Bildinfo unter Aktuelle Informationen




         

Die letzten Gewinner

426: Nachteule
425: Nachteule
424: Nachteule
423: Steinbock78
422: Zeitlassen
421: Chtransalp10
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli


Montagsrätsel Nr. 242

Begonnen von sigi, 25.01.2010, 11:04

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sigi

Liebe Rätselfreunde,

in meiner heutigen Frage gehts um a ganz bestimmts Stoamandl...

Definition von "Stoamandl":

A Stoamandl (englisch cairn) nennt ma a Markierung, de wo aufm Berg heift, dass ma an Weg besser findt. (Zitat aus Wikipedia.org-de freie Enzyklopädie; also der boarischen Version; @bergfuzzi: da könntst dich noch austoben ;D!!)

Auf welchen Gipfel möcht denn des abgebildete Stoamandl nauf heifn?

Weitere Hinweise gibts natürlich von Zeit zu Zeit, und Ihr könnt naturlich gerne was fragen!

Na dann los mit dem Rätseln.

Sigi



ehemaliges Mitglied

Hallo Sigi,

i tipp amoi, dass des Schtoamandl de Leit den Weg aufn Juifen zoagt.   

Christian M.

...und zu gewinnen gibts freie Auswahl aus Kategorie 2.

VG
Christian

sigi

Respekt Fritz!!!   Meinen herzlichen Glückwunsch -

In der Tat steht des Schtoamandl zwischen Marbichlerjoch und dem Juifen!

Die Bilder zeigen den Gipfel vom Steinmanndl aus sowie von der Rotwandlhütte aus gesehen.

Fritz, aber so leicht kimmst du mir nicht davon - extra für dich hab ich mir eine Zusatzfrage überlegt:

Woher hat der Juifen seinen Namen???


OK - mein nächstes Rätsel wird wieder knackiger (sollte ich wieder mal drankommen)

Sigi

Bergfuzzi

Glückwunsch Bergfritz

fast so schnei wia i......... ;)

Zitat von: sigi am 25.01.2010, 11:04
@bergfuzzi: da könntst dich noch austoben ;D!!)

#noproblem#

damid de glabbalgeha an Berg aufe findn hoid........... ;D
.......und sechane de wo nu oa wern meng...... >:D

Gruß Bergfuzzi

wastl

servus
bin jetzt gerade nach hause gekommen, war mit Schneeschuhen unterwegs, die Lösung hätte ich auch mal gewußt, ich war im August 2009 auf dem Juifen und habe fast die selben Bilder gemacht.
gruß wastl

sigi

siehst - der Bergfritz is extra wegam Montagsrätsel dahoam bliem ... und scho hat sichs rentiert!

Rene6768

Nun brauche ich ja kein schlechtes Gewissen wegen Sekundenrätsel Nr. 241 mehr zu haben  #cheesy# #cheesy#

Bergfuzzi

Zitat von: Rene6768 am 26.01.2010, 08:58
Nun brauche ich ja kein schlechtes Gewissen wegen Sekundenrätsel Nr. 241 mehr zu haben  #cheesy# #cheesy#

des hosd davoa a ned hom braucha, so is hoid........... ;D ;D

eli

Servus beinand MR-ler,

oiso - so geht`s ja nun auch nicht! Komme frohgemut aus dem Skiurlaub zurück, freu`mich auf das neue MR vom sigi -und . . . . gelöst :o
Meine Rache  ;D  Auf welchen Gipfel bin ich denn mit meinen Tourenbergskischuhen geklettert? Stammt nicht aus dem ro-Berge - Land  ;D

hawedere Michael

Brixentaler

Eli, ich würd' sagen, du warst am Roßkopf (1731 m) in den Kitzbüheler Alpen.
Dessen Gipfel wird auf jeden Fall von genau so einem Kreuz gekrönt.

eli

Servus Brixentaler,

also Österreich stimmt schon mal, wie bist denn jetzt da drauf gekommen?  ;D Aber mein Gipfelkreuz liegt mehr in dem Bundesland, wo`s die berüchtigten Nockerl gibt. Und der Name des Gipfels fällt einem ein, wenn man im Fasching die ganze Nacht feuchtfröhlich durchgelumpt hat.  :o
Irgendwie samma jetzt mitten in am MR drinn - in dera rätsellosen. der schrecklichen Zeit ;D

hawedere eli

PS:  Des Buidl zoagt mal a andere,herzige Liebeserklärung an die Skifahrerkanonen !

Traudl

Servus Eli,

Du wirst doch nicht in Gastein auf dem Aukopf g'wesen sein ?  #angel#

Gruss, Traudl


eli

Hallo Traudl,

der "Aukopf" ist wirklich gut!  :D Aber der Name zielt eher in die flaue Magengegend und so...   ??? Und a weng höher als brixentalers Rosskopf ist er auch, (schon  über 2400m).

Ein gutes Nächtle, Michael

Brixentaler

Zitat von: eli am 29.01.2010, 22:01
...
Und a weng höher als brixentalers Rosskopf ist er auch...

Dafür aber hat er genau das gleiche Gipfelkreuz :-\

eli

Servus Brixentaler,

war noch nicht auf dem Kitzbühler Rosskopf, werd`ich schnellstens nachholen und mir das Gipfelkreuz genau ansehen; am End`steht auf meinem Berg a chinesische Raubkopie. Des war ja direkt zum sp.....  ;D

hawedere eli

Tom

Servus eli,

bei dem Gipfelkreuz dachte ich sofort an den Gilfert, aber da gibt es ja nicht diese berüchtigten Nockerl.

Deshalb kann es eigentlich nur das Lungauer Speiereck (2411m) sein, oder?  ::)




Gruß. Tom.

eli

Servus Tom,

bravissimo, du kennst sogar die Salzburger Bergwelt sehr gut!  8) Genau, das ist das Speiereck - Gipfelkreuz. War ein paar Tage beim Skifahren und Bergwandern im Lungau. Bin einmal ganz bequem mit der Großeckbahn hochgefahren und den Rest dann hochgestiefelt.  Runter gings dann aber wieder rasant  mit Skiern in diesem noch nicht so überlaufenen Skigebiet.
Auch am Fanning und am Aineck hält sich der Trubel in Grenzen (she Bild) . Katschberg und Obertauern sind zwar auch um die Ecke, aber eher "Speiecke" :o
Übrigens, auf dem letzten Bild sieht man rüber zum Aineck und dem Nock(erl)gebiet.

hawedere Michael