Vor etwa zwei Millionen Jahren begannen die Gletscher der Eiszeit dem Gebirge seine heutige Form zu geben. Die Alpen wachsen noch immer pro Jahr um etwa einen Millimeter in die Höhe. Doch sie sind auch dem Zerfall preisgegeben. Kälte und Hitze machen den Fels mürbe, Regenwasser spült ihn aus. Felstrümmer poltern aus Steilwänden zu Tal. Gletscherzungen und Wildbäche transportieren den Schutt ab und fressen sich immer tiefer ins Gestein. Dabei werden Spuren freigelegt, an denen sich die Geschichte der Alpen ablesen lässt.
Amazon   buecher.de

weitere Bergfotografie-Bücher

Bergfoto April 2009

Begonnen von scrat, 06.04.2009, 22:50

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Welches Foto soll in die roBerge-Fotoshow?   Übersicht Bergfotos 04/2009

01 - Brixentaler
1 (3.8%)
02 - SirTomD
5 (19.2%)
03 - Tom
8 (30.8%)
04 - Martl
3 (11.5%)
05 - indian_summer
9 (34.6%)

Stimmen insgesamt: 22

Umfrage geschlossen: 22.02.2011, 17:17

scrat

Zitat von: Hannes am 03.04.2009, 22:03
Da fällt mir momentan nur eins ein. Und wer hat sie momentan nicht, die
Frühlingsgefühle.
Das Hochgebirge trägt noch eine dicke Schneehaube, die Natur in tieferen Lagen erwacht bereits zu neuem Leben. Da findet ihr bestimmt was, das ein gutes Foto wert ist. Und bestimmt jeder interpretiert das anders   :)

Grüsse
Hannes

Da stimme ich dir zu.

Ich wünsche allen an dieser Stelle schon mal frohe Ostern (damit ich damit nicht auch wieder zu spät bin).

Einsenden könnt ihr die Bilder an bergfotos{@}gmail{.}com (geschweifte Klammern bitte entfernen) senden.
Die Abstimmung startet dann am 26. April.

Gruß
scrat

scrat

Es ist Donnerstag halb acht und in Haar herrschen noch Temperaturen von 19°C. Regen hat es hier heute noch nicht gegeben.

Noch dieses und das nächste Wochenende könnt ihr die Frühlingsgefühle mit der Kamera einfangen.

Bis bald.

scrat

scrat

Heute ist der 26. April und wenn morgen die Abstimmung gestartet wird, sind hoffentlich viele Bilder mit Frühlingsgefühlen dabei. Das Wetter war ja schließlich traumhaft schön.

Bis bald
scrat

Tom

Zitat von: scrat am 26.04.2009, 19:23
Heute ist der 26. April und wenn morgen die Abstimmung gestartet wird, sind hoffentlich viele Bilder mit Frühlingsgefühlen dabei. Das Wetter war ja schließlich traumhaft schön.


... scheinbar war das Wetter zu schön, um ein paar Fotos zu "schießen" bzw. sie einzusenden  ::) ...

... na ja, da fällt einem zumindest das Abstimmen leichter ...

... aufgrund der "regen" Teilnahme gibt es diesmal für jeden nur 2 Stimmen 1 Stimme ...

... hier die "handvoll" Fotos: April 2009 - Frühlingsgefühle



Gruß. Tom.

P.S.: Auch wenn 30 Fotos teilgenommen hätten, wären es vermutlich fast ausschließlich Heubergfotos gewesen  ;D

MANAL

Hatte leider keine passenden Fotos im Angebot, deswegen auch von mir nichts.

Im Moment kann man nur eine Stimme verteilen. Ist da was schiefgelaufen? Oder doch nur eine Stimme bei fünf Fotos? [Tom: hatte mich verschrieben / nur eine Stimme]

Viele Grüße,
Andi

steff

Zitat von: Tom am 27.04.2009, 17:28
P.S.: Auch wenn 30 Fotos teilgenommen hätten, wären es vermutlich fast ausschließlich Heubergfotos gewesen  ;D

Oder lauter Schneerosen vom Schneerosenweg  >:D

mrs.t.m

Zitat von: Tom am 27.04.2009, 17:28
... scheinbar war das Wetter zu schön, um ein paar Fotos zu "schießen" bzw. sie einzusenden  ::) ...
... na ja, da fällt einem zumindest das Abstimmen leichter ...
... aufgrund der "regen" Teilnahme gibt es diesmal für jeden nur 2 Stimmen 1 Stimme ...
... hier die "handvoll" Fotos: April 2009 - Frühlingsgefühle

Vielleicht sollten einfach mal die Regeln für die Teilnahme am Fotowettbewerb neu überdacht werden,
damit die Motivation bei den Leuten, die keine Spiegelreflexkamera besitzen auch wieder steigt...
z.B. könnte man den Wettbewerb in 2 Kategorien aufteilen - für Spiegelreflex- und Kompakt-Kamera?
Oder die Panorama-Aufnahmen - ich finde die Klasse, aber selber hab ich diese Funktion z.B. nicht in meiner Kamera...

