Dummy

100 Touren für E-Biker / Mountainbiker:
EMTB-Führer Band 1 südlich München und Band 2 südlich Chiemsee

Autor Thema: Schneeblume  (Gelesen 2600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wastl

  • *
  • Gast
Schneeblume
« am: 12.03.2010, 17:32 »
wer kann mir bitte die Blume nennen oder was ist das, heute auf der Benediktenwand vom Schnee rausgeschaut?
Danke gruß wastl

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 12.03.2010, 17:32 »

Offline WildeKaiserin

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aufrichtig bergsüchtig
Re: Schneeblume
« Antwort #1 am: 12.03.2010, 17:37 »
... schaut nach vertrocknetem gelben Enzian aus ... irgendwie  #angel#

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schneeblume
« Antwort #2 am: 12.03.2010, 17:42 »
ist vertrockneter gelber enzian aus dessen wurzeln der schnaps gebrannt wird.

Servus,
Thomas

wastl

  • *
  • Gast
Re: Schneeblume
« Antwort #3 am: 12.03.2010, 18:03 »
Danke, dann muß ich Morgen nochmal rauf mit Pickel und Schaufel, sind ja blos 2,5 std.
gruß wastl

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schneeblume
« Antwort #4 am: 12.03.2010, 18:29 »
Das machst du scho!!!

Ach ja: Sollte an der Stelle vielleicht erwähnen, das das illegal ist  ;D ;D. Sogar im Ösiland.

Servus
Thomas

wastl

  • *
  • Gast
Re: Schneeblume
« Antwort #5 am: 30.03.2010, 15:37 »
war heute nochmal beim gelben Enzian, nachdem der Schnee weg ist sieht man die ganze größe, nebenbei habe ich auf ca. 1100m höhe noch ein Tierchen gesehen wollte gerad die Straße rüber,
gruß wastl

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schneeblume
« Antwort #6 am: 30.03.2010, 15:44 »
Quak, Quak!

Wusstet ihr eigentlich, warum Frösche immer gemeinsam rufen und dabei so einen Höllenlärm verursachen?
Genau, wegen der Frosch-Mädels. Die sind nämlich schwerhörig, d. h. ein einzelner Frosch ruft nicht laut genug, damit sie ihn hören. Erst wenn alle Männchen zusammen rufen, machen sich die Froschdamen auf den Weg in Richtung Laich-Gewässer. Das ist dann für alle ziemlich praktisch, weil viele Männchen und Weibchen sich dann an derselben Stelle versammeln und ...
Hat was von Herbstfest-Nächten in Rosenheim ...

Servus,
Thomas

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4641
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Schneeblume
« Antwort #7 am: 31.03.2010, 12:38 »
Servus beinand,

nicht nur Frösche und RO - Herbstfestbesucher leben in Symbiose, auch der "aufrecht wachsende" Seidelbast hat Frühlingsgefühle und wanzt sich - völlig ungiftig - an die Schneeblumen an.
Auch die Eichhörnchen fetzen schon ganz gamsig durch die Feuerköpfl - Prärie!  >:D

hawedere, eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4641
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Schneeblume
« Antwort #8 am: 08.04.2010, 12:26 »
Servus beinand,

am Feuerköpfl faszinierten letzte Woche die Schneerosen, der (fast) direkte Nachbar beeindruckt jetzt mit Leberblümchenmatten (B1) und gerade erwachenden Krokussen.

hawedere Michael

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4641
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Schneeblume
« Antwort #9 am: 20.04.2010, 19:26 »
Servus beinand,

hab heute beim Aufstieg zum Köglhörndl meine Augen schon wieder in einem Meer von frischen Schneerosen gebadet: Ab ca 1400m trauen  sie sich jetzt auch durch die Schneedecke. Immer wieder staunt man über die schöpferischen Kräfte der Natur: Wahre Wunder!

Michael

wastl

  • *
  • Gast
Re: Schneeblume
« Antwort #10 am: 19.05.2010, 16:19 »
heute am 19.5. habe ich noch einige Schneeblumen erwischt am Rabenkopf,
gruß wastl