Dummy

Autor Thema: Wer kennt den Schnepfenluck?  (Gelesen 8292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Wer kennt den Schnepfenluck?
« am: 07.06.2009, 11:35 »
Aus einem bestimmten Grund frage ich mal in die Runde, wer von Euch einen Gipfel mit dem lustigen Namen "Schnepfenluck" kennt.  :)

Dasjenige Forumsmitglied, welches einem Berg mit dieser Bezeichnung kennt, möge bitte auch angeben, seit wann und woher er/sie/es den Berg unter diesem Namen kennt. 

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 07.06.2009, 11:35 »

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #1 am: 07.06.2009, 11:40 »
Bin ich auch schon drüber gestolpert. Is auf der Kompass Digitalkarte so eingezeichnet für Sulzberg.  ;D Hab mich auch schon gefragt weshalb.

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #2 am: 07.06.2009, 12:03 »
Is auf der Kompass Digitalkarte so eingezeichnet für Sulzberg.  ;D Hab mich auch schon gefragt weshalb.

Genau! Auf der Kompass-Digital ist nur der Nordgipfel als "Sulzberg" bezeichnet und der gleichhohe Südgipfel als "Schnepfenluck".

Weil ich von Natur aus neugierig bin  ;D, hab ich mich bei der letzten Wanderung gleich mal bei den Wirtsleuten der Schuhbräualm erkundigt (die ja diesen Gipfel praktisch direkt vor der Nase haben), ob sie einen Berg mit diesem Namen kennen. So richtig überrascht war ich eigentlich nicht, dass sie mit diesem Namen nix anfangen konnten. Auch einem Kutterlinger Almbauern stellte ich diese Frage, dieser kannte ebensowenig einen Schnepfenluck.

Da ich auf allen anderen Karten diesen Namen nicht gefunden hab (auch nicht auf der gedruckten Kompasskarte) und auch Herr Google zu diesem Suchbegriff nix gescheites ausspuckt, frage ich mich, ob diese Bezeichnung vielleicht eine Erfindung des Kompass Verlags ist. Tatsache ist allerdings, dass auf allen Karten unterhalb von Schwarzlack ein "Schnepfenluckholz" eingezeichnet ist. Vielleicht kann ja eines der Brannenburger Forumsmitglieder irgendwas zur Aufklärung beitragen.

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #3 am: 07.06.2009, 22:47 »
Da ich auf allen anderen Karten diesen Namen nicht gefunden hab (auch nicht auf der gedruckten Kompasskarte)

Also in meiner Kompasskarte ist das schon abgedruckt. Hab mich auch schon gefragt, wieso diese Bezeichnung

Der Schnepfenluck wird schon irgend so ein Großbauer mal gewesen sein. Vielleicht gibts irgendeine Dorfchronik von Litzldorf oder so, wo was drüber drinsteht?

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #4 am: 07.06.2009, 23:15 »
Tatsache ist allerdings, dass auf allen Karten unterhalb von Schwarzlack ein "Schnepfenluckholz" eingezeichnet ist.


Auch hier ist bei "Schnepfenluck" nur vom Wald die Rede:

http://www.uok.bayern.de/portal/view/uok-1148682389445-11184.htm



Gruß. Tom.

Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #5 am: 08.06.2009, 00:27 »
Sogar auf meiner uralten (30 Jahre) Landkarte ist mit Schnepfenluck ebenfalls das Waldgebiet zwischen Schwarzlack und dem Sportplatz Großholzhausen bezeichnet.
Und das Gipfelkreuz ist ja wohl am Sulzberg und nicht am Schnepfenluck!

Ich bin zwar kein Experte für Flurnamen, aber eine Luck bezeichnet doch meistens eine Schneise oder einen Durchlass.
Ja, und Schnepfen sind laut meinem schlauen Vogelbuch Watvögel, die überwiegend an Stränden oder in Sumpfgebieten leben.
Das alles paßt doch irgendwie nicht zum Sulzberggipfel #gruebel#.

Ich glaube, das liegt einfach daran, dass die Karte von Kompass ist.... ;) >:D

Oder ist hier der Begriff Schnepfe etwa in einem ganz anderen Zusammenhang gemeint? Das gibt ja viel Raum für weitere Spekulationen... #muassweg#

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #6 am: 08.06.2009, 20:15 »
@Elisabeth:

Zitat
Also in meiner Kompasskarte ist das schon abgedruckt.

Dann hast Du auf jeden Fall eine neuere Kompass-Karte. In meiner Karte von 2003 (Auflage 25a) ist er noch nicht verzeichnet.


@Samerbergradler:

Zitat
Oder ist hier der Begriff Schnepfe etwa in einem ganz anderen Zusammenhang gemeint?

