Dummy

Autor Thema: Hochmiesing Nordabfahrt??  (Gelesen 10671 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Hochmiesing Nordabfahrt??
« am: 02.02.2009, 10:56 »
Hallo,

den Hochmiesing fährt man ja nochmalerweise auf der Westseite in einer Latschengasse bzw. Rinne nach Kleintiefental ab.

Gestern habe ich am Gipfel zwei Tourengeher gesehen, die gleich hinter dem Gipfelkreuz in den Nordhang eingefahren sind. Leider kann man von oben den Hang nicht einsehen, so daß ich deren Abfahrtsroute nicht verfolgen konnte.

Kennt jemand die Nordabfahrt?

Herzliche Grüße,
Bernhard

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.02.2009, 10:56 »

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #1 am: 12.02.2009, 21:10 »
ich hab gestern bei nem Spezl einen neuen Skitourenführer durchgeblättert und da war ein Foto der Miesing Nordrinne dabei. Jetzt weiss ich leider nicht mehr genau wie der geheissen hat

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #2 am: 12.02.2009, 22:41 »
Hallo Bernhard,

im Skitourenführer von M. Stadler ist diese Abfahrtsvariante so beschrieben:



Viel Spaß !

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4826
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #3 am: 13.02.2009, 00:23 »
Hier nochmal. falls es jemand noch nicht gesehen hat, unsere Buchbeschreibung mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis:

http://www.roberge.de/buch.php?id=191

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #4 am: 04.03.2009, 00:14 »
Mir ist heute zufällig ein Film untergekommen, der die Abfahrt "Miesingrinne" zeigt. Vermutlich ist es die besagte Nordrinne.

Recht interessant ist auch die zweite Hälfte des Films mit der Jägerkamp-Ost-Rinne (ist eigentlich die Westrinne). Die ist auch absolut Daniel-würdig.  ;D ;D ;D

Hier der Film:

klick

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4826
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #5 am: 04.03.2009, 07:02 »
Da habe ich auch was gefunden, leider ohne Sound:

klick

Bitte den Vorspann lesen!

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #6 am: 04.03.2009, 10:39 »
@Bergfritz:

Cool .... da schwebt mir schon eine schöne Rundtour vor: Spitzingsee - Rotwand - Rotwandrinne - runter bis Soinsee - rauf auf Auerspitz - runter bis Großtiefental - Miesing - Nordabfahrt - Krothentaler Alm - Tanzeck / Aiplspitz - Jägerkamp - Jägerkamp Westrinne.

Da muß der Schnee halt passen ...

Offline HannesSt

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #7 am: 05.03.2009, 20:38 »
Da habe ich auch was gefunden, leider ohne Sound:
klick
Bitte den Vorspann lesen!


Audio sollte wieder funktionieren - ist immer ein Graus mit den Rechten :-)

Hannes

Offline Markus

  • roBergler
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #8 am: 06.03.2009, 11:21 »
Handelt es sich bei der Westrinne vom Jägerkamp um jene Rinne die direkt zum Spitzingsattel hinunterzieht (also südlich der Felsabbrüche)? Und wie ist die Einfahrt in die Rinne? Nachdem die Schneelage heuer ja besser ist als letztes Jahr, muß nur noch das Wetter und der LLB passen... ;D

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #9 am: 06.03.2009, 12:21 »
Hallo Markus,

in dem Film gehen die letzten Schwünge direkt auf die Almen beim Spitzingsattel zu. Näheres zu dieser Rinne sollte Dir Martin Mitzel sagen können, dessen E-Mail-Adresse auf der Seite http://www.muenchner-pfeil.de/ verlinkt ist.

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #10 am: 07.03.2009, 19:03 »
Inzwischen hab' ich Martin Mitzel angeschrieben und ihn gefragt, ob er uns noch ein paar Erläuterungen oder Tipps zu den beiden Abfahrten (Miesingrinne und Jägerkamprinne) zukommen lassen kann.

Martin hat mir daraufhin umgehend folgende Antwort zukommen lassen:

Zitat
Ja, es ist die Rinne nach Norden runter,
50° habe ich wo gelesen, das ist ein bisschen übertrieben.
Man kann die obersten 30hm links (westlich) umfahren, dann hat es gute
45° für 20..30hm, dann wirds gut 40° 'flach'.
Das kann man dann, ausser der Länge des Hanges, mit der Rotwand-Nordwand
zur Kleintiefantalalm vergleichen.

Die Jägerkamprisse ist natürlich westseitig!
Einfahrt oben ist problemlos. Im unteren Drittel wirds eng. Wir hatten 2m
abzuklettern (2er) (oder zu springen).
Das ist die Stelle, die man vom Sattel aus sieht, wo die Rinne nicht mehr
einsichtbar ist.

hier ist auch der Google-Earth-Track:
http://mitzel.gmxhome.de/tracks/080216_skit_Miesingrinne.kmz

Zum Thema Musik + Copyright:
Es gibt sog. copy-left - music, wie unter  www.jamendo.com
Da darf man die Musik verwenden und veröffentlichen.

Das alles natürlich ohne Gewähr und Garantie!

Ciao,
Martin


Dazu hat Martin folgende Bilder von der Jägerkamp-Westrinne mitgeschickt:

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #11 am: 07.03.2009, 19:03 »
Hier noch die restlichen Bilder (an dieser Stelle herzlichen Dank an Martin für die aufklärenden Zeilen und die tollen Bilder! #dankeschön# ):

Die Bilder gibt es in voller Größe, wie ich sie erhalten habe, hier zu sehen:

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5

Offline Markus

  • roBergler
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hochmiesing Nordabfahrt??
« Antwort #12 am: 08.03.2009, 21:14 »
Danke Martin und Bergfritz  ;D, mal sehen wann´s soweit ist..