Dummy

Autor Thema: Mit was seid ihr denn unterwegs ?  (Gelesen 1482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Mit was seid ihr denn unterwegs ?
« am: 26.04.2010, 12:03 »
Hi Ralf

auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen im Team und viel Spaß und gute Nerven bei Deinem neuen „Nebenjob“

Bei der Gelegenheit will ich mich auch gleich offiziell zu dieser Gruppierung bekennen.
Bin zwar seit vielen Jahren eine begeisterte MTB’lerin aber zudem seit letztem Jahr auch auf einem Crossbike unterwegs. :)  :)
Starkes Teil und es macht echt Spaß damit durch die roBerge zu düsen, besonders weil man mit der Bereifung auch auf unbefestigte Wege nicht verzichten muss und trotzdem mit Speed vorankommt.
Und weil so ein Crossbike dem Rennrad schon ziemlich nahe kommt, hab ich heuer im Winter auf Male ein paar Rennradtouren mitmachen dürfen –
seitdem bin ich auch davon infiziert  :D

Kurz, ich freu mich, dass es hier ein neues Board gibt und mich würde mal interessieren, mit was ihr so unterwegs seid und natürlich auch,  wo es bei uns in der Region tolle Genusstouren gibt, die ich vielleicht noch nicht kenne.

Viele Grüsse
Traudl

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mit was seid ihr denn unterwegs ?
« Antwort #1 am: 26.04.2010, 17:17 »
... mich würde mal interessieren, mit was ihr so unterwegs seid ...

servus,

ich hab (neben dem bike) ein crossrad im keller. das rennrad nehme ich temporär für richtig lange touren mit nach sachrang. alle drei aus aluminium, carbon kann mich nicht begeistern. das crossrad ist interessant, da man damit sehr schön dem verkehr entfliehen kann. man ist halt nicht an den asphalt gebunden und kann unterwegs schnell einen abstecher oder abkürzer einstreuen.
klar könnte man das auch mit dem bike, allerdings läuft ein crosser trotz stollenreifen unglaublich leicht auf der straße. ein riesenunterschied zum bike.

schwachpunkt der crosser sind die bremsen. auf der straße kein problem, aber im gelände bei starkem gefälle schon nicht einfach zu handeln.

sachranger