Ich muss bei dem Ausdruck Schnepfenlook Schnepfenluck auch eher an das Aussehen so mancher aufgetakelten Catwalkerin denken, die man bisweilen bei Modesendungen über den Laufsteg stelzen sieht.
;D ;D ;D


@Bergfuzzi:

Speziell für Dich habe ich noch einen Auszug aus dem Terminkalender (Du weißt sicher, warum  ;)):

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #7 am: 08.06.2009, 21:59 »
@Bergfuzzi:

Speziell für Dich habe ich noch einen Auszug aus dem Terminkalender (Du weißt sicher, warum  ;)):


jeb, so is......... ;D ;D ;D

Ich muss bei dem Ausdruck Schnepfenlook Schnepfenluck auch eher an das Aussehen so mancher aufgetakelten Catwalkerin denken, die man bisweilen bei Modesendungen über den Laufsteg stelzen sieht.
;D ;D ;D


ned nua do.........

Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #8 am: 03.10.2009, 19:21 »
Genau an diesem Gipfel ist in der vergangenen Nacht ein Flugzeug zerschellt.
Die beiden Insassen kamen dabei leider ums Leben.

http://www.ovb-online.de/lokales/rosenheim/landkreis/cessna-absturz-sulzberg-brannenburg-fordert-zwei-tote-ovb-484096.html

Offline Helixstone

  • roBergler
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Wellcome
Re: Wer kennt den Schnepfenluck am Sulzberg?
« Antwort #9 am: 03.10.2009, 19:23 »
Zumindest das neue Gipfelkreuz wurde heute zur Einweihung am nächsten Sonntag hergerichtet.


Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: Wer kennt den Schnepfenluck am Sulzberg?
« Antwort #10 am: 03.10.2009, 19:27 »
Zumindest das neue Gipfelkreuz wurde heute zur Einweihung am nächsten Sonntag hergerichtet.

Das finde ich jetzt ehrlich gesagt etwas makaber.... :(

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Neues Gipfelkreuz auf dem Sulzberg zu groß!
« Antwort #11 am: 06.02.2010, 11:46 »
Habt Ihr auch schon davon gehört, dass das neue Gipfelkreuz auf dem Sulzberg etwas zu hoch geraten ist und deshalb angeblich die Flugsicherheit gefährdet? Aus diesem Grund wurde vom Ersteller des Gipfelkreuzes bzw. vom Verantwortlichen des aufstellenden Vereins, Herrn Hilscher, verlangt, dass er das Kreuz mit einer Leuchtfarbe (orange!) anmalen und mit Blinklichtern versehen soll!  :o

Unglaublich, gell! War aber heute vormittag sogar im Bayer. Rundfunk ein Thema. In diesem Radiogespräch war übrigens auch ein Forumsmitglied von roBerge.de zu hören!  ;)

Ich hoffe, bald einen entsprechenden Link nachliefern zu können.



 

wastl

  • *
  • Gast
Sulzberg
« Antwort #12 am: 06.02.2010, 12:52 »
oder Abschneiden hat er auch vorgeschlagen.
gruß wastl

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1123
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Sulzberg-Gipfelkreuz
« Antwort #13 am: 06.02.2010, 13:20 »
... also, ich möcht fast wetten, daß das neue Kreuz nicht höher ist wie das Alte. Wenn, dann kann es sich nur um ein paar Zentimeter handeln? Nur die Balken sind beim Neuen etwas dicker. Ich glaub, da will sich jemand furchtbar wichtig machen oder uns einfach einen Bären aufbinden  8) Es ist ja Faschingszeit  ;)

Gruß
Martl

PS: hab noch ein paar Vergleichsfotos rausgesucht.

Offline Da Kolpe

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Ois isi
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #14 am: 06.02.2010, 16:14 »
Des war des Spaßtelefon von Bayern1,

is  jedenfalls  so in der Zeitung gschdandn.
Oiwei Logga bleim ;D

Da Kolpe

wastl

  • *
  • Gast
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #15 am: 06.02.2010, 16:25 »
Spielverderber,
ich hätte schon noch einige Antworten erwartet.
gruß wastl

Offline Bernhard Ziegler

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 9
Re: Sulzberg Gipfelkreuz mit Blinklicht
« Antwort #16 am: 23.02.2010, 09:21 »
So und jetzt ist es auch online - siehe hier unter http://www.br-online.de/bayern1/comedy/spasstelefon-ziegler-gipfelkreuz-ID1266833683199.xml
...aber, dass mir das Kreuz keiner in orangen Leuchtfarben anstreicht, gell.... #cheesy#

Bernhard Ziegler
www.tourentipp.de und Spaßtelefonist

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1123
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Wer kennt den Schnepfenluck?
« Antwort #17 am: 23.02.2010, 17:32 »
...echt guat  ;D :D  ;)

Offline Bernhard Ziegler

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 9
Re: Bodenschneid - Spaßtelefon hat wieder zugeschlagen
« Antwort #18 am: 20.05.2010, 12:21 »
Die Sennerin der Rettenbeckalm unter der Bodenschneid soll ihre Kühe künftig waschen - verdreckte Tiere passen schließlich nicht ins idyllische Landschaftsbild. Das Spaßtelefon können Sie hier hören http://www.tourentipp.de/de/forum/index.php?page=Thread&threadID=2237

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bodenschneid - Spaßtelefon hat wieder zugeschlagen
« Antwort #19 am: 20.05.2010, 17:13 »
Bernhard, danke für den Link. Einfach spitze!  ;D ;D ;D