die zähne (noch) dran aus.
wie kommst du denn auf das schmale brett mit diesen beiden exoten?
les die tests in den fachzeitschriften auf jeden fall kritisch! die haben vor allem ein interesse daran, den kreis der anbieter zu vergrößern. für dich nicht unbedingt hilfreich.

sachranger

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hilferuf zu GPS - Kaufberatung
« Antwort #3 am: 22.11.2010, 11:55 »
Hallo glu,

Deine gezielte Anfrage zu den beiden von Dir genannten Geräten zeigt mir, dass Du Dich schon intensiver mit der Materie beschäftigt hast. Du hast wohl aus gutem Grund das Garmin GPSMAP nicht in die engere Auswahl aufgenommen, da es nur Vektorkarten bedient. Wer mit Vektorkarten zufrieden ist, für den ist das Garmin GPSMAP 60CSX sicher keine schlechte Wahl. Für mich zumindest wäre es kein Thema, da ich auf einem GPS-Gerät die gleichen Kartendetails sehen will wie auf der ausgedruckten Wanderkarte. Das bieten eben nur Geräte mit Rasterkarten.

Auch für mich käme das Satmap Active und das TwoNav Sportiva in die engere Auswahl, wobei ich persönlich dem letzteren den Vorzug geben würde, da ich ein Kompasskarten-Fan bin und von den beiden Geräten nur das TwoNav Kompass-Karten unterstützt. Während das TwoNav meines Wissens alle digitalen Kartenarten unterstützt, ist man bei Satmap Active auf die amtlichen Karten (Top50 und Austrian Map) und die AV-Karten eingeschränkt. Bei den amtlichen Karten fehlen mir im Vergleich zu den Kompass-Karten zu viele Wanderwege. Die AV-Karten haben den Vorteil, dass sie sehr detailreich sind, haben aber den Nachteil, dass es sie nicht von allen Gebieten gibt und die GPS-Genauigkeit bei diesen Karten nicht besonders gut sein soll.

Eine Entscheidungshilfe könntest Du vielleicht hier finden: klick und hier

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Hilferuf zu GPS - Kaufberatung
« Antwort #4 am: 24.11.2010, 22:35 »
Servus Fritz,

danke für deinen Beitrag.

Seit ich vor kurzen im DAV- Shop den Hinweis fand, dass jetzt die Satmap- Version 2 mit 56 AV- Karten (vorher 35 Karten) in Kürze lieferbar ist, war für mich klar: Jetzt schlage ich zu. Habe mich auch bei der Konkurrenz in diesen interessanten Beitrag eingelesen:
http://www.gipfeltreffen.at/showthread.php?t=36023&highlight=satmap (leider Anmeldung erforderlich, um die Bilder zu sehen)

Jetzt lese ich von dir die Vorteile des Sportiva. Die Möglichkeit Kompaß- Karten zu benutzen hätte schon was. Ich besitze die Kompaß Deutsche Alpen und Bayerischer Wald und verwende diese gerne zum Planen von z.B. zusammenhängenden Mehrtagestouren. Was bei den AV- Karten mit den einzelnen Karten- Kacheln nicht möglich ist.

Desweiteren besitze ich noch die Bayern Nord und Süd 1:50 000

Wenn ich das richtig verstehe, könnte ich also die Kompasskarten, die Bayern- Topo und die AV- Karten auf das Sportiva raufladen oder ?

Nächste interessante Gebiete wären bei mir noch die deutschen Mittelgebirge, wobei dann ja wahrscheinlich die Karten der LVAs zum Einsatz kommen würden ?

Bernhard

Offline torres

  • ...mit eigener Muskelkraft unterwegs!
  • roBergler
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fette fette Fahradkette
    • Virtuelle Wanderung durch die Chiemgauer Alpen
Re: Hilferuf zu GPS - Kaufberatung
« Antwort #5 am: 24.11.2010, 22:49 »
Hallo,
leider hab ich keine Ahnung von diesen Geraeten, aber ich warte seit langem (*augenroll*) auf das "DAV"-Gps,
und nach dem Hinweis mit den erweiterten Karten, hab ich jetzt mal nachgeschaut:
hier alle Karten:
http://www.dav-shop.de/category.aspx?customerid=5ikS1ggalMZFXC_i71u0IYWCSz44+4w--
hier die, die mich interessieren:
http://www.dav-shop.de/productdetails.aspx?customerid=TCtg1uYdS4bMJF1l627jSQii9oRigVFgXkUTgqhXAGdtskx+cXxo-
da sind scheinbar nun endlich auch die hier dabei:
- BY 17 Chiemgauer Alpen West
- BY 18 Chiemgauer Alpen Mitte
- BY 19 Chiemgauer Alpen Ost
BY17 ist erst vor einem Jahr in Papier herausgekommen (hab schon einen "Fehler" bei den Hagramern gefunden)

Und in alle anderen GPS Geraete kann man ja diese Karten nicht laden, oder? Ausser in schlechteren Aufloesungen, also andere Karten dieser Gebiete in anderen Aufloesungen, oder?
Oder gibt es da fuer mich noch eine andere Loesung?

Und darf ich noch was fragen?
Ist es mit dem Geraet moeglich, sich eine Route selbst zu bauen (am PC, durch wegloses Gebiet)?

hm, vermutlich habe ich nicht viel zur eigentlichen Frage beigetragen, sorry!

Viele Gruesse,
Sylvia