Dummy

Autor Thema: unbekanntes Blümchen  (Gelesen 4860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4694
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: unbekanntes Blümchen
« Antwort #20 am: 08.07.2010, 16:54 »
Bitte um Nachhilfe:

ist das eine Alpenküchenschelle? Gesehen auf 1600 m Höhe, kenne die sonst nur an Bachläufen bei uns im "Flachland".

Danke, eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 08.07.2010, 16:54 »

Offline Hanns

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Home
Re: unbekanntes Blümchen
« Antwort #21 am: 08.07.2010, 17:02 »
Hallo,

das ist geum rivale, das "Blutströpferl".

MfG

Hanns

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4694
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: unbekanntes Blümchen
« Antwort #22 am: 08.07.2010, 17:17 »
Danke Dir Hanns,

irgendwo verschüttet gewesen. Aber ab jetzt weiß ich`s!. Blutströpferl  ;)
eli

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: unbekanntes Blümchen
« Antwort #23 am: 08.07.2010, 20:20 »
Oder auch bach-nelkenwurz (fia die preissn wia mi).

Und wer hat da auf das Blümchen draufgespuckt? Die Schaum-Zikade...

Servus,
Thomas

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4694
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: unbekanntes Blümchen
« Antwort #24 am: 08.07.2010, 22:50 »
Danke Thomas
drum seh`ich  die bei meinen heimischen Bachspaziergängen auch häufiger. War ja ein dicker Hund  :o von mir mit der Alpenküchenschelle. Die hab ich aber auch bei der Tour festgehalten - oder?  ::)

eli