Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 264  (Gelesen 8281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Montagsrätsel Nr. 264
« am: 09.11.2010, 22:02 »
Nach langer Zeit bin ich auch wieder mal an der Reihe, ein Montagsrätsel einzustellen.
Der Grund ist, dass es diesmal einen Leckerbissen für alle Klettersteig-Fans und gewandten Bergsteiger zu gewinnen gibt
 - den brandneuen "Klettersteig-Atlas Deutschland" -

Wir wollen JEDEM die Möglichkeit geben, diesen Führer zu gewinnen, und da wäre der Einsteller des Rätsels schon mal benachteiligt.
Das Rätsel erscheint pünktlich am nächsten Montag, den 15.11.2010 !


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 09.11.2010, 22:02 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #1 am: 09.11.2010, 22:05 »
Ach ja, noch etwas, der Führer enthält eine persönliche Widmung des Autors Sascha Hoch:

Offline Blaufuchs

  • roBergler
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #2 am: 10.11.2010, 17:27 »
Servus,

dann wünsche ich allen Mitratern viel Erfolg! Sollte der Gewinner eine persönliche Widmung wünschen kann man da sicherlich auch was machen. Ist ja für mich als Rosenheimer ein Heimspiel  :)

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #3 am: 15.11.2010, 20:30 »
Und los geht's!

Gesucht wird eine Alm, die sich irgendwo in den roBergen befindet (die roBerge verlaufen ja bekanntlich inzwischen vom Karwendel bis zu den Berchtesgadenern).

Zusätzlich zum Name der Alm gilt es einen Berg und einen See zu erraten, die man beide vom Almgebiet aus sehen kann.

Damit das ganze nicht gleich am ersten Tag erraten wird, verläuft der heutige Start recht schwer. Es werden aber täglich (meist im Lauf des Abends) neue Hinweise oder Bilder dazu kommen.

Das Rätsel hat folgende Regeln:

1) Mitmachen kann dieses Mal ein jeder - vom heute neu hinzu gekommenen Forums-Mitglied bis hin zu allen roBerge-Mitarbeitern (mich natürlich ausgenommen).

2) Jeder kann aber nur einmal pro Tag einen Lösungsbeitrag in diesem Thread bringen!

3) Gewonnen hat, wer in einem einzigen Forums-Lösungsbeitrag den Namen der Alm, den Berg und den See nennen kann. Auch über See und Berg will ich versuchen, ein paar Hinweise zu geben.

Wie schon erwähnt, haben wir für dieses Montagsrätsel einen Super-Gewinn ausgeschrieben: den brandneuen
Klettersteig-Atlas Deutschland
Sollte der Gewinner keine Ambitionen für Klettersteige haben, oder den Band schon beisitzen, dann reden wir über einen Alternativ-Gewinn.

Und nachfolgend der erste und hoffentlich recht schwere Bildhinweis. Er zeigt einen kleinen Teil der Alm. Ich gebe dazu leider noch keinen Kommentar ab :-)

Und nun viel Spass beim Raten! Morgen wird das Gebiet eingegrenzt und es gibt einen weiteren Bildhinweis.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #4 am: 16.11.2010, 20:40 »
Hier ein paar Tipps und ein weiteres Foto:

Um das Gebiet etwas einzugrenzen, die gesuchte Alm liegt NICHT im Karwendel und auch NICHT in den Berchtesgadenern.
Also schon Richtung roBerge-Kerngebiet.

Im Zillertal gibt es eine Alm gleichen Namens.

Von der Alm aus hat man einen schönen Blick auf einen der bekanntesten Berge Deutschlands.

Das müsste für heute genügen - frohes Raten!

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4641
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #5 am: 17.11.2010, 14:15 »
Servus Reinhard,

mach`ich halt mal den Anfang: Ist ja ganz klar   :D die Bodenalm mit Ausblick auf Zugspitze und Tiefblick auf Tegernsee . Näheres unter Initiative AgrarKulturerbe im roBerge - Archiv
Im Zillertal gibt`s ein Pendant dazu.

hawedere eli

Offline Bergfloh

  • roBergler
  • Beiträge: 338
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #6 am: 17.11.2010, 15:00 »
Servus,

dann probier ich's auch mal: Kohleralm bei Inzell mit Blick auf Watzmann und Chiemsee.
Ein Pendant dazu gibt's ebenfalls im Zillertal.

