Dummy

Autor Thema: MTB Touren mit Kindern  (Gelesen 8132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnauzer

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 2
MTB Touren mit Kindern
« am: 19.06.2004, 14:36 »
Wer kann mir ein paar Touren nennen, die für Kinder ab 9 Jahre geeignet sind.
Ziel ist es den Spaß zu fördern und Motivation für anspruchvollere Touren aufzubauen.

Danke für  Hinweise

Schnauzer

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #1 am: 19.06.2004, 15:23 »
Servus!

Ich denke mal Du suchst kurze, flachere Touren!? Da fällt mir einmal die Frasdorfer Hütte von Frasdorf aus ein (aber dort wo mal auf gut halber Strecke ne Abzweigung  kommt, nach rechts fahren; ist nicht so steil).
Das Mühltal von Nussdorf hoch ist auch recht leicht. Aber leider geteert!
Und der Dandlberg von Norden her ist auch nicht allzu schwer.
Gruss.
Christian

Offline Schnauzer

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 2
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #2 am: 20.06.2004, 10:16 »
Hallo Christian,
Die Frasdorfer Hütte haben wir schon erfolgreich gemacht, jetzt geht es auf die Suche nach "kleinen" Steigerungen.

Wäre die Priener Hütte von Sachrang aus eine Möglichkeit?

Gruß
Schnauzer

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #3 am: 20.06.2004, 11:37 »
Hallo Schnauzer,

Deine Idee mit der Priener Hütte ist grundsätzlich nicht schlecht. Denke aber daran, dass die Strecke mit ca. 8 KM und etwa 680 HM schon ein anderes "Kaliber" hat, als die Frasdorfer Hütte. Hier solltest Du zumindest konsequent auf kurze Trinkpausen und ein vor allem am Anfang gemäßigtes Tempo achten. Wenn Du das berzigst, und auch akzeptierst, wenn Dein Sprössling die letzte Steigung kurz vor der Hütte evtl. schiebt, ist es sicher machbar.

Als Alternative könnte ich Dir noch das Jenbachtal vorschlagen. Ab Feilnbach (Parkplatz beim Pedi) auf der geteerten Jenbachstraße rauf, weiter bis zur Wirtsalm und evtl. weiter bis zur Schlossalm (Wegbeschreibung siehe Roberge !).
Der Heuberg ginge auch noch, aber hier sind leider erfahrungsgemäß viele "Mountainbike-Rowdies"unterwegs, die der Meinung sind, auf die Wege gehören weder langsamere Biker noch Fußgänger.

Auf jeden Fall schon mal viel Spaß mit dem Sprössling !

rennschnecke :)
   

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #4 am: 20.06.2004, 11:41 »
Hallo Schnauzer,

noch ein kurzer Nachtrag: Schau doch mal auf roberge in die Mountainbike-Touren. Da ist sicher noch anderes dabei, was Du am Anfang auszugsweise und später vielleicht ganz fahren könntest.

rennschnecke :) :)

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #5 am: 20.06.2004, 13:34 »
Servus!
Bei der Priener Hütte muss ich Rennschnecke recht geben. Ist vielleicht ein bisschen viel auf einmal. Aber fahrt doch einfach nur bis zur Acker-Alm. Da fällt dann das steile Stück weg!
Jenbachtal find ich auch gut, nur ist da am WE bis zum Parkplatz immer sehr viel Autoverkehr!
Heuberg würd ich persönlich jetzt nicht empfehlen, da es da fast immer recht steil ist und kaum Erholungsmöglichkeiten auf der Strecke sind.
Eine Möglichkeit wäre noch von Frasdorf 2/3 der Strecke bis zur Frasi, aber dann rechts Richtung Kräuterwiese und dann über Hochriesmittelstation und den Samerberg nach Frasdorf zurück. Ist ne recht schöne Strecke.
Grüsse.
Christian

Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #6 am: 20.06.2004, 21:50 »
Hallo,
2 sehr schöne und flache Täler fallen mir dabei ein, die ich mit meinen Buben gefahren bin: Gießenbachtal von Kiefersfelden und Trockenbachtal - allerdings erst ab Kranzhornparkplatz. Leider keine Hütte als Anreiz, und kein großartiger Zielpunkt, aber mit Picknick im Rucksack und schönen rauschenden Bergbächen kanns schon ganz motivierend sein. Viel Spaß dabei!

Grüße von Ernst

Klaus D.

  • *
  • Gast
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #7 am: 21.06.2004, 07:03 »
Leider keine Hütte als Anreiz

Stimmt nicht ganz. Im Trockenbachtal gibt es die bewirtschaftete Schwarzrieshütte, im letzten Drittel auf der Südseite.
Im Gießenbachtal bin ich mir nicht ganz sicher ob das Naturfreundehaus Gießenbach öffentlich bewirtschaftet ist.

Klaus

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4831
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #8 am: 21.06.2004, 08:01 »
Das Naturfreundehaus hatte noch nie offen, obwohl ich letztes Jahr 3 - 4 Mal dort vorbei gekommen bin.

Offline huhu

  • roBergler
  • Beiträge: 207
  • Geschlecht: Männlich
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #9 am: 21.06.2004, 08:04 »
Eine Teilstrecke auf die Kampenwand kann man meiner Meinung nach gut mit Kindern fahren:
Start in Hintergschwend zur Kampenwand, die mässig steigende Tour bietet auch ein paar Flachstrecken zum Ausschnaufen. Immer Richtung Liftstüberl halten. Ein/zwei kurze Passagen sind etwas steiler, aber die längere Steigung beginnt erst am Liftstüberl, bzw. Gorialm. Dort kann man aber einkehren und wieder abfahren oder je nach Form schiebt man den Hang hoch, oberhalb der Gorialm wird es wieder flacher, dann kann man es bis zur Steinlingalm schaffen.... Kinder sind ja manchmal erstaunlich ausdauernd... ;)

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4831
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: MTB Touren mit Kindern
« Antwort #10 am: 27.06.2004, 20:35 »
Eine sehr leichte Tour:

Zur Tregleralm auf dem Schwarzenberg. Startpunkt ist der kleine Wanderparkplatz auf der Straße zwischen Hundham und Bad Feilnbach, ca. 5 km hinter Feilnbach. Die Strecke ist kurz und sehr leicht, ich sätze mal so hcöhstens 30 Minuten. Keine steile Abschnitte. Der Kuchen auf der Tregleralm dürfte für Deine Kinder eine tolle Belohnung sein.