Dummy

Autor Thema: Rucksack  (Gelesen 7825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pacchi

  • roBergler
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • Aufi muaß i
Rucksack
« am: 04.05.2010, 20:45 »
Servus beinond.

Jetzt hat ja schon fast die Sommer Saison begonnen und da würd mich mal interessieren, was ihr alles noch so weiterhin im Rucksack mit Euch rumschleppt.
z.B. Grödeln, Gamaschen, Mütze, Handschuhe usw.
Schmeißt ihr das alles raus, oder bleibt es im Rucksack?
Bin mal gespannt, wie ihr das so handhabt. Hatte mit Bekannte eine kl. Diskussion, die meinen alles "Unnötige" vom Winter muß raus.

Servus

Pacchi

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 04.05.2010, 20:45 »

Online eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4609
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Rucksack
« Antwort #1 am: 04.05.2010, 20:55 »
Servus Pacchi,

Handschuhe+Haubn sowieso + Gamaschen jetzt auf jeden Fall  im Rucksack. Grödeln im Auto dabei, je nach Tour (z.B. nordseitig) und Tageszeit entscheide ich dann vor Abmarsch. Und das halte ich seit vielen, vielen Jahren so, bin damit immer gut "gefahren".

hawedere eli

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rucksack
« Antwort #2 am: 04.05.2010, 21:03 »
Servus Pacchi

Schmeißt ihr das alles raus, oder bleibt es im Rucksack?
Hatte mit Bekannte eine kl. Diskussion, die meinen alles "Unnötige" vom Winter muß raus.


... das kommt ganz drauf an was für eine Tour man vor hat.

Stichwort: sorgfälltige Tourenvorbereitung (Wetterbericht und Tourenverhältnisse auf "Wer war Wo?" studieren  ;) )

Selbst im Hochsommer muss der Rucksackinhalt wohlüberlegt sein,
siehe z.B. hier: http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=2571.0


Im Regelfall kann man aber auf das hier verzichten:
z.B. Grödeln, Gamaschen, Mütze, Handschuhe usw.


Aber leichte Handschuhe und zumindest ein Kopftuch sind nie verkehrt ... habe ich zumindest immer dabei.

Meistens hat man eh zu viel statt zu wenig im Rucksack.



Gruß. Tom.

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Rucksack
« Antwort #3 am: 04.05.2010, 21:59 »
Servus Pacchi

  • Grödel: bleiben drin > Altschneefelder gibts öfters mal, hab sie auch schon mal bei einen steilen batzigen Grashang benutzt
  • Gamaschen: bleiben drin > bei Dauerregen ein guter Nässeschutz für die Bergstiefel, auch gut bei hohen nassen Gras
  • Sturmhaube bleibt drin, 2. Mütze fliegt raus
  • Leichte Handschuhe bleiben drin, 2. Paar fliegt raus

Meistens hat man eh zu viel statt zu wenig im Rucksack.
Da bin ich ein leuchtendes Beispiel. Aber irgendwie muß ich meinen 45l Rucksack ja vollkriegen 8)

Bernhard

Offline Hawkeye

  • roBergler
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
  • Der mit dem süssen Schwarzen Vogel
Re: Rucksack
« Antwort #4 am: 04.05.2010, 23:19 »
Da bin ich ein leuchtendes Beispiel. Aber irgendwie muß ich meinen 45l Rucksack ja vollkriegen

Du wirst jetzt dann umgeschult auf 22l für eine Tagestour  >:D

Als bekennender Rucksackfetischist leiste ich mir einen eigenen Skitourenrucksack mit dem Wintergewerch.
Da gibts dann nix zum Umpacken. :P

Im Wesentlichen sehe ich das wie Tom.
... das kommt ganz drauf an was für eine Tour man vor hat.

Stichwort: sorgfälltige Tourenvorbereitung (Wetterbericht und Tourenverhältnisse auf "Wer war Wo?" studieren  ;) )
Ein muss ist für mich der Biwacksack.

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 780
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rucksack
« Antwort #5 am: 05.05.2010, 07:09 »
servus,

naja, grödel hab ich fast nie dabei. selbst wenn sie im rucksack sind, nehm ich sie fast nie raus. bin einfach zu faul für die meist kurzen stücke. dünne handschuhe und mütze immer. lieber kurze hose aber mütze  :D. kurze gamaschen auch oft: wiegen nix - nützen (fast) nix >:D

und außerdem den unwichtigen kram wie fernglas (das gute schwere steiner), navi und ne zeitung für die ausgedehnte gipfelrast.

halte es wie bernhard: rucksäcke müssen voll und schwer sein  8)

sachranger

Offline Pacchi

  • roBergler
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • Aufi muaß i
Re: Rucksack
« Antwort #6 am: 05.05.2010, 21:27 »
Da bin ich ein leuchtendes Beispiel. Aber irgendwie muß ich meinen 45l Rucksack ja vollkriegen

Du wirst jetzt dann umgeschult auf 22l für eine Tagestour  >:D

Als bekennender Rucksackfetischist leiste ich mir einen eigenen Skitourenrucksack mit dem Wintergewerch.
Da gibts dann nix zum Umpacken. :P

Im Wesentlichen sehe ich das wie Tom.
... das kommt ganz drauf an was für eine Tour man vor hat.

