Dummy

Autor Thema: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung  (Gelesen 2446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Servus zusammen,

auch von meiner Seite das OK für Mittwoch 10.12.2008 18:30 im Bergwachthaus zu Brannenburg Sudelfeldstrasse 108
=neben der Talstation der Zahnradbahn.

"Taxiservice" vom/zum Bahnhof Brannenburg können wir gerne machen. Einfach eine PM an mich.

Freue mich auf euer kommen  :)

mfg Helixstone


Am Mittwoch, den 10.12.2008 findent nun die
bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
wie oben von Helixstone beschrieben im Bergwachthaus in Brannenburg statt.

Hier nochmal die WEGBESCHREIBUNG (vom Bahnhof aus)

Alle, die sich persönlich bei mir gemeldet haben (oder noch melden werden ;))
bekommen hierzu noch eine gesonderte persönliche Einladung von mir.

Wer kurzentschlossen auch noch Lust und Zeit findet, den Kurs zu besuchen, ist natürlich herzlich willkommen!

Außerdem möchte ich vorab schon mal ein herzliches Dankeschön im Namen aller an die
Bergwacht Brannenburg
aussprechen, die uns diesen Kurs kostenlos ermöglicht!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 21.11.2008, 19:20 »

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #1 am: 08.12.2008, 06:49 »
Nicht vergessen!!!

Am Mittwoch, um 18:30 Uhr im Bergwachthaus in Brannenburg!

Ich freu mich auf euer Kommen!

Lg, Tanja

Servus zusammen,

auch von meiner Seite das OK für Mittwoch 10.12.2008 18:30 im Bergwachthaus zu Brannenburg Sudelfeldstrasse 108
=neben der Talstation der Zahnradbahn.

"Taxiservice" vom/zum Bahnhof Brannenburg können wir gerne machen. Einfach eine PM an mich.

Freue mich auf euer kommen  :)

mfg Helixstone


Am Mittwoch, den 10.12.2008 findent nun die
bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
wie oben von Helixstone beschrieben im Bergwachthaus in Brannenburg statt.

Hier nochmal die WEGBESCHREIBUNG (vom Bahnhof aus)

Alle, die sich persönlich bei mir gemeldet haben (oder noch melden werden ;))
bekommen hierzu noch eine gesonderte persönliche Einladung von mir.

Wer kurzentschlossen auch noch Lust und Zeit findet, den Kurs zu besuchen, ist natürlich herzlich willkommen!

Außerdem möchte ich vorab schon mal ein herzliches Dankeschön im Namen aller an die
Bergwacht Brannenburg
aussprechen, die uns diesen Kurs kostenlos ermöglicht!


Offline Samerbergradler

  • roBergler
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #2 am: 12.12.2008, 13:22 »
Hallo,

ich möchte mich sehr herzlich beim Team der Bergwacht Brannenburg bedanken.

Sechs Bergwachtler, zwei Dummys und ein Hund standen für uns zur Verfügung und zumindest für die Dummys wars wohl nicht ganz leicht mit uns ;).

Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung und wir haben "so nebenbei" noch einen Einblick gewonnen in die Aufgaben und die Organistation der Bergwacht. Da war mir vieles vorher noch nicht bekannt und es verdient wirklich jede Menge Respekt, was diese Leute machen (in Ihrer Freizeit!).

Und für uns selber haben wir auch so einiges mitgenommen, auch wenn man´s hoffentlich nicht brauchen wird, aber man weiß ja nie....

Offline Helixstone

  • roBergler
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Wellcome
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #3 am: 12.12.2008, 18:02 »
Servus zusammen,

auch von der Seite der Bergwacht Brannenburg vielen Dank fürs Kommen, dem großen Interesse und der aktiven Mitarbeit.

Man/Frau siehst sich sicher den den Rosenheimer Bergen.

mfg Helixstone

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1122
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #4 am: 12.12.2008, 18:30 »
Hallo Bergwacht!

mir hat's auch sehr gut gefallen, der Abend war kurzweilig und sehr interessant (bestimmt auch nützlich falls man's [hoffentlich nicht] mal braucht)

Vielen Dank dafür!! (einer kleinen Unterstützung/Spende meinerseits könnt ihr euch sicher sein)

Gruß
Martl

mrs.t.m

  • *
  • Gast
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #5 am: 13.12.2008, 13:28 »
Servus roBerg(wacht)ler,

natürlich auch von mir ein riesengroßes Vergeltsgott für diese tolle Veranstaltung und Danke,
dass alle, die sich angemeldet hatten, auch gekommen sind  :)

Ja, es war alles sehr aufschlußreich und mehr als interessant.
Als Laie kann man sich gar nicht vorstellen, was hinter der Arbeit bei der Bergwacht alles steckt!
Und nochmal Hut ab - das alles passiert auf ehrenamtlicher Basis!  :o :o :o
Auch wenn ich mich wiederhole, das kann man meiner Meinung nach nicht oft genug betonen!

Hier noch ein paar Bilder:
- Theorie
- Lawinenhund Kira
- Gruppenfoto


Offline Heinz

  • roBergler
  • Beiträge: 14
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #6 am: 16.12.2008, 20:44 »
Hallo Zusammen,

den Beiträgen der anderen kann ich mich nur anschließen.
Auch von meiner Seite nochmals vielen Dank an Helixstone und sein Team für die gelungene Veranstaltung.
Neben den praktischen Übungen an den Dummies war es auch interessant, die Abläufe eines Bergrettungseinsatzes anhand einer fiktiven Unfallmeldung einmal durchzuspielen und zu sehen, mit welchen Problemen die Bergretter zu kämpfen haben.

Vielen Dank auch an Tanja, welche das Ganze organisiert hat.


Viele Grüße
Heinz

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: TERMIN: bergspezifische Erste-Hilfe-Unterweisung
« Antwort #7 am: 16.12.2008, 21:23 »
....auch wenns nur eine Wiederholung ist: Besten Dank auch nochmal von mir!  :)

Hoffe allerdings, daß wir das Gelernte nie brauchen werden!!

Gruss.
Christian