Dummy

Autor Thema: Scheffauer-Überschreitung über den Widauersteig am 09.11.2008  (Gelesen 2036 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Servus roBergler

Da wir damit gerechnet hatten, dass das Wetter heute (Sonntag, 09.11.08) nicht so schön werden wird, wollten wir den Widauersteig gehen. Obwohl wir morgens bereits Sonnenschein pur hatten, hielten wir an unserem Tourenplan fest, obwohl der Zustieg und der Steig selbst nordseitig liegen.


Unser Tourenverlauf:

Parkplatz Bärnstatt (918m) bei der St. Leonhard Kapelle >> Hintersteiner See (883m) >> Walleralm (1170m) >> Hochegg (1470m) >> Kaindlhütte (1318m) >> Widauersteig ("A/B"; I-) >> Gipfel Scheffauer (2111m) >> Westlicher Hackenkopf (2092m) >> Südabstieg (Weg 814a) >> Steiner Hochalm (1263m) >> Parkplatz Bärnstatt (918m)


Verhältnisse:

Allgemein:
Die komplette Runde absolut schneefrei und trocken. Teilweise war der Boden zwischen Walleralm und Hochegg hart gefroren. Auf der Steinbergalm/Kaindlhütte war das Gras noch angefroren (Bodenfrost) - aber wie gesagt: nordseitig im Schatten! Der Fels und die Versicherungen im Steig waren ebenfalls trocken aber saukalt.

Gipfel:
Auf dem Scheffauer war heute richtig was los - für einen Novembertag eher ungewöhnlich ;) ... deswegen sind wir auf dem Absatz umgedreht und haben unsere "Gipfelbrotzeit" kurze Zeit später auf dem Westlichen Hackenkopf gemacht. Obwohl die Lufttemperatur auf dem Gipfel nur gemessene 4°C betrug, fand ich es im T-Shirt recht angenehm. Sonne sei Dank!

Einkehrmöglichkeiten:

Stöfflhütte geschlossen.
Walleralm hatte geöffnet.
Kaindlhütte winterfest vernagelt.
Steiner Hochalm  ??? ... es saßen zumindest Leute an der Hütte.


Höhenmeter:  ca. 1500 Hm


Zeit:  Gesamte Runde 6:00 Stunden (inkl. Pausen, jedoch ohne "Gipfelbrotzeit")



Gruß. Tom.



Foto 01: Steinbergalm / Kaindlhütte
Foto 02: Gipfelbrotzeit auf dem Westlichen Hackenkopf mit Blick auf den Scheffauer
Foto 03: Aussicht/Fernsicht :: Alpenhauptkamm

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.11.2008, 00:30 »