Und wie sieht es mit Bildbearbeitung aus? Nicht jeder hat ein Spitzenprogramm auf seinem Rechner (oder ist ein Bearbeitungs-Genie).

Ich hoffe, dass ich hiermit niemandem zu Nahe trete - das möchte ich auf keinen Fall.
Das sind nur meine Gedanken zu dem Thema und Gründe, warum ich mich z.B. eher zurückhalte.



eli

Hallo Tanja, ich schicke keine Bilder ein, weil ich die - gar nicht so schlechten - Dinger einfach nicht ins Forum bringe. Wenn ich eine Datei anhängen will, fehlt mir der Button "Durchsuchen", bei mir heißt der Knopf dafür "Browser"! Und dann kommt der immer gleiche Hinweis: Datei nicht gefunden, obwohl ich die korrekt verkleinert und kopiert und gespeichert hab. Wart immer noch auf die göttlichen Eingebungen, eli

indian_summer

@ eli. Für den Fotowettbewerb brauchst du die Datei ja nur an eine emailadresse schicken, und hier nicht direkt einfügen  ;)

Beim Problem hier ein Bild direkt ins Forum zu stellen kann ich dir aber auch nicht helfen. Bin schon froh, daß es bei mir klappt  :)

Gruß
Elisabeth

scrat

@ Elli: Also einbinden muss man die Fotos schon eine Weile nicht. Die Mailadresse gebe ich bei Eröffnung des Wettbewerbes immer mit an, an die dann die Bilder gesendet werden können.
Warum du sonst keine Bilder hier im Forum anhängen kannst, weiß ich auch nicht. Ich versuche es jetzt selber mal und sehe dann zumindest ob es ein generelles Problem ist oder ob bei deinen Einstellungen etwas nicht passt. Dabei kann ich aber auch nicht helfen.

@ Tanja: Ich finde es schade, wenn du beim Wettbewerb deshalb nicht mitmachst, weil du meinst keine so guten Bilder einstellen zu können, die mit "professionellen" Bildern nicht mithalten können.
Geht es tatsächlich vielen so?
Ich habe mir mal die Statistik angeschaut und muss zugeben, dass sich die Gewinner an zehn Fingern abzählen lassen. So scheint es, dass hier tatsächlich was geändert werden sollte.
Nun ist es aber so, dass die Bilder auch in die Fotogalerie eingestellt werden sollen, aus denen dann e-cards und dergleichen verschickt werden können. Hier muss die Qualität stimmen.
In der Fotogalerie hat man dann auch Zugriff auf die Webalben. So ganz "verloren" und "umsonst" sind die eingesandten Bilder dann doch nicht.
Ich werde mich mal beraten, wie sich hier eine Lösung finden läßt, denn ohne Fotos kein Fotowettbewerb.

Liebe Grüße
scrat

mountain jam

Von mir auch ein paar Worte zur Diskussion um die geringe Beteiligung:
1. Das Thema kam für mich zu früh. Ich bin halt ein leidenschaftlicher Skitourengeher, und deswegen freu ich mich zwar über die Krokusse vor meiner Haustür, bekomm aber im verschneiten Gebirg keine vor die Kamera.
2.Die Themen oft einfallslos und zu breit angelegt: Im Herbst gehts ums Herbstliche, im Sommer um Sonnenuntergänge, im Frühjahr um Frühlingsgefühle etc. und das alle Jahre wieder. Da sind dann meistens "Schön"- Photos gefragt, die ins alpine Klischee passen. Ein bisschen konkretere und/ oder originellere Themen wären schön. Also nicht "Spuren im Schnee" (vom Schneehuhn bis zum Yeti) sondern zum Beispiel "Aufstiegsspuren mit Skiern im Schnee" - dann kann man die Bilder wirklich vergleichen. Oder mal was Lustiges, der dümmste Wegweiser, oder das hässlichste/origniellste Gipfelkreuz in den roBergen? Oder: Eindrucksvolle Wächten.
3. Man sollte nur eine Stimme haben. Sonst gewinnt vielleicht mal jemand, der eigentlich nur von jedem auf den 5 Platz gesetzt wurde.
mountain jam

Gamsei

Ich denke das die Themen genug Spielraum geben um ein auch mal was kurioses oder  außergewöhnliches zu fotografieren. Allerdings werden bei den Abstimmungen immer die klasischen Bilder und Motive die Nase vorne haben.
Zum einen gibt es einen klasischen Bildaufbau der einfach unseren (menschlichen) Geschmack trifft zum anderen will scheinbar die Mehrheit der abstimmenden Robergler Bilder mit ansprechendem Vordergrund und viel Bergen im Hintergrund.

Leider habe ich die letzten beiden Wettbewerbe nicht teilgenommen, da ich einfach nicht so oft Online war und zeitlich sehr eingebunden.

Mein Beitrag zum Thema Frühlingsgefühle wäre ein Bild vom Emmausgang geworden. Auch ein klasischer Aufbau und dennoch etwas witzig.  Danke an Steff für die Ostereier.

