Dummy

Autor Thema: Unbekanntes Unterwassertier  (Gelesen 1217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Unbekanntes Unterwassertier
« am: 23.05.2010, 22:45 »
Hallo zusammen,

mir ist heute folgendes nicht bekanntes Unterwassertier "über den Weg" gelaufen.
Hat jemand eine Ahnung um welches Tier es sich dabei handelt. Es lebte unter Wasser
in einem kleinen See zwischen dem Ufergras, mittten unter vielen Kaulquappen.
Ich hab es nur kurz für das Foto rausgenommen und dann wieder zurück gesetzt.

Viele Grüße

rennschnecke

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 23.05.2010, 22:45 »

Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: Unbekanntes Unterwassertier
« Antwort #1 am: 23.05.2010, 23:28 »
Gleich mal vorweg: ich habe keine Ahnung von Insektenkunde!

Aber ich besitze seit Jugendzeiten ein großes Tierlexikon und bin dort auch fündig geworden.

Schaut aus wie eine Stabwanze.

Bin ja mal auf die Meinung unserer Experten gespannt ;)

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unbekanntes Unterwassertier
« Antwort #2 am: 23.05.2010, 23:50 »
servus
hast Luchsaugen? Ich habe genug zutun um meinen Drahtesel zubändigen, da sehe ich solche Tierchen nicht, außer mein Esel wirft mich ab.
gruß wastl

wirklich sehr hilfreich

 #vorsicht#


Tom.

wastl

  • *
  • Gast
Re: Unbekanntes Unterwassertier
« Antwort #3 am: 24.05.2010, 00:11 »
hier noch ein Bild:https://wanzen-nrw.de/html/body_ranatra__stabwanze__.html ,
meinen alten Beitrag habe ich gelöscht, der Meister versteht keinen spass,
gruß wastl

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unbekanntes Unterwassertier
« Antwort #4 am: 24.05.2010, 07:45 »
meinen alten Beitrag habe ich gelöscht, der Meister versteht keinen spass,

... eigentlich schade. aber gut. dann halt zur stabwanze und möglicher veränderung vererbbarer merkmale dieser population von von generation zu generation zurück ...  >:D