17. roberge-Hüttenstammtisch am Samstag 28.03.2009 ?????

Begonnen von Bergfuzzi, 19.03.2009, 19:46

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bergfuzzi

Griaseich

wia schauds aus, an nagsdn Stammtisch am samsdog zu mocha......... #cheesy# #cheesy# #cheesy#
hod scho wer an voaschlog....... ???

Gruß Bergfuzzi

sachranger

servus,

vielleicht was am wendelstein oder bei reit im winkl? da waren wir noch nicht. habe aber keinen vorschlag für eine konkrete hütte. ein geheimtipp der sonntags nicht soooo überlaufen ist?

sachranger

Radlbiene

Ha, do häd i a Idee:

http://www.taubensee.at/artikel.php?catid=1

Do kon ma von Kössn, Reit im Winkl, Schleching usw. nauf!

LG von
Radlbiene

Bergfuzzi

Zitat von: sachranger am 19.03.2009, 21:43
ein geheimtipp der sonntags nicht soooo überlaufen ist?

evtl. am samsdog....... #secret#

sachranger

ach ja: samstags? da war doch was. wie ist die diskussion ausgegangen, ob wir den stammtisch auf samstag legen? wir könnten es kommende woche ja einfach mal ausprobieren. also mir ist es gleich. ich komme auf jeden fall - muss nur wissen wann und wo.

mir ist sowas von langweilig heute, ich hau mich in die kiste. nacht.

sachranger

Bergfuzzi

Zitat von: sachranger am 19.03.2009, 22:02
ach ja: samstags? da war doch was. wie ist die diskussion ausgegangen, ob wir den stammtisch auf samstag legen? wir könnten es kommende woche ja einfach mal ausprobieren.

war eigendlich koana dagegen, oda......... ??? :o #cheesy# ;D

Zitat von: sachranger am 19.03.2009, 22:02
mir ist sowas von langweilig heute, ich hau mich in die kiste. nacht.

mergd ma gar ned, sigd ma ja do ...... ;D ;D ;D

mrs.t.m

Hatte ja schon auf Frühlingswetter gehofft, aber wenn ich mir das da draußen so anschau... naja, das wir wohl nix werden?
Naja, wenn die Sonne scheint, kann man auf alle Fälle schon gut auf der Terrasse einer Berghütte verweilen.
Aber auch welcher?

Der Fuzzi sagte mir per PN dass die "hindere dalsenoim und an weitlahner" beim letzten Mal im Gespräch gewesen wären?
Kann ich leider nix dazu sagen...

All zu weit rauf wird man ohne Schneeschuhe oder -ski nicht kommen, oder?
Ich werde mir die tolle Karte vom Sachranger (an dieser Stelle auch ein riesengroßes DANKESCHÖN von mir) mal anschaun, und guggen was es denn da so gäbe, wo wir noch nicht waren, dann meld ich mich wieder!

Bis dann  :)

mrs.t.m

Zitat von: sachranger am 19.03.2009, 21:43
servus,
vielleicht was am wendelstein oder bei reit im winkl? da waren wir noch nicht. habe aber keinen vorschlag für eine konkrete hütte. ein geheimtipp der sonntags nicht soooo überlaufen ist?
sachranger

Dazu fällt mir spontan die Mitteralm ein - praktisch machbar für jeden.
Zu Fuß, mit dem Radl oder per Bahn  ;D
Außerdem gut zum draußen sitzen und wenn das nicht geht ist der Gastraum auch sehr schön.




Zitat von: Radlbiene am 19.03.2009, 21:50
Ha, do häd i a Idee:
http://www.taubensee.at/artikel.php?catid=1
Do kon ma von Kössn, Reit im Winkl, Schleching usw. nauf!
LG von
Radlbiene

Mei, do war i scho moi!
Aber doch wohl eher was für den Sommer - zwengs dem kühlen Nass in der näheren Umgebung, oder?  ;D

sachranger

Zitat von: Tanja am 22.03.2009, 17:02
Dazu fällt mir spontan die Mitteralm ein - praktisch machbar für jeden.
Zu Fuß, mit dem Radl oder per Bahn  ;D
Außerdem gut zum draußen sitzen und wenn das nicht geht ist der Gastraum auch sehr schön.

