Montagsrätsel Nr. 32
 
        Bergfreunde

Die letzten Gewinner

421: ???
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia


Blumenwanderungen in den Bayerischen Alpen

Almen in Österreich

Montagsrätsel Nr. 32

Begonnen von Reinhard, 12.07.2004, 07:47

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Das heutige Rätsel hat uns Gertraud zugesandt. Die Frage lautet:
Von wo aus wurde hier fotografiert und welche Alm ist hier zu sehen?

Als Gewinn gibt es wieder mal ein schönes Schmankerl:
Die "Münchner Wanderberge" des Bergverlag Rother. (ausführliche Beschreibung bei roBerge folgt kurzfristig)
http://www.rother.de/titpage/3011.php

Und dies sind die Teilnahmebedingungen

Viel Glück beim Raten.

Alex

Ok, ich rate einfach mal: Blick vom Spitzstein nach Norden.

Reinhard

Hallo Alex

leider liegtst du hier mit dem Spitzstein falsch ...

An Traudl, von der wir dieses Rätsel erhalten haben:
Du kannst gern ein paar Hinweise geben, wenn Du meinst Du hast einen passenden !

Reinhard

Christian M.

.... ja, ein Tipp wäre nicht schlecht!  ;D
Von der Landschaft her würde ich mal so auf die Gegend um den Spitzingsee tippen. Bodenschneid vielleicht?
Grüsse.
Christian

Traudl

Nun gut, dann werd ich Euch einen Tipp geben.
Hier nochmal die Alm :

Übringends, Bodenschneid ist es nicht.

Alex

Immer noch zu schwer
Es müsste mehr Hintergrund zur Orientierung zu sehen sein ??? ???

Helixstone

Ich probiers einfach mal ???

Das Foto zeigt die Bezing Alm welche von der (dem) Aiplspitz aufgenommern wurde. :-\

War noch nie dort, aber nach der Karte könnte das evtl. passen

mfg Helixstone  :P

Helixstone


Schreiben müsste man können.

Richtig ist: BeNzing Alm  (mit N).

Liegt NW vom Aiplspitz Gipfel.

Ernst

Ich tipp mal auf eine andere Gegend: Angereralm unterm Zinnenberg...
orientierungslose Grüße vom Ernst

Martl

Hallo,

es ist nach wie vor sehr schwierig, wenn man die Hütte
nicht zufällig kennt.   ???

Vielleicht gibts noch einen hilfreichen Tipp
(der aber nicht gleich zuviel verrät ...)


Gruß
Martl

Traudl

o.K., dann gibts noch einen Tipp mit mehr Hintergrund:

von hier aus wurde fotografiert, allerdings in eine andere Richtung

Gruß Traudl

Reinhard

Hier eine genauere Beschreibung des Gewinnes:
Wander-Führer:
Tiroler Wanderberge von Siegfried Garnweidner,
erschienen im Bergverlag Rother.
http://www.roberge.de/buch.php?id=68
Ladenpreis 12,90 Euro !

Christian M.

Da lag ich mit meinem Spitzingseegebiet ja nicht mal schlecht. War nur die andre Seite.
Also der Gipfel müsste die Aiplspitz sein, nur die Alm?? Rate einfach mal Geitauer-Alm!
Gruss.
Christian
P.S. Was gibts jetzt eigentlich für ein Buch zu gewinnen? Tiroler oder Müncher Wanderberge. Tiroler hab ich nämlich schon.

Alex

Ich tippe mal Brecherspitz/Ankelalm oder Jägerkamp/Benzingalm

Christian M.

Hallo Alex!
Die Kreuze von Brecherspitz und Jägerkamp sehen leider anders aus!
Gruss.
Christian

Alex

Da hast Du allerdings Recht... ???

Alex

Hmm, Wendelstein oder Risserkogelgebiet könnte es auch sein, bin mir aber nicht sicher.
Extrem schwierig dieses mal. :-\

Christian M.

Bin mir allerdings ziemlich sicher, daß es sich um die Aiplspitz handelt. Müssen nur noch rauskriegen, was für eine Hütte das ist. Hast Du keine Idee, Alex?  :-\
Christian

Alex

Aiplspitz ist auf jeden Fall sehr gut, ich bin mal einen Weg von Geitau raufgegangen und ich denke
das ist die Geitauer Alm. Allerdings sehr selten begangener Weg aber wunderschön. Kennt wahrscheinlich
kein Mensch.

Traudl

Zitat von: Alex am 15.07.2004, 14:18
.... Kennt wahrscheinlich kein Mensch.

Irrtum ! ich kenn sie - wirklich wunderschön - aber leider, die ist es nicht. :'(

Guß Traudl


[Werbung deaktivieren]