Dummy

Autor Thema: Klausenberg  (Gelesen 1551 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alibaba

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 176
  • Geschlecht: Männlich
Klausenberg
« am: 19.05.2009, 09:36 »
Servus,

würd am Donnerstag gern auf den Klausenberg gehn. Weiss jemand wie die Verhältnisse dort aktuell sind?
Ich denke der Schnee sollte ja wohl in dieser Höhe (knapp über 1500) weg sein, oder?
Vor ca einem Jahr hab ich hier irgendwo in einem Beitrag mal gelesen dass ein Weg am Klausenberg gesperrt war, ist das noch so?

Vielen Dank im Vorraus für aktuelle Infos....

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 19.05.2009, 09:36 »

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Klausenberg
« Antwort #1 am: 19.05.2009, 09:41 »
Hier ein Bild vom Sonntag:

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klausenberg
« Antwort #2 am: 19.05.2009, 14:03 »
... dass ein Weg am Klausenberg gesperrt war, ist das noch so?...

welchen der 6 oder 7 möglichen wolltest du denn gehen? gesperrt ist der von innerwald hoch in die richtung brandlberg. der von hainbach ist frei. bei 1200 hm etwas schneekontakt. der grad selbst ist total schneefrei.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Klausenberg
« Antwort #3 am: 19.05.2009, 15:15 »
Am besten geht man eh von Hohenaschau über die Hofalm und dann wahlweise über Laubensteinalm und Heuraffelkopf oder die Bergwachthütte zum Predigtstuhl und dann rüber zur Klausen  :)

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: Klausenberg
« Antwort #4 am: 19.05.2009, 17:43 »
Und was zum nicht vergessen!  ;D