Grüße vom Bergfloh

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #7 am: 17.11.2010, 16:33 »
Grias Eich

is de oim de Kohleralm........... ???

is da See da Frillensee......... ???

is da Berg dann da Watzmann............ ???

Gruß Bergfuzzi

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #8 am: 17.11.2010, 17:36 »
Guten Abend mit'nand,

...
Zusätzlich zum Name der Alm gilt es einen Berg und einen See zu erraten, die man beide vom Almgebiet aus sehen kann.
...

Ich hätte hierzu eine Frage an Reinhard, insofern die richtige Lösung nicht bereits gepostet ist:

Sind der gesuchte See & Berg auch direkt von der gesuchten Almhütte aus sichtbar, oder nur vom umliegenden Almgebiet?

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #9 am: 17.11.2010, 17:49 »
...
Sind der gesuchte See & Berg auch direkt von der gesuchten Almhütte aus sichtbar, oder nur vom umliegenden Almgebiet?


Meine Frage gilt zwar immer noch, aber trotzdem möcht' ich meinen Lösungsvorschlag nicht weiter hinauszögern (damit es mir nicht wieder so geht wie beim MR 257)...

Almgebiet: Unter(s)bergalm
Berg: Watzmann
See: Walchsee

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #10 am: 17.11.2010, 20:01 »
Zitat
Sind der gesuchte See & Berg auch direkt von der gesuchten Almhütte aus sichtbar, oder nur vom umliegenden Almgebiet?

Antwort:
Von der Almhütte aus ist der Berg sichtbar, aber nicht der See. Dazu muss man wenige Meter aufsteigen.
Also wie schon am Montag mitgeteilt - vom Almgebiet!

Ein weiterer Hinweis:
Nicht nur der Berg, sondern auch der See ist sehr bekannt.

Und noch ein Foto:

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #11 am: 18.11.2010, 09:02 »
Ein weiterer Hinweis:
Nicht nur der Berg, sondern auch der See ist sehr bekannt.

oiso nagsda Versuch.......

Kohleralm

Watzmann

Waginger See


Gruß Bergfuzzi

Offline wrdlbrnft

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 104
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #12 am: 18.11.2010, 12:17 »
Kohleralm - Watzmann - Wallersee

Offline Bergfloh

  • roBergler
  • Beiträge: 338
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #13 am: 18.11.2010, 13:23 »
Weiterer Versuch:
Kohleralm - Großglockner - Chiemsee  ???

Grüße vom Bergfloh

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #14 am: 18.11.2010, 16:39 »
...dann rat ich halt auch mal:

Jocheralm - Jochberg - Walchensee

VG
Christian

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #15 am: 18.11.2010, 16:56 »
Mein Vorschlag wäre

Kohleralm - Watzmann - Simssee  :)

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4641
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #16 am: 18.11.2010, 17:03 »
Servus beinand,

rat`einfach mal antizyklisch  >:D : Klausenalm (neben der Hütte) - Kampenwand - Chiemsee

hawedere eli

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #17 am: 18.11.2010, 17:20 »
Die Definierung eines "bekannten Berges" ist ziemlich schwierig. Für viele Bayern ist z.B. der Wendelstein schon ein sehr bekannter Berg... ???

...
Von der Alm aus hat man einen schönen Blick auf einen der bekanntesten Berge Deutschlands.
...
Weiterer Versuch:
Kohleralm - Großglockner - Chiemsee  ???
...

Ganz gewiß aber gehört der Großglockner uns - und nicht Deutschland >:D

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #18 am: 18.11.2010, 17:32 »
Die Definierung eines "bekannten Berges" ist ziemlich schwierig. Für viele Bayern ist z.B. der Wendelstein schon ein sehr bekannter Berg... ???

...
Von der Alm aus hat man einen schönen Blick auf einen der bekanntesten Berge Deutschlands.
...
Weiterer Versuch:
Kohleralm - Großglockner - Chiemsee  ???
...

Ganz gewiß aber gehört der Großglockner uns - und nicht Deutschland >:D
Waaas?? ??? Der Glockner ghört den Holländern????  :-\  :o  Die Ösis verkaufen auch alles!  ;)

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel Nr. 264
« Antwort #19 am: 18.11.2010, 18:58 »
@ Christian M.:

Achtung! I bin a echta Tirolerbua (*22.06.1990 in Wörgl, Tirol).
Im übrigen lassen zwei Nationalitäten einem halt einfach die Möglichkeit zur Wahl; die Österreichische Nationalität passt mir momentan eben am besten ;D.

Pfiat Gott bei'nander,
Brixentaler