Stichwort: sorgfälltige Tourenvorbereitung (Wetterbericht und Tourenverhältnisse auf "Wer war Wo?" studieren  ;) )
Ein muss ist für mich der Biwacksack.
Nicht schlecht, hast Du den Biwacksack wirklich bei jeder Tour dabei? Macht aber schon auch irgendwie Sinn.
Erste-Hilfe-Set ist wohl auch Pflicht und müßte jeder dabei haben. Aber wie siehts mit Reserve-Kleidung aus? Habt ihr da auch was dabei? Oder muß da schon mal die Regenüberhose herhalten.

Pfiat Eich

Pacchi

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Rucksack
« Antwort #7 am: 05.05.2010, 22:13 »
Du wirst jetzt dann umgeschult auf 22l für eine Tagestour  >:D

Na Werner, ich bin ein großer Bärnhard. Mit so einen Handtascherl aufm Buckl meinen die Leute das ich ins Kino will  :P


halte es wie bernhard: rucksäcke müssen voll und schwer sein  8)
sachranger

Ein Mann- ein Wort ;D. Genau so is

wastl

  • *
  • Gast
Re: Rucksack
« Antwort #8 am: 05.05.2010, 22:23 »
desto schwerer der Rucksack ist, desto sicherer bin ich das alles drin ist, z.B. 2. Wäsche, Mütze, Handschuhe, Regenjacke, Taschenlampe, 3 l Wasser, 1 Rolle wc Papier, Erstehilfe-Kissen, Rebschnur, Schweizermesser und der Rest vom Skitouren gehen.
unter dem Motto,, was mich nicht umbringt macht mich hart,,
gruß wastl

Offline Radlbiene

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rucksack
« Antwort #9 am: 06.05.2010, 08:45 »
Also ich persönlich habe 3 Rucksäcke (26 l, 30 l und 40 l). Der 40 l ist eigentlich nur für die Skitourensaison und kommt im Sommer so gut wie nie zum Einsatz  Da reichen die "Kleinen" und die werden eigentlich immer komplett geleert (bis auf Taschentücher - @wastl:  Die können einem die Mitnahme der Rolle ersparen!!  >:D ;) - und Notmüsliriegel).

Ich packe dann immer tourenspezifisch  8)! Wenn ich weiß, dass garantiert kein Schneefeld kommt, dann lass ich die Grödeln daheim, Gamaschen hab ich eh noch nie gebraucht und auch das 1-Hilfe-Set wandert von Rucksack zu Rucksack. Mütze und Handschuhe sind meistens dabei. Auch im Hochsommer! Hab sie schon im August auf dem Hochstaufen mal gut brauchen können! Und Reservekleidung ist auch immer dabei, aber auch hier je nach Wetterbericht und Tour.

Eine Regenüberhose habe ich allerdings auch noch nie gebraucht. So was besitze ich - glaub ich -  gar nicht!  ;D

Aber ganz ehrlich:  Ich schleppe eigentlich auch immer zu viel mit mir rum! Das meiste wird unbenutzt daheim wieder ausgepackt. Aber auch da gehe ich nach dem Motto von Wastl: Was mich nicht umbringt, macht mich stark!  #cheesy#

Grüße von Biene


Offline Hannes

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
  • Motive gibt's immer
Re: Rucksack
« Antwort #10 am: 06.05.2010, 10:09 »
Das gibt mir jetzt schon zu denken, keiner hat scheinbar eine Kamera, und nicht mal ein Handy dabei, dafür aber Kloopapier  ::)

Kamera samt Ersatzakku gehört bei mir bei einer Bergtour genauso zur Grundausrüstung wie Stirnlampe, Erst-Hilfe-Tascherl und Biwacksack.

Gruss,
Hannes


Offline Radlbiene

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rucksack
« Antwort #11 am: 06.05.2010, 10:44 »
Hm, ich finde Kamera ist eindeutig Ansichtssache! Ich hab z.B. gar keine. Bin ziemlich fotografierfaul. Speichere die schönen Eindrücke lieber im Kopf ab oder - wenn ich mit Bergfuzzi unterwegs bin, dann gibts Bilder für 10 Leute!!!  #cheesy#

Und Handy muss man eigentlich nicht extra erwähnen, ist bei mir bei jeder Tour, egal, ob Ski-, Berg- oder Radltour dabei. Und zwar nicht wegen der Gipfel-SMS, sondern aus Sicherheitsgründen, für den Fall eines notwendig werdenden Notrufes! Und ab und an leistet das Ding mir auch Kameradienste!!