Meine Meinung:
Lasst den Wettbewerb wie er ist. Wer andere Themen haben will, muss vieleicht mal für andere Bilder stimmen.
Moutain jam hat schon recht, wenn er bemerkt das es auch mal lustige bilder sein dürfen.

In diesem Sinne
viel Spaß beim weiteren fotografieren.   

mrs.t.m

Von wem sind denn jetzt eigentlich die Bilder?
Wer hat gewonnen?

scrat

Die Antwort kann nur Tom uns geben und hoffentlich bald. Sonst haben wir da wieder so eine lange Verzögerung und davon wird die Teilnahme dann auch nicht mehr.

Ich geb ja zu in letzter Zeit war meine Teilnahme sehr begrenzt. Aber das wird sich nun wieder ändern. Ich hab ja wieder zugriff auf meine Fotodatenbank.

Wenn ich bis Donnerstag keinen Vorschlag vom Sieger dieses Fotowettbewerbes erhalte, stelle ich selbst ein neues Thema ein.

Liebe Grüße
scrat

Vmagnat

Zitat von: Tanja am 27.04.2009, 21:53
Zitat von: Tom am 27.04.2009, 17:28
... scheinbar war das Wetter zu schön, um ein paar Fotos zu "schießen" bzw. sie einzusenden  ::) ...
... na ja, da fällt einem zumindest das Abstimmen leichter ...
... aufgrund der "regen" Teilnahme gibt es diesmal für jeden nur 2 Stimmen 1 Stimme ...
... hier die "handvoll" Fotos: April 2009 - Frühlingsgefühle

Vielleicht sollten einfach mal die Regeln für die Teilnahme am Fotowettbewerb neu überdacht werden,
damit die Motivation bei den Leuten, die keine Spiegelreflexkamera besitzen auch wieder steigt...
z.B. könnte man den Wettbewerb in 2 Kategorien aufteilen - für Spiegelreflex- und Kompakt-Kamera?
Oder die Panorama-Aufnahmen - ich finde die Klasse, aber selber hab ich diese Funktion z.B. nicht in meiner Kamera...

Und wie sieht es mit Bildbearbeitung aus? Nicht jeder hat ein Spitzenprogramm auf seinem Rechner (oder ist ein Bearbeitungs-Genie).

Ich hoffe, dass ich hiermit niemandem zu Nahe trete - das möchte ich auf keinen Fall.
Das sind nur meine Gedanken zu dem Thema und Gründe, warum ich mich z.B. eher zurückhalte.



Du musst nichts aufteilen, denn heut zu Tage stehen viele Kompaktkameras den SLR nicht viel nach. Als Beispiel fällt mir ein, dass ich mich im letzten Jahr während der Bergfilm - Tage mit einem Fotographen unterhalten habe, der u.a. Fotos für den Porsche-Kalender macht. Der macht einen grossen Teil mit einer Kompaktkamera, also! Ich habe auch schon gewonnen und mache meine Bilder mit einer Kompaktkamera. Nur Mut also. Ich dachte auch meine wären zu einfach. Trotzdem mache ich oft mit.

Vmagnat

Zitat von: indian_summer am 28.04.2009, 22:59
@ eli. Für den Fotowettbewerb brauchst du die Datei ja nur an eine emailadresse schicken, und hier nicht direkt einfügen  ;)

Beim Problem hier ein Bild direkt ins Forum zu stellen kann ich dir aber auch nicht helfen. Bin schon froh, daß es bei mir klappt  :)

Gruß
Elisabeth
Ich habe immer mit den Dateigrößen ein Problem, vielleicht könnte man das mal ändern? Denn wer eine zwei oder drei Tagesbergtour macht, der hat mehr als drei Bilder, mit Sicherheit.

Bergfuzzi

Servus Vmagnat

Zitat von: Vmagnat am 05.05.2009, 08:34
Ich habe immer mit den Dateigrößen ein Problem.......... #kopfhoch#

Ich nehme immer das Freewaretool Verkleinerer17 her, ist ein kleines feines Programm...... #int#

Ich bin ein Link

Gruß Bergfuzzi

scrat

Liebe Elisabeth ich gratuliere dir, dass du nun doch auch einmal einen Fotowettbewerb gewonnen hast.

Ich hoffe doch sehr, dass die Winterdepression nun überstanden ist und im Mai alles wieder besser läuft.

Wie heißt es doch so schön: Alles neu macht der Mai.

Dann schauen wir mal, mit welchenThema wir unsere Augen beglücken dürfen.

Liebe Grüße
scrat

indian_summer

Zitat von: scrat am 05.05.2009, 21:48
Liebe Elisabeth ich gratuliere dir, dass du nun doch auch einmal einen Fotowettbewerb gewonnen hast.



Ja da bedanke ich mich ganz herzlich, und auch bei all denen, die mir ihre Stimme gegeben haben  :)

Also Leute, lasst´s euch nicht entmutigen und schickts weiterhin eure Bilder ein - irgendwann klappt es schonmal  :D

BG

Hier noch mein Beitrag zum Thema "Fühlingsgefühle", leider etwas spät, da erst vor ein paar Tagen in Kärnten aufgenommen... aber besser spät als nie :-)



[Werbung ausschalten]