Dummy

100 Touren für E-Biker / Mountainbiker:
EMTB-Führer Band 1 südlich München und Band 2 südlich Chiemsee

Autor Thema: wohin am Samstag?  (Gelesen 2106 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bergliesl

  • roBergler
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich
wohin am Samstag?
« am: 02.04.2009, 17:03 »
Hallo ich lese hier schon seit einem halben Jahr mit, habe schon viele Tipps und Touren von Euch getestet !
Find die Ratschläge super! Nun endlich hab ich mich entschlossen mich anzumelden und mitzumachen. :–) Aber erstmal brauch ich ein wenig Hilfe!

Habt Ihr eine Idee für Samstag? Schneeschuh-Wandern  dürfte etwas schwierig sein da es recht tauen wird. Hütten sind bestimmt auch grad einige zu.
Raum Tegernsee ist immer gut. Vielleicht hat ja jemand eine Idee!
Dankeschön.
Schönen Abend
Sylvi

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.04.2009, 17:03 »

Offline StefanMuc

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 362
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #1 am: 02.04.2009, 19:59 »
Hi,

kann da das Rotwandhaus (http://www.rotwandhaus.de) bzw. die Rotwand empfehlen. Aufstieg auf präperiertem Weg vom Spitzingsee via Wildfeldalm zum Rotwandhaus (~ 2:00 - 2:30 Stunden). Zum Gipfel ist's ca 30 Minuten. Sehr schön gelegenes Haus, Essen gut&lecker, Aussicht super schön. Ist allerdings immer stark frequentiert, wer Einsamkeit sucht, braucht Alternativen.


Stefan

Offline Vmagnat

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #2 am: 03.04.2009, 08:12 »
Hallo ich lese hier schon seit einem halben Jahr mit, habe schon viele Tipps und Touren von Euch getestet !
Find die Ratschläge super! Nun endlich hab ich mich entschlossen mich anzumelden und mitzumachen. :–) Aber erstmal brauch ich ein wenig Hilfe!

Habt Ihr eine Idee für Samstag? Schneeschuh-Wandern  dürfte etwas schwierig sein da es recht tauen wird. Hütten sind bestimmt auch grad einige zu.
Raum Tegernsee ist immer gut. Vielleicht hat ja jemand eine Idee!
Dankeschön.
Schönen Abend
Sylvi

Leider habe ich am Samstag schon einen Termin mit meinem Chef, ich arbeite im Schichtdienst. Die Woche nach Ostern hätte Do und Fr frei. Da ich ein Zeit lang krank war, muss ich erst wieder langsam anfangen. Tour auf die Schwarentenn oder die Neureuth usw. Wennst magst, gern.

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #3 am: 03.04.2009, 09:19 »
Ich war letzte Woche auf dem Schildenstein aus dem Weißachtal. Ich selbst war mit Skiern unterwegs, doch mir kamen auch Leute mit Schneeschuhen entgegen!

Die Tour dauert 2,5 bis 3 Stunden im Aufstieg und überwindet circa 800 Höhenmeter.


Bei Fragen zur Tour schreib mir einfach

Offline bergliesl

  • roBergler
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #4 am: 03.04.2009, 09:54 »
Ja, danke
Rotwand war ich erst. Siehe Profilbild :)
Doch Schildenstein könnt ich mir schon vorstellen.
Muss aber auch etwas langsam machen da ich die letzten Tage mit Fieber und so gekämpft habe.
Vielleicht sollte ich auch lieber Sonntag gehen, da morgen vielleicht Stau angesagt ist wegen der Osterferien.....mhhmmmm?
Denk spontan entscheiden ist angesagt.
vielen Dank

Offline StefanMuc

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 362
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #5 am: 03.04.2009, 13:35 »
Hi,

dann geht noch vom Sonnenbichl (Bad Wiessee) via Auer Alm (sehr schön, lecker) zum Fockenstein.


Stefan

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #6 am: 03.04.2009, 15:43 »
oder von Scharling bei Rottach-Egern über das Hirschberghaus (ist bewirtschaftet) zum Hirschberg - ist jetzt noch nicht sooo überlaufen wie im Sommer

Sigi

Offline bergliesl

  • roBergler
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wohin am Samstag?
« Antwort #7 am: 07.04.2009, 22:31 »
Hallo zusammen wir wollten am Sonntag aufs Bodenschneidhaus von Kühzagl aus.
Leider lag zuviel Schnee und man sank immer wieder knietief ein. Ohne Schneeschuhe geht  noch gar nix.
Auf der Kühzagl-Alm genossen wir dann einfach die wärmende Sonne....trotzdem schön!