Dummy

Autor Thema: roberge Emmausgang 2010  (Gelesen 4804 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
roberge Emmausgang 2010
« am: 29.03.2010, 22:13 »
Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land


in der Hoffnung, dass Eduard Mörikes blaues Band nicht nur über die Lüfte flattert, sondern sich auch am Boden bemerkbar macht, wollen wir den       Emmausgang 2010      zum Heuberg machen.

Wir treffen uns am Ostermontag am Parkplatz Schweibern und steigen über die Kindlwand aufn Heuberg. Oiche geht’s über de Daffnerwaldalmen und die Euzenau rüber zum geselligen Teil auf der Wagneralm. Schau mer moi, ob ma a paar Krokusse vor de Linse bekommen.

Von der Uhrzeit her, hätte ich 9.00 Uhr vorgeschlagen. Wenn des für Weiteranreisende zfria is, können wir auch gerne später losgehen.

Neue Gesichter sind wie immer gerne gesehen  ;)
Steff

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 29.03.2010, 22:13 »

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #1 am: 29.03.2010, 22:38 »
Ihr hofft immer das neue kommen, warum macht Ihr solche Ausflüge, Stammtische usw. immer Sonntag od. Feiertag wo doch der nächste Tag ein Arbeitstag ist? Warum z.B. nicht am Karfreitag?

... ganz einfach, weil der Emmausgang am Ostermontag stattfindet, sonst wäre es kein Emmausgang !!!


Gruß. Tom.

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #2 am: 29.03.2010, 23:11 »
viel spass bei der Wettervorhersage.


Wie es scheint, ist es nicht ganz klar, worum es beim Emmausgang geht...
Hier mal die offizielle Erklärung vom Peter Wiki:

Zitat
Emmausgang
Der Emmausgang ist heute noch lebendiger christlicher Brauch, vor allem in Süddeutschland und in Österreich, in Erinnerung an den Gang der Jünger nach Emmaus, denen sich Jesus Christus unerkannt anschließt (Lukas 24, 13-29). Ausgeführt wird der Emmausgang als ein geistlicher Gang mit Gebet und Gesang oder als ein besinnlicher Spaziergang durch die erwachende Natur am Ostermontag, der deshalb auch Emmaustag heißt. Abgeleitet davon ist der im Weinviertel bekannte Brauch der "Grean" (vom: ins Grüne gehen), ein Treffen unter freiem Himmel oder Weinkellern mit Speis und Trank.


Und wenn das Wetter gar nicht mitspielen sollte, dann können wir uns immer noch dem weinviertler Brauch anschließen - einen potentiellen Weinkeller wüsst ich da schon  ;D

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #3 am: 29.03.2010, 23:23 »
Wastl du alter Miesepeter! Gönn uns doch auch mal was!

Ich freu mich auf jeden Fall scho auf die ganzen Leut und die vielen Krokusse. Egal bei was für an Wetter!! Auf zum 2. Roberge-Emmausgang!!

VG
Christian

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #4 am: 30.03.2010, 00:09 »
Ich muss sagen, der Emmausgang war mir bisher auch noch nicht bekannt!
Wieder was gelernt.
 #int#


Do schaug her..... Und des obwohl mir letztes Jahr a scho oan gmacht ham. Reinhard, do glaab i muast da wos eifoin lossn  ;)


Offline Wuffti

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
  • ...............und tschüss !!!
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #5 am: 30.03.2010, 00:37 »


   Und wenn das Wetter gar nicht mitspielen sollte, dann können wir uns immer noch dem weinviertler Brauch anschließen - einen potentiellen Weinkeller  wüsst ich da schon  Grin


... den woaß i a          (--> den wüßte ich auch/ooch !!)   ;D ;D





 #biken# #biken#  (endlich is da "drecks" Schnee weg, ... und ma (ned Ma Dalton oder so) ko wieda auffe schiab`n  ;)   ;D ;D






Biene     (de mit de zwoa Ohren/Wascheln)

   .. kimmt da Wuffti a moi noche ??    ???    #biken#    #cheesy# #cheesy#


mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #6 am: 30.03.2010, 06:23 »
Ich muss sagen, der Emmausgang war mir bisher auch noch nicht bekannt!
Wieder was gelernt.
 #int#

tststs, Reinhard, host wieda ned auf'passt  ;)




   Und wenn das Wetter gar nicht mitspielen sollte, dann können wir uns immer noch dem weinviertler Brauch anschließen - einen potentiellen Weinkeller  wüsst ich da schon  Grin

