Dummy

Autor Thema: neuer Innenschuh  (Gelesen 2469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wastl

  • *
  • Gast
neuer Innenschuh
« am: 21.12.2009, 19:46 »
servus
Wer hat schon mal einen neuen Innenschuh für seine Skitourenschuhe gebraucht?
Mein Fabrikat  ist SCARPIA.
gruß wastl

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 21.12.2009, 19:46 »

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1113
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: neuer Innenschuh
« Antwort #1 am: 21.12.2009, 20:46 »
Servus Wastl,
über dieses Thema wurde schon mal diskutiert, vielleicht hilft's dir weiter:

http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=1820.0

Sind deine auch verschlissen?


Gruß
Martl

wastl

  • *
  • Gast
Re: neuer Innenschuh
« Antwort #2 am: 21.12.2009, 22:21 »
Servus Martl
der Innenschuh hat außen starke Scheuer Stellen und Innen ist er Rau und löst sich auf, das Ergebnis war heute 2 Std. Aufstieg auf jeden Fuß jeweils hinter der kleinen Zehe und unter der großen Zehe Blasen.
gruß wastl

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1851
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: neuer Innenschuh
« Antwort #3 am: 22.12.2009, 15:25 »
...leidiges Thema!  :'(

Bei mir reibts so lang, bis ich innen ein Loch habe und mir dann Mega-Blasen laufe. Hab schon das dritte Paar Innenschuhe. Bisher immer kostenlos auf Kulanz.
Wenn der Schuh also nicht zu alt ist, versuch mal auf Kulanz einen neuen rauszukitzeln. Sonst bleibt dir woh oder über nix andres übrig als einen neuen zu kaufen.

Gruss.
Christian
P.S. hatte auch schon mal überlegt beim Schuster nachzufragen, ob er was richten kann. Kommt halt drauf an, was kaputt ist!

wastl

  • *
  • Gast
Re: neuer Innenschuh
« Antwort #4 am: 22.12.2009, 15:50 »
servus Christian
das ist wohl ein leidiges Thema
War heute unterwegs bei diversen Verkäufern, raus gekommen ist ! nichts ! >:D
Meine schönen Füße haben einen hohen Rist und sind zu Breit.
Vom Regal geht nichts, da hilft kein ausweiten,schäumen oder sonstige techniken.
Die meisten rieten mir einen neuen Innenschuh machen zulassen. Kosten ab 250 Euro. (da kommt mir das zuschneiden der Füße billiger).
Ich habe mir einen kompletten Schuh gekauft, war schon ein Runtergesetzt von 399,- auf 299,- habe noch gehandelt wie auf den Basar und habe dann 250,- bezahlt. Das ganze werde ich morgen am Brauneck testen (im Notfall kann ich dann mit der Bahn runterfahren), ich werde auch meine alten Schalen mit dem neuen Innenschuh testen.
Für mich ist das nichts neues, der Zirkus ist bei mir mit jeden Schuhkauf, bei den Laufschuhen ist es noch schlimmer, Ich habe schon Laufschuhe gekauft für 150,- Euro nach 3 Monaten bekomme ich Blasen, jetzt kaufe ich mir Laufschuhe beim Deichmann und nach 3 Monaten werden sie entsorgt, günstigste Lösung.
schöne Weihnachten an alle
gruß wastl

Offline sturmei

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
    • Bergwacht Bayern - Sachrang
Re: neuer Innenschuh
« Antwort #5 am: 11.01.2010, 10:19 »
Servus beinand,

hab mir für meinen Lowa Struktura nach vier Jahren auch einen neuen Innenschuh gekauft. Ist jetzt aber nach gut zwei Jahren aber auch schon wieder hinüber. Diese Jahr muss er es noch tun und fürs nächste Jahr gibts wieder einen komplett neuen Schuh, weil die Kosten für NUR einen neuen Innenschuh und einen kpl. neuen Schuh sind fast gleich und zudem ist es auch gar nicht sicher, dass der neue Innenschuh zu dem alten Schuh passt.

Gruß
Hans