Dummy

Autor Thema: Aibleck-Sonntagshorn  (Gelesen 2142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Aibleck-Sonntagshorn
« am: 17.07.2009, 16:27 »
Servus, wollte gestern zum Jahrestag(Juli 08) der missglückten Aibleck-Überschreitung umgekehrt gehen. Geplant: Heutalsatte--Peitingköpfl-Gatterl Perchthöhe-Rosskarhütte-unter Hochgern zum Aibleck-Auf Weissbachsteig ob. Schneegrube zum h. Kraxenbachkar-O-Grat Sonntagshorn.Bis Rosskarhütte leichte Wanderung, bis auf den Baaz ob. Ennsmannkaser. Bin dann über eine Std. im Latschengestrüpp rumgekrochen, umsonst,  der vermaledeite Latschensteig unterm Hochgern war zugewachsen o. geklaut. (evtl. bei Foto 1). Aber nicht ganz umsonst: Die Blumenwiesen im herrlich einsamen ob. Rosskar sind einmalig schön. Blieb nur noch der südl. Normalaufstieg!
Sicher nix für Ralf, der ja letztes Jahr "fei lusd zum mid geh" gehabt hat. Da sind seine Touren schon a weng attraktiver!!!. Übrigens, der Steig ist auch in der neuesten 1:25.000er-Alpenvereinskarte wieder drin.
Gruß vom leicht verkratzten und frustrierten Michael

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 17.07.2009, 16:27 »

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Aibleck-Sonntagshorn
« Antwort #1 am: 17.07.2009, 16:30 »
Jetzt hab ich auch schon Probleme beim Bildeinstieg, versuchs nochmal mit Foto: Latscheneinstieg, eli