Dummy

Autor Thema: Karwendel - Rappenspitze  (Gelesen 5088 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Karwendel - Rappenspitze
« am: 29.08.2009, 00:00 »
Servas Beinanda

war heid mid de vier pfoten a da Rappenspitze om........ #cheesy#


Rappenspitze

los is um hoibe neine am Parkplatz vo da Falzthurnalm ganga..... ;D


Auf dem Weg zur Dristlalm


Sonnjoch und Schaufelspitze

üba de Dristlalm is as Nauderer Kar aufeganga........ #schwitz#


do gehds weiter


do gehds as Nauderer Kar aufi


Der Bärenlahnersattel


Blick zum Dristenkopf

........und vom Kar is dann a de Rappenspitze naufganga......... 8)


Am Gipfel der Rappenspitze


Die Gramai Alm


Die Rappenspitze

Abstieg wie Aufstieg

Höhenmeter 1246 m
Streckenlänge 11 km
Reine Gehzeit 3 Stunden und 45 Minuten (Vom Parkplatz rauf und runter)

Gruß Bergfuzzi


Beide in Wolken

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 29.08.2009, 00:00 »

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1043
  • Geschlecht: Männlich
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #1 am: 29.08.2009, 00:35 »
Danke für die schönen Bilder von einem recht unbekannten Berg. Bin da auch vor einigen Jahren rauf und hab die Einsamkeit dieser sehr schönen Tour sehr genossen. Hab damals allerdings eine Überschreitung gemacht und bin südseitig die Rappenspitze ab. Der Weg war unmittelbar unter dem Gipfel stellenweise recht schwer zu erkennen. Aber prinzipiell immer am Grat entlang weiter, auch wenn es an manchen Stellen recht luftig wirkt, man ist wirklich richtig  ;D

Offline Hawkeye

  • roBergler
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
  • Der mit dem süssen Schwarzen Vogel
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #2 am: 29.08.2009, 20:33 »
Do schaug aa...
es gibt wieder sowas wie ein Gipfelkreuz. :)
Als ich letztes mal dort war, lagen nur Lattenreste rum.

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #3 am: 29.08.2009, 21:44 »
es gibt wieder sowas wie ein Gipfelkreuz. :)
Als ich letztes mal dort war, lagen nur Lattenreste rum.


jeb, es gibd wieda oans......


..........is aba rechd waglig........ :o

Gruß Bergfuzzi

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #4 am: 30.08.2009, 10:04 »
Hallo Bergfuzzi,
zur Rappenspitze hätte ich einen erweiterten Tourenvorschlag,der noch wenig begangen wird.
Parken bei der Grammeialm-weiter Richtung Lamsenhütte,bei ca 1320m zweigt ein Steiglein links ab zum Lunstsattel und zur Rappenspitze über die Naudersalm-Abstieg von der Rappenspitze zur Falzthurnalm wie  bei Dir beschrieben.
eine sehr schöne Rundtour,ein kleiner Nachteil: von der Falzthurnalm muss man das Auto von der Grammeialm wieder holen.
stelle ein paar Bilder aus meinem Hi8 Film ein.
Gruß.
Korsikafan

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #5 am: 30.08.2009, 10:07 »
noch ein paar Frames von meinem Film

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #6 am: 30.08.2009, 12:01 »
eine sehr schöne Rundtour,ein kleiner Nachteil: von der Falzthurnalm muss man das Auto von der Grammeialm wieder holen.
...da hab ich das Radl hergenommen. Start Gramai-Alm mit Radl bis zur Falzthurn-Alm. Danach kommt man bequem beim Auto wieder an.  :)

Gruss.
C.

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #7 am: 30.08.2009, 17:53 »
gute Idee mit dem Radl; man muss sich nur zu helfen wissen.
Gruß,
korsikafan

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Karwendel - Rappenspitze
« Antwort #8 am: 30.08.2009, 21:38 »
Servus korsikanfan und Manal

jeb, vo dene hobe do om und bei da Dristlalm einige gseng...... #cheesy#


Gemsen, keine Hirsche

geplant war ja, abstieg zum Sunntiger........


Abstieg zum Sunntiger

 .......und weida weglos an Lunstkofp aufe....... #cheesy#


Lunstkopf

.......... vom Gipfe weglos an Sattel und weida an Gramaier Grund obe... ;)
aba durch des das wedda schnella schlechd woan is, bin i normal obgstieng...... #noproblem#

Gruß Bergfuzzi