Gruß
Radlbiene

wastl

  • *
  • Gast
Re: Rucksack
« Antwort #12 am: 06.05.2010, 10:55 »
servus
Kamera habe ich nicht im Rucksack, die habe ich bei mir, für spontanbilder ist es doch mühsam sie jedesmal auszupacken.Handy für den Notfall ist immer dabei, ich gehe unter woche allein, das ist es sehr wichtig.
gruß wastl

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Rucksack
« Antwort #13 am: 06.05.2010, 16:32 »
Grias eich

es sads scho guad, wo is den des wichtigsde zum übalem am BERG........... ???

nadürlich de gipfehoibe, de is ja imma dabei............ ;D

dann is nachad nu des Mars füa de Ines im Rucksack...... #cheesy#

da gipfeschnaps füa de Mama Dalton und an Märchenonkel dabei.......... #schwitz#

Gruß Bergfuzzi

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 780
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rucksack
« Antwort #14 am: 06.05.2010, 17:17 »
da gipfeschnaps füa de Mama Dalton und an Märchenonkel dabei.......... #schwitz#

jeb - so iss  ;D

Offline Bergmeister

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rucksack
« Antwort #15 am: 06.05.2010, 17:20 »
Servus,
des dad i aba a moana. de gipfehoibe muass dabei sei. winta wia somma. 1 x  is ma passiert das i´s ned gschafft hob. am dürnnbachhorn, saukoid, wind das an korkn fast obagwached hod. do hob i dann an rest wegschütt. verzeih i mir heit no ned.
thomas

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rucksack
« Antwort #16 am: 06.05.2010, 17:28 »
Servus,
des dad i aba a moana. de gipfehoibe muass dabei sei. winta wia somma. 1 x  is ma passiert das i´s ned gschafft hob. am dürnnbachhorn, saukoid, wind das an korkn fast obagwached hod. do hob i dann an rest wegschütt. verzeih i mir heit no ned.
thomas

A weng spinna duast du scho!  :D

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Rucksack
« Antwort #17 am: 06.05.2010, 18:16 »
Ham mir scho a Sommerloch  >:D

Aber um de Rucksackausstattung noch komplett zu machen.
Wechselwäsche, Regenjacke, Kälteschutz, Arbeitshandschuhe, Handtuch, Digicam, Grödeln und ausreichend Getränke (Gipfehoibe eigentlich ned) hab ich immer dabei.

Dazu kommt bei mir noch Taschenmesser, Wäscheklupperl, Thermometer, Kompass, Spielorgel, Lupe/Brennglas, Spuikartn, Sonnencreme, mehrere Rettungsdecken und a fette Havanna (ma woas nia, wann sei letzts Stünderl gschlogn hod)

Handy hab i zwar a immer dabei. Aber meistens is doch so , das ma koan Empfang hod. Dafür hab i dann mei Brennglas dabei, damit i wenigstens a gscheids Signalfeuer macha ka  ;)

und natürlich ned zu vergessen:  (Wander)Karte

An scheenan Omnd
Steff

wastl

  • *
  • Gast
Re: Rucksack
« Antwort #18 am: 06.05.2010, 18:39 »
Ham mir scho a Sommerloch  >:D

Aber um de Rucksackausstattung noch komplett zu machen.
Wechselwäsche, Regenjacke, Kälteschutz, Arbeitshandschuhe, Handtuch, Digicam, Grödeln und ausreichend Getränke (Gipfehoibe eigentlich ned) hab ich immer dabei.

Dazu kommt bei mir noch Taschenmesser, Wäscheklupperl, Thermometer, Kompass, Spielorgel, Lupe/Brennglas, Spuikartn, Sonnencreme, mehrere Rettungsdecken und a fette Havanna (ma woas nia, wann sei letzts Stünderl gschlogn hod)

Handy hab i zwar a immer dabei. Aber meistens is doch so , das ma koan Empfang hod. Dafür hab i dann mei Brennglas dabei, damit i wenigstens a gscheids Signalfeuer macha ka  ;)

und natürlich ned zu vergessen:  (Wander)Karte

An scheenan Omnd
Steff
Also Du bist da beste, die dat i glei mit nehma, wennst mei hoibe mit tragst, spass bei seite, als Führungskraft und Hüttenguru habe ich von Dir auch keinen anderen Bericht erwartet.
gruß wastl

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rucksack
« Antwort #19 am: 06.05.2010, 20:34 »
(bis auf Taschentücher - @wastl:  Die können einem die Mitnahme der Rolle ersparen!!  >:D ;)




Um eine Sommerlochdiskussion draus zu machen  ;)

Schonmal drauf geachtet, wie lange so ein Tempo in der Landschaft herumliegt? Klopapier dagegen ist ratzfatz aufgelöst - also für den Fall der Fälle auf eindeutig besser!


Und in meinem Rucksack, da schau ich schon, daß ich möglichst wenig Gewicht drin hab, also Winterzeug im Sommer raus!
Ansonsten hab ich dabei was schon mehrfach genannt wurde, plus Hundezubehör, Ersatzschuhbandl und Plastiktüten...

Elisabeth