Dummy

Autor Thema: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen  (Gelesen 3419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Berchtesgaden - Die Polizei konnte in letzter Sekunde drei Personen stoppen, die kurz davor waren, betrunken die Watzmann-Ostwand zu besteigen. Die "Bergsteiger" bekamen einen Platzverweis.

Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr wurde die Polizeiinspektion Berchtesgaden von drei „Bergsteigern“ in Kenntnis gesetzt, die die Watzmann-Ostwand besteigen wollten. Bei den Personen handelte es sich um zwei Männer im Alter von 34 und 45 Jahren und eine 34-jährigen Frau. Sie lagen im Ostwandlager und warteten auf den Moment ihres Aufstiegs. Vorher hatten die beiden Männer in der Gaststätte von St. Bartholomä so viel gezecht, dass bei beiden ein Wert von über 2 Promille erreicht wurde.

Nicht nur aufgrund ihres körperlichen Zustandes, sondern auch wegen ihrer mitgeführten Ausrüstung und der schlechten Witterung wäre ein Aufstieg unmöglich gewesen. Da die „Bergsteiger“ den Anweisungen des Wirts von St. Bartholomä, der dort das Hausrecht ausübt, das letzte Schiff zu nehmen, nicht nachkamen, erhielten sie von der Polizei einen Platzverweis und wurden mit dem Polizeiboot zur Seelände gebracht, wo sie sich selbst um ein geeignetes Nachtlager kümmern mussten.

Quelle: Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 20.08.2010, 09:47 »

Offline Vmagnat

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #1 am: 20.08.2010, 12:39 »
Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land verblödet!

Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #2 am: 20.08.2010, 16:03 »
Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land verblödet!

Also ich find das in Ordnung.
Wenn sie die Polizei nicht mitgenommen hätte und sie alleine mit einem Kahn zurück gerudert wären, dann wären sie vielleicht nass geworden und hätten sich erkältet....oder wären betrunken ertrunken. :)

Offline Da Kolpe

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Ois isi
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #3 am: 21.08.2010, 07:55 »
Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land verblödet!

Was bitte hat das mit Verblödung dieses Landes zu tun, nur weil ein Paar Betrunkene klettern gehen wollen???

 

Offline Vmagnat

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #4 am: 21.08.2010, 10:14 »
Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land verblödet!

Was bitte hat das mit Verblödung dieses Landes zu tun, nur weil ein Paar Betrunkene klettern gehen wollen???

 
Weil ich da drüben, gar nicht auf die Idee kommen würde mich (bei den Preisen) so zuzuballern, dass ich nicht mehr Herr über meine Sinne bin. Über den geistigen Verfall unseres Landes werden mittlerweile sogar Bücher geschrieben.

Offline kare

  • roBergler
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #5 am: 21.08.2010, 12:11 »
Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land verblödet!

Was bitte hat das mit Verblödung dieses Landes zu tun, nur weil ein Paar Betrunkene klettern gehen wollen???

 
Weil ich da drüben, gar nicht auf die Idee kommen würde mich (bei den Preisen) so zuzuballern, dass ich nicht mehr Herr über meine Sinne bin. Über den geistigen Verfall unseres Landes werden mittlerweile sogar Bücher geschrieben.

1. vielleicht san halt des koane solchene Pfennigfuchser gwesen?
2. vielleicht wollten sie sich ja Mut antrinken für die Ostwand (es hoasst ja immer: vui trinken)  ;D
3. Bücher werdn über wirklich jeden Sch... gschrieben -> ein super Argument!!!

Ob des Land verbödet oder nicht kann ma geteilter Meinung sein, aber a paar bsoffene Bergsteiger als Beweis anzuführen, wennst moanst... (hast in letzter Zeit z'wenig Auslauf g'habt?)

Gruss Kare

P.S. vielleicht wars ja bloss ein etwas ausgedehnterer BGL-Stammtisch  >:D

Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #6 am: 23.08.2010, 13:25 »
Es geht noch schlimmer:
http://www.ovb-online.de/nachrichten/bayern-lby/grosse-suchaktion-aber-bergsteiger-wollen-hilfe-nicht-888167.html

Vielleicht hat der Vmagnat doch nicht so unrecht..... ??? ??? :P

Offline Vmagnat

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich

Offline Helixstone

  • roBergler
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Wellcome
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #8 am: 23.08.2010, 18:45 »

mei oarma Vmagnat,

host Du koan Stammdisch, wo´s dein Schmarrn loswerrn koast??

In dem Forum woin de Leid nua wos üba de Berg lesn. Sonst nix‼

Oda gäh hoid amoi zum Boda (Friseur), de hearn a gern zua.

Oba dua uns bittscheen ona gfoin, las uns doch mit deiner Grantlhuaberei einfach in Ruah.

Helixstone

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #9 am: 23.08.2010, 19:20 »
Es geht noch schlimmer:
http://www.ovb-online.de/nachrichten/bayern-lby/grosse-suchaktion-aber-bergsteiger-wollen-hilfe-nicht-888167.html

Stimmt - aber was ich nicht versteh wieso sich nicht einfach ne Streife ans Talende gestellt hat?

Vielleicht hat der Vmagnat doch nicht so unrecht..... ??? ??? :P


Meine Antwort kommt von Helixstone


mei oarma Vmagnat,

host Du koan Stammdisch, wo´s dein Schmarrn loswerrn koast??

________________________________________________________________________
In dem Forum woin de Leid nua wos üba de Berg lesn. Sonst nix‼


Der Satz triffts wirklich gut  #dankeschön#

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #10 am: 23.08.2010, 20:11 »
In dem Forum woin de Leid nua wos üba de Berg lesn. Sonst nix‼

wo da rechd hod do hoda rechd..........  ;D >:D

merci Helixstone......... #dankeschön#

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #11 am: 24.08.2010, 09:20 »
Ich schließe mich auch mal mit Dank an!

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 780
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betrunkene Bergsteiger wollten Watzmann erklimmen
« Antwort #12 am: 24.08.2010, 18:26 »
ich dachte so heftig reagiert man nur im tal der büffel  >:D. locker bleiben, sonst glauben außenstehende noch, euer horizont endet an den bergen  :D

ihr tut gerade so, als wäre dieses forum kurz davor, weltliche dinge zu diskutieren. die paar - vielleicht unbedachten - zeilen ...

sachranger