Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 217  (Gelesen 3382 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Montagsrätsel Nr. 217
« am: 10.02.2009, 16:37 »
...eigentlich wäre ja der Roskin gestern drangewesen.  :-\
Warten wir einfach nochmal bis morgen. Wenn nicht, dann stell ich eins ein.
Gruss.
Christian

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.02.2009, 16:37 »

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #1 am: 10.02.2009, 18:37 »
ach du sch****e, komplett vergessen, sorry !
Öhm, wobei entweder heut aufd Nacht oder Morgen stell ich's rein
Versprochen

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #2 am: 10.02.2009, 19:46 »
So...

ein kleines Kreuzworträtsel gibt's von mir. Ich denke nicht zu schwer

Wörter immer von links nach rechts. Lösungswort von oben nach unten

1. Anderer Name für "Kundl"
2. Laut Sage ehemaliger See in der Nähe vom Wendelstein
3. Dorthin wurde König Ludwig II mit einer Senfte hochgetragen
4. Im Roberge Kerngebiet. Die Grenze zu Tirol verläuft fast unmittelbar über diesen Felsen
5. Hier in der Nähe wurde der vorletzte Bär in Bayern getötet

Sollte es nötig sein gibt's noch genauere Beschreibungen.

Viel Spass beim Rätseln, Christian

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #3 am: 10.02.2009, 20:37 »
...und als Gewinn gibt es freie Auswahl aus Kategorie 2.

Viel Erfolg.

Gruss.
Christian

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #4 am: 10.02.2009, 22:31 »
Kann es sein, dass bei 3 ein Kastl zuviel ist?

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #5 am: 11.02.2009, 10:50 »
Kann es sein, dass bei 3 ein Kastl zuviel ist?

KL II wurde sicher zu mehreren Orten getragen. Aber bei diesem Bestimmten ist's sicher nicht ein Kastl zuviel sondern eher ein Kastl zuwenig, wenn man die Mehrzahl nimmt. Weil egtl. sind's ja zwei. Das war jetzt ein Tipp!

Achso: Lösungswort per pm an mich würd ich sagen...

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #6 am: 11.02.2009, 11:36 »
Kann es sein, dass bei 3 ein Kastl zuviel ist?

Ich dachte auch erst an Schachen (meinst du das?), aber ich hab dann rausgefunden, dass Ludwigs Vater wohl um die 20 Jagdschlösser hatte und ein anderes sehr bekanntest passt!

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #7 am: 11.02.2009, 17:46 »
[
Ich dachte auch erst an Schachen (meinst du das?),

Ja, das hab ich gemeint, das hat mir google eben als erstes ausgeschmissen  ;D

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #8 am: 12.02.2009, 17:22 »
@roskin

meinst du mit kundl den ort?
gibt es einen tipp zu dem zweiten oder irgendeinen hinweis?

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #9 am: 12.02.2009, 17:46 »
also hier noch a paar Tipps:

zu 1. Nein mit Kundl mein ich nicht den Ort in Tirol, sondern den Felsen am Heuberg. Der andere Name ist bayr. und ich hab ihn mal von 'nem Einheimischen gehört.
zu 2. angeblich lag er im Jenbachtal, ich glaub wo heutzutage das Moor ist...aber ist nur eine Vermutung meinerseits...
zu 3. es war damals so: die Knappen haben ihn wohl getragen, und die Lakaien sind schon voraus geeilt, nur so als Tipp  :)
zu 4. ist ein "tierischer" Name, selten besucht.
zu 5. www.google.de  ;D

Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #10 am: 12.02.2009, 18:47 »
Mit der "Kundl" komm ich nicht weiter.
Hast nicht noch einen guten Tip für uns?

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #11 am: 12.02.2009, 19:14 »
Mit der "Kundl" komm ich nicht weiter.
Hast nicht noch einen guten Tip für uns?

Also...die Kundl steht ja vor dem Backofen und schiebt da das Brot rein. Also die Kundl ist eine Frau...... ;)

Wenn's bis morgen nicht gelöst is gibt's einzelne Buchstaben...
und beim Lösungswort geht's auch um Berge und Täler und so...

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #12 am: 12.02.2009, 20:22 »
Das Rätsel ist gelöst !

Der Bergfritz hat mir soeben die richtige Lösung per PM geschickt.
Herzlichen Glückwunsch von mir nochmal !
Das Lösungswort "Laine" ist einfach eine andere Bezeichnung für Wildbach. Im Walchenseegebiet gibt's einige davon...
Beim "Rabeneck" gibt's auch noch "Rabenegg" als Schreibweise. Hat aber keine Relevanz für's Lösungswort.



Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 217
« Antwort #13 am: 12.02.2009, 23:20 »
Mein besonderer Dank geht an Zwerch, dem ich versehentlich meine Lösung geschickt habe (ja mei, der Kalk  ;D) und der mich umgehend auf mein Missgeschick hingewiesen hat!