Montagsrätsel Nr. 25

Begonnen von Reinhard, 24.05.2004, 20:52

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Das heutige Rätsel erhielten wir von unserem "unermüdlichen" Christian, deren Inhalt erraten werden soll. Die beiden Fotos sind zwar auf den ersten Blick wenig aussagekräftig, aber mit etwas Nachdenken könnte man den Inhalt erraten.

Was zeigen diese beiden Fotos?

Dieses mal dürfen wieder alle mitraten !
Wie immer gilt die Regel, dass nur im Forum registrierte Personen teilnehmen dürfen.

Der glückliche Gewinner kann zwischen einem der folgenden vier Preise auswählen:


Wanderführer:
Wanderführer für das obere bayerische Inntal von Max Arbinger,
Herausgegeben vom Kur- und Verkehrsverein Oberaudorf
http://www.roberge.de/buch.php?id=63

Wanderbüchlein:
Alpenpark und Nationalpark Berchtesgaden von Peter Keil,
erschienen im Verlag Aksoy-Pannonia.
http://www.roberge.de/buch.php?id=48

Rosenheim-Führer:
Rosenheim - Infos und Insider-Tipps
von Ursula Kannopka,
erschienen im Verlag "rosenheimer" in der Edition Förg.
http://www.roberge.de/buch.php?id=43

Wirtshaus-Führer:
Wirtshäuser im Chiemgau von Georg Weindl,
erschienen im Verlag "rosenheimer" in der Edition Förg.
http://www.roberge.de/buch.php?id=36

Nun wünschen wir Euch viel Glück beim Raten!

murmeltier

Hallihallo
Also das schaut mir ganz nach dem Kampfrichterturm einer Skischanze aus. Wie wärs mit Oberaudorf?
Viele Grüße!

Dominik

Skisprungschanze ist sehr gut, vielleicht in Sachrang!?

Martl

Servus beinand,

ich denk da mehr an einen Bienenkasten,
wie z. B. beim Südaufstieg zum Sulzberg

würd mich aber wundern, wenns wirklich richtig wär' ...   ;D


Gruß
Martl

Traudl

Für mich sieht das eher wie eine jagdliche Einrichtung / Wildbeobachtungsstand aus  ::)

Bernhard

Martl, du machst mir wieder Mut.
Mein erster Gedanke war ebenfalls ein Bienenhäusl.
Vielleicht für extra große Bienen  ;D
Hab schon probiert, die Bilder zu kombinieren, weil
ja oben nach dem Inhalt gefragt wird.
z.B.: Waldhaus, Holzhaus, Waldhonig, Bienenrutsche???
a, iatz kimm i an Schmarrn eini, i geh ins Bed.

Güd Nachd
Bernhard



malusius

ich meine, sowas im Winter mal bei der Langlaufloipe in Sachrang gesehen zu haben??? ???

faxe318

ich find den tipp sprungrichterhaus auch gut und in sachrang würde die umgebung passen.
aber das mit den riesenbienen könnt natürlich auch sein  ;D
gruß, faxe

murmeltier

Oh, ich habe vergessen, das linke Bild zu beschreiben: Das ist die Anlaufspur der Sprungschanze

Grüße!

Reinhard

Übrigens: Nicht "Christian", sondern "Rennschnecke" hat uns diese Bilder gesandt. Rennschnecke hat einen fast gleichen Namen, deshalb die Verwechslung.

Was meinst Du, Rennschnecke, sollen wir bzw. willst du einen Tipp geben? Oder lassen wir sie noch etwas schmoren?

Hannes

Oiso des mit dem Kampfrichter Unterstand find i ganz guat; wenn des erste Buidl -wie's Murmeltier moant- de' Anlaufstreck'n sei soi, dann kimmt koa Springer am Schanzentisch o', wei die dad'n olle entgleisen so bucklat wie des Hölzl is! ;D
Aber des mit de Kampfrichter ko's a net sei, wei di miaßn sie ja a net vastecka-und hinta de Bam dadn's nix segn und de Riesnbienen hätt'n a Spannweiten vo am Stoaadler  ;D
Habe die Ehre
Hannes

Da Kolpe

Oiso, i bin ja no nei bei eicham Forum dabei, aba i dad hoid amein Senft zum Rädsl dazuagem, i deng ma das de Lösung -Brünnstoaschanz- hoassn kannt. Oda ebba ned ???

Ernst

vielleicht eine ehemalige Schlepplifttrasse und ein zugewachsenes Lifthäusl aus der grauen Vorzeit der Kabelbindungen...
Gruß Ernst

rennschnecke

Hallo Reinhard,
die Sache mit den Bienen finde ich schon interessant. Aber ich glaube nicht ganz, dass es die "Ratenden" der Lösung recht nahe bringt. Daher bin ich schon für einen Tipp: Einige der Lösungsvorschläge sind zwar nicht richtig, aber doch nur einige Kilometer davon entfernt (Luftlinie .  8)). Es handelt sich sogar um eine echte "Naturanlage"...., nur so richtig in Betrieb ist sie nicht mehr.
Also, jetzt müsst ihr wohl schnell sein !
Viel Glück
rennschnecke
:)

faxe318

ist es denn nun eine alte sprungschanze? wurde ja bisher nicht dementiert. und einige kilometer um sachrang drumrum? dann tippe ich mal blind, dass es bei den schanzen am hochfelln auch noch eine alte gibt.

schönen gruß, faxe

murmeltier

Hallihalli
Also in Buchau bei Oberaudorf gibts noch eine Skisprunganlage, auch in Feilnbach oder Kössen oder Bayrischzell...

Christian M.

Ich weiss zwar immer noch nicht was es sein soll, aber damit ich auch was sag: Rechenau nähe Wallerhof.
Grüsse.
Christian

rennschnecke

Hallo Leute,
bis jetzt ist alles falsch! Deshalb kurzfristig von mir noch einen Tipp, damit Reinhard nicht wieder auf seinen Büchern sitzen bleibt ! ;)

Es ist eine alte Skisprungschanze, soweit muss ich leider alle Bienenfans enttäuschen, die doch auf einen Wohnsitz ihrer Lieblingstiere gehogfft haben.
Aber das "wo" sollte der Gewinner schon noch bringen, und wie gesagt, sie ist gar nicht so weit von einem der bereits genannten Orte weg. Eben nur ein paar Kilometer (Luftlinie und auch mit dem Auto!).    ???
Viel Spass weiterhin !  
rennschnecke
::)

Dominik

Also nachdem Aschau jetzt nicht so weit weg von Sachrang ist ;)
- ist das mein neuer Tipp!

Liabe Grias Dominik

Indy

Also ich denke, es müsste sich wirklich um die Gegend um Oberaudorf handeln. Meines Wissens gibt es (gab es) ausser der Sprungschanze beim Aufstieg zum Hocheck auch noch eine Anlage unterhalb vom Schwarzenberg und eine in der Nähe von Mühlau-Dörfl beim Anwesen Karr.
Ich tippe mal auf Letztere.  :)  





Die Gewinne für dieses Weihnachtsrätsel:

Peter Habeler
Skitourenführer Dachstein
Geowandern Chiemgau & BGL
Winterwandern BGL & Chiemgau
Wanderführer Königssee
Geowandern Berchtesgaden
Wandern mit Hund Chiemgau/BGL
3 x Traudls Bergkalender 2023


Die letzten Rätselgewinner:

415: ???????
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei



[Werbung ausschalten]