Zitat von: Radlbiene am 19.03.2009, 21:50
Ha, do häd i a Idee:
http://www.taubensee.at/artikel.php?catid=1
Do kon ma von Kössn, Reit im Winkl, Schleching usw. nauf!
LG von
Radlbiene


na auf der mitteralm dürfte es aber auch ziemlich zugehen,  oder? müsste ja nicht ganz so überlaufen sein ... da wäre mir der vorschlag von der radlbiene doch sympatischer.
mal schauen was sonst noch kommt, ansonsten können wir ja mal wieder abstimmen  ;)

die hintere dalsenalm ist für den sommer ein supertipp - ein echter knotenpunkt, an den man von allen seiten gut ran kommt. aber die dürfte wohl noch geschlossen haben. ich höre mal nach.

sachranger



steff

ein wirklich gute Idee mit der Karte, sachranger  #brav#

Aber da gibts doch einen großen leeren Fleck im roberge Kerngebiet. Das schreit doch geradezu nach Brünnsteinhaus. Im Frühjahr wärs natürlich auch im Kaisertal oder am Pendlingkamm schön (Schneerosen!)

An scheenan Dog
Steff

StefanMuc

Zitat von: steff am 23.03.2009, 09:28

[..] Das schreit doch geradezu nach Brünnsteinhaus. [..]


Nur als Hinweis:

Brünnsteinhaus vom 16.03 - 24.04.2009 geschlossen (Karfreitag bis Ostermontag geöffnet).

Christian M.

....geschlossene Almen/Hütten sind doch der Renner, zur Zeit.  ;)

mrs.t.m

Also - WOHIN es gehen soll, das weiß ich immer noch nicht...

ABER: ob das mit Samstag wirklich eine so gute Idee ist?
Speziell diesen Samstag ginge es bei uns z.B. leider nicht.
Und auch sonst - Am Samstag kann man doch das meiste, zu dem man unter der Woche nicht kommt, besser erledigen, als am Sonntag...
(z.B. Einkäufe usw.)
Und der Elan, etwas zu tun, ist meiner Meinung nach von der (Arbeits-)Woche her auch noch größer, als wenn ich am Samstag "nix tu" und dann am Sonntag ran müsste...

Jaaa, im Sommer ist das schon was anderes, wenn der Stammtisch dann erst um 17 Uhr beginnt.
Da ist es freichlich schön, wenn es lang hell ist und man auch entsprechend lang wo sitzen kann, weil man dann am nächsten Tag nicht raus muss.
Da können wir ja dann nochmal dürber reden, oder?

Die nächsten 2-3 Stammtisch (einschl. März) würde ich auf alle Fälle noch am Sonntag machen.
Einverstanden?

Und einigt euch mal, wo wir uns treffen! 8)

Martl

... das ist schon ein Problem, daß bei schönem Wetter die paar Hütten, die offen haben total überlaufen sind. Kein schlechter Tipp wäre aktuell sicher noch die Hochries (ich weiß, da waren wir schon...) - aber solang die Bahn nicht fährt dürfts da oben angenehm "ruhig" sein!

Gruß
Martl

mrs.t.m

Sooo... da die Resonanz so wahnsinnig groß ist, habe ich folgendes beschlossen  ;D

Taubenseehütte da ich da auch schon mal war, würde ich diese Hütte einfach für den Sommer mal vorschlagen, schon mit dem Gedanken, mich vorher ein paar Stunden am See in die Wiese zu legen (mit zwischendrin im See erfrischen ;)), um dann den Tag auf der Terrasse der Hütte ausklingen zu lassen.

Dalsenalm geschlossen.

Mitteralm hab ich grad angerufen - ohne Schneeschuhe kaum zu erreichen - außer abends über die Gleise der Zahnradbahn. Momentan mind. 1/2 mtr Neuschnee auf dem Winterweg - bis Samstag keine Wetterbesserung in Sicht - also vertagt auf ein ander Mal.

Breitenberghaus hab ich auch grad angerufen - Sonntag geöffnet bis 18 Uhr - gut zu erreichen (Straße wird von Traktor "geräumt"), u.U. sogar Schlittenabfahrt möglich - gemütliche Stube. War schon des öfteren stammtischtechnisch im Gespräch, weil man da vor allem bei derzeitigem Wetter auch nix "verpassen" würde, da keine besondere Aussicht.

