Dummy

Autor Thema: Familienwanderung im Kaiser  (Gelesen 1950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Familienwanderung im Kaiser
« am: 27.05.2010, 19:59 »
Die schönen Tage um Pfingsten mussten ausgenutzt werden. Eine Hüttentour in den Kaiser war geplant. Mit Kind und jeder Menge Kegel (schlepp, schlepp). Aber es war wunderschön. Die neuen Pächter sind auch ganz OK, auch wenn die sich sicher erst noch ein bißchen einspielen müssen.

Ein kleines Filmchen über die Tour gibts hier:


Servus,
Thomas

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 27.05.2010, 19:59 »

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #1 am: 27.05.2010, 20:34 »
Die neuen Pächter sind auch ganz OK, auch wenn die sich sicher erst noch ein bißchen einspielen müssen.

Von welcher Hütte  ???

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Männlich
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #2 am: 27.05.2010, 20:47 »
Von welcher Hütte  ???


Thomas kann eigentlich nur die "Neuen" von der Kaindlhütte meinen, oder?


Gruß. Tom.

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #3 am: 27.05.2010, 22:18 »
Stimmt.

Ich hab die Kaindlhütte gemeint!

Servus,
Thomas

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #4 am: 28.05.2010, 21:29 »
Und nachdem das mit dem Film nicht so klappt wie ich mir das vorgestellt habe, mach ich's wieder klassisch mit Bildern:

http://picasaweb.google.at/105848410496279618348/Kaindlhutte#

Servus,
Thomas

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #5 am: 29.05.2010, 11:12 »
Hallo Thomas,

Und nachdem das mit dem Film nicht so klappt wie ich mir das vorgestellt habe ...

das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Das ist doch ein super "Diafilm" geworden, auch die Musikauswahl finde ich sehr gelungen.

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #6 am: 29.05.2010, 11:52 »
Hallo Thomas,

Und nachdem das mit dem Film nicht so klappt wie ich mir das vorgestellt habe ...

das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Das ist doch ein super "Diafilm" geworden, auch die Musikauswahl finde ich sehr gelungen.

Da kann ich mich nur anschließen.
Am Donnerstag funktionierte der Link bei mir nicht und hab es dann nicht wieder versucht.
Erst durch Bergfritz's Beitrag hab ich einen neuen Versuch unternommen und konnte mir jetzt diesen Film anschauen.
Mir gefällt das sehr gut!
Wie funktioniert das - wie macht man sowas - Also diese Fotoshow mit Musikhinterlegt als Film?

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #7 am: 29.05.2010, 12:00 »
Also so schwierig ist das nicht. Sogar ich habs gschafft ...

Man nehmen die Bilder und importiere sie in ein Videoschnittprogramm. Ich hab einfach "WIndos Live MovieMaker" benutzt. Dann werden sie halt in der Reihenfolge sortiert, die man will. Anschließend kann man Übergänge wählen, die einem gefallen. Da muss man halt a bisser spielen, bis es einem gefällt.
Dann wählt man "Audio hinzufügen" und sucht sich ein Musikstück aus. Die die mir gefallen hätten, blockiert YouTube aber wegen der Musikrechte und so. Also kann man mit "AudioSwap" auf Youtube Rechtefreie Musik hinterlegen. Ich hab z.B. "Air" von J.S. Bach gewählt. Da gibts aber jede Menge. man kann halt nicht zusammenschneiden und nur bestimmt Passagen des Films unterlegen.

Was mir nicht gefällt ist die Qualitätz der Bilder, die beim Komprimieren und Hochladen durch den MovieMaker schon ziemlich deutlich gelitten hat, wenn man das mit den "echten Bildern" vergleicht.

Ist halt ne nette Spielerei wenn draußen Schlechtwetter ist!

Servus,
Thomas

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: Familienwanderung im Kaiser
« Antwort #8 am: 29.05.2010, 12:08 »
Also so schwierig ist das nicht. Sogar ich habs gschafft ...

Man nehmen die Bilder und importiere sie in ein Videoschnittprogramm. Ich hab einfach "WIndos Live MovieMaker" benutzt. Dann werden sie halt in der Reihenfolge sortiert, die man will. Anschließend kann man Übergänge wählen, die einem gefallen. Da muss man halt a bisser spielen, bis es einem gefällt.
Dann wählt man "Audio hinzufügen" und sucht sich ein Musikstück aus. Die die mir gefallen hätten, blockiert YouTube aber wegen der Musikrechte und so. Also kann man mit "AudioSwap" auf Youtube Rechtefreie Musik hinterlegen. Ich hab z.B. "Air" von J.S. Bach gewählt. Da gibts aber jede Menge. man kann halt nicht zusammenschneiden und nur bestimmt Passagen des Films unterlegen.

Was mir nicht gefällt ist die Qualitätz der Bilder, die beim Komprimieren und Hochladen durch den MovieMaker schon ziemlich deutlich gelitten hat, wenn man das mit den "echten Bildern" vergleicht.

Ist halt ne nette Spielerei wenn draußen Schlechtwetter ist!

Servus,
Thomas

Super!  #dankeschön#

Dann werde ich das mal mit unseren Bildern ausprobieren.  :D