Die Farben des Herbst

Begonnen von Bergfuzzi, 15.09.2010, 21:14

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

indian_summer

Zitat von: BG am 23.10.2010, 11:25
(-> ich interpretiere das als weiteres Indiz, den Fotowettbewerb weiterzuführen).

Servus BG,
ja so wie die Abstimmung derzeit ausschaut, gehts zum November hin ja wohl wieder weiter mit dem Fotowettbewerb  :D
Also fleißig alle möglichen und unmöglichen Bergsituationen fotoknipsen  #geheim#

Gruß, E.

BG

Nachdem es noch keinen neuen "Bergfoto des Monats"-Thread gibt, wird das Thema "Die Farben des Herbsts" scheinbar gerne als Ersatz genommen (-> ich interpretiere das als weiteres Indiz, den Fotowettbewerb weiterzuführen). Im Anhang mein "Beitrag" :-)

scharfelinse

Und Nummer 2 :)

LG

scharfelinse

Auch von mir ein paar Herbstfarben. Von der letzten Klettersteigtour zur Steinplatte:

MfG

Andreas

sigi

hab da auch noch eine herbstliche Farbe, bei feierabendlichen Biketouren jetzt wieder vorherrschend...

So wie am Freitagabend: Bin gegen 19:00 Uhr von Marienstein mit dem Radl auf die Sigrizalm (unbewirtschaftet), und die letzten 15 min zu Fuß auf den Rechelkopf (1330m).  Schöne Sicht aufs Voralpenland und die Lichter der Orte südlich von Tölz. Konnte grad noch in Ruhe mein Bier trinken, ehe die ersten Blitze im Westen zu sehen waren. Abfahrt auf ordentlicher Forststrasse, nicht zu steil, gut mit Stirnlampe zu fahren.

ca. 550 Hm; ausser mir niemand unterwegs (nur ein paar Leute auf der Sigrizalm).

Bild 1: Radldepot an der Sigrizalm
Bild 2: Gipfelbankerl auf dem Rechelkopf


wastl

ich hätte auch noch was Herbstiges
gruß wastl

elli pirelli

Zitat von: Bergfuzzi am 24.09.2010, 20:54
Die Farben werden kräftiger........... #cheesy#

Gruß Bergfuzzi

i hätt a no an poar "Farben des Herbst"  ;)

lg elli

Bergfuzzi

Die Farben werden kräftiger........... #cheesy#



Gruß Bergfuzzi

schneerose

Danke, da bin ich ja richtig daneben gelegen.  :D

Hanns

Hallo Schneerose,

die Pflanze ist Senecio Fuchsii, das Fuchsens-Greiskraut.

War früher eine Heilpflanze (Menstruationsbeschwerden), enthält aber so genannte Pyrrholizidin-Alkaloide, die sich im Körper des Menschen anreichern und Krebs (primäres Leberzellcarcinom) auslösen. An dem Stoff sind im Kleinwalsertal schon viele Schafe jämmerlich eingegangen.

Freundlichen Gruß

Hanns

schneerose

Na ja, wenn´s den Thread scho eröffnet habst, gibt´s von mir auch noch ein paar Fotos.  :D
Und bei der Gelegenheit kann mir bestimmt jemand sagen, was ich da auf Bild 1 fotografiert hab (auf die Gefahr hin, mich vollkommen zu blamieren: Fetthennen-Steinbrech  ???)

Bergfuzzi

Zitat von: eli am 17.09.2010, 10:33
genau, grau und silber san de Herbstfarben  8)

meine san heid a bissl farbiga............ #cheesy#


Rötlmandkopf


Im Weißgraben unterwegs

Gruß Bergfuzzi

eli

Servus bergfuzzi,

genau, grau und silber san de Herbstfarben  8)

hawedere eli

steff

Zitat von: eli am 15.09.2010, 21:46
Offensichtlich trägt man in diesem Herbst auch wieder Hut  :D  

ja du reidiga Gamsbock .... und ich hab meinen verloren


Bergfuzzi

Griasde eli

Zitat von: eli am 15.09.2010, 21:46
Offensichtlich trägt man in diesem Herbst auch wieder Hut  :D  (B 2)

zwengs an reng........... #cheesy#

......und de Farbe Grau........



.......de basd zu allem........... >:D

Gruß Bergfuzzi

eli

Servus bergfuzzi,

bin dem Herbst auch heute begegnet, auf meiner Tour zum Hörndl und zur Gurnwand.
Es herbstelt auf B 1 beim Abstieg von der Hochkienbergalm im Graben runter zur ins Röthelmoos bei der blauen Wand.
Offensichtlich trägt man in diesem Herbst auch wieder Hut  :D  (B 2)

hawedere eli

Bergfuzzi

Servus

jedsd is wieda langsam soweid............ #secret#

Die Natur und die Bäume stellen sich wieder auf den Herbst ein, die schönste Zeit in den Bergen.


Blick zur Reiter Alpe


Aschauer Klausen


Nochmal die Klausen

Gruß Bergfuzzi