Wenn also keiner was dagegen einzuwenden hat, schlage ich vor bzw. bestimme ich  für den nachsten STAMMTISCH am SONNTAG, den 29.03.2009 um 15:00 Uhr das BREITENBERGHAUS

Es gibt da zwar keine großartigen Möglichkeiten, vorher die Gipfel zu stürmen (außer mit Schneeschuhen), aber das ist ja momentan so oder so schwierig...

Ich freu mich!

P.S.: alle unterstrichenen Hütten/Almen können angeklickt werden  ;)

sachranger

Zitat von: Tanja am 25.03.2009, 21:34
Es gibt da zwar keine großartigen Möglichkeiten, vorher die Gipfel zu stürmen (außer mit Schneeschuhen), aber das ist ja momentan so oder so schwierig...

servus,

dann melde ich mich mal für kommenden sonntag ab. würde schon gerne immer in der gegend vom stammtisch vorher ne schöne bergtour machen. einfach auf ne hütte schlappen, von der man nix sieht ist was wenig  ;).
dann vielleicht wieder im april ... wenns bessere ziele gibt.

sachranger

Samerbergradler

Zitat von: sachranger am 26.03.2009, 11:53

dann melde ich mich mal für kommenden sonntag ab. würde schon gerne immer in der gegend vom stammtisch vorher ne schöne bergtour machen. einfach auf ne hütte schlappen, von der man nix sieht ist was wenig  ;).
sachranger

Also, ich find´s eine gute Idee, dort den Stammtisch stattfinden zu lassen.

Gerade jetzt in der Übergangszeit ist sie optimal, wie die Tanja ja schon sagt, verpasst man da auch bei nicht so tollem Wetter nicht viel.
Und zu einer Hütte mit Badegelegenheit zu gehen, find ich auch nicht so optimal im März...
Und welche Hütte mit "angeschlossener Tourenmöglichkeit" hat denn jetzt überhaupt geöffnet? Und kommt dann überhaupt jemand, wenn das Wetter nicht so toll ist?

Und ein bisschen Aussicht hat man ja auch von dort droben ;)

ehemaliges Mitglied

Hallo Ralf,

Zitat von: sachranger am 26.03.2009, 11:53
grüße aus dem tal der büffel

jetzt hast Du mich neugierig gemacht, wo das sein könnte.  ;)
Dabei war es doch wesentlich naheliegender als ich gedacht hätte (Mr. Google hat mir freundlicherweise weitergeholfen):

ZitatWegen der hinterwäldlerischen Dickschädeligkeit seiner Bewohner wurde einst die alpin-romantische Heimat der Sachranger das "Tal der Büffel" genannt.

;D ;D ;D

sachranger

Zitat von: Bergfritz am 26.03.2009, 12:56
Hallo Ralf,

Zitat von: sachranger am 26.03.2009, 11:53
grüße aus dem tal der büffel

jetzt hast Du mich neugierig gemacht, wo das sein könnte.  ;)
Dabei war es doch wesentlich naheliegender als ich gedacht hätte (Mr. Google hat mir freundlicherweise weitergeholfen):

ZitatWegen der hinterwäldlerischen Dickschädeligkeit seiner Bewohner wurde einst die alpin-romantische Heimat der Sachranger das "Tal der Büffel" genannt.

;D ;D ;D

der ist mal richtig gut, bergfritz.
richtig gut ... :D

Radlbiene

Zitat von: Bergfritz am 26.03.2009, 12:56
Hallo Ralf,

Zitat von: sachranger am 26.03.2009, 11:53
grüße aus dem tal der büffel

jetzt hast Du mich neugierig gemacht, wo das sein könnte.  ;)
Dabei war es doch wesentlich naheliegender als ich gedacht hätte (Mr. Google hat mir freundlicherweise weitergeholfen):

ZitatWegen der hinterwäldlerischen Dickschädeligkeit seiner Bewohner wurde einst die alpin-romantische Heimat der Sachranger das "Tal der Büffel" genannt.

;D ;D ;D

Und ich dachte immer, der Titel gebührt den Schlechingern???!!!  ??? ;D >:D



[Werbung ausschalten]