... den woaß i a          (--> den wüßte ich auch/ooch !!)   ;D ;D


 #biken# #biken#  (endlich is da "drecks" Schnee weg, ... und ma (ned Ma Dalton oder so) ko wieda auffe schiab`n  ;)   ;D ;D


Biene     (de mit de zwoa Ohren/Wascheln)

   .. kimmt da Wuffti a moi noche ??    ???    #biken#    #cheesy# #cheesy#

ui, glei a Reaktion auf den Weinkeller, des hätt i mir ned denkt  :o

Vielleicht klappts ja heuer wirklich moi - i versuach mi dann a im Zwiebelkuacha bacha  ;D

Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #7 am: 01.04.2010, 00:15 »
servus
Ihr hofft immer das neue kommen, warum macht Ihr solche Ausflüge, Stammtische usw. immer Sonntag od. Feiertag wo doch der nächste Tag ein Arbeitstag ist? Warum z.B. nicht am Karfreitag?
gruß wastl


Hallo wastl,

Die Frage, ob der Stammtisch am Samstag oder Sonntag stattfinden soll (andere Tage kommen eh nicht in Frage ;)) ist bereits hier im Forum oder persönlich schon öfters angesprochen worden.

Es ist nun mal so, dass die einen halt nur am Sonntag Zeit haben, andere nur am Samstag. Es gibt ja außer roBerge noch andere Dinge im Leben, wie Arbeit, Familie, Haushalt usw.

Die Mehrheit hat nun mal am Sonntag eher Zeit als an anderen Tagen.
Wir wollen dies im Sommer aber durchaus flexibel handhaben, denn sicher ist es bei einer größeren Tour vor dem Stammtisch (oder im Hüttenbiergarten ;D) angenehm, hinten raus etwas mehr Zeit zu haben.
Und natürlich ist es auch völlig legitim, den vielleicht einzigen freien Tag der Woche nach seinen eigenen Vorstellungen zu gestalten, der Stammtisch und andere Veranstaltungen sind ja eine freiwillige Sache, wer keine Lust dazu hat, macht halt was anderes....

Und wenn man mal schaut, wer an den einzelnen Stammtischen so teilgenommen hat, es sind doch meistens mal neue Teilnehmer dabei oder welche, die sporadisch teilnehmen. Schau dir doch einfach mal die letzten paar Stammtische an.

Also, man kann es natürlich nie allen recht machen, aber mal kurz zusammengefaßt: wer am Stammtischtermin Zeit und Lust hat, nimmt teil; und wer nicht, hat Pech gehabt.

Gruß Günther

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #8 am: 05.04.2010, 20:02 »
Schee wars. S´Wetter hod zwar ned ganz so mitgspuit, aber mia warn moi wieder a lustige Truppe und ich hab einen mir noch völlig unbekannten Weg aufn Heuberg kennengelernt... #geheim#

Vom Heuberggipfel sama dann owe zu de Daffnerwaldalmen, owe zur Euzenau und rüber zur Wagneralm. Um kurz vor 17.00 Uhr warm ma wieder am Parkplatz Schweibern.  Es war an sich a lange Tour.  Guad, dass dahoam wos gscheids zum Essen gebn hod..... d´Frau hod a Antn gschossn  ;)

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4657
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #9 am: 05.04.2010, 20:18 »
Servus steff,

besser dei Frau hat a Antn als du an Bock gschossn!  ;D
Mit dem "neuen" Heuberg-Aufstieg hast mich neugierig gmacht: P. Schweibern - Jagdhütte Mailach- Ri. Kindlwand und dann li. auffi, stimmt`s?  ::)

hawedere, Michael

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #10 am: 05.04.2010, 22:48 »
was de Leut  auf de Berg mitschleppen,
oder war des scho drom, ihabs am Freitag net gsegn.
gruß wastl
...vielleicht schreibst net immer so an Schmarrn Wastl! So was hat im Forum nix verloren!!

Gamsei

  • *
  • Gast
Re: roberge Emmausgang 2010
« Antwort #11 am: 06.04.2010, 20:13 »
war echt schön mit Euch mal wieder unterwegs zu sein. Wenn es auch nur der Rückweg war.
@Steff Dein Link stimmt, ich war zu dumm an den richtigen Parkplatz du denken  ???

Wahrscheinlich hatten wir uns am Heuberg um 15 min verpasst, Schade. Aber immerhin hats auf der Wagneralm gepasst, da war ich auch die 15 min vorher da.

Danke für den Abkürzer, Günter

Viele Grüße Dietmar