Dummy

Autor Thema: Neuer Rucksach (Daybag)  (Gelesen 2296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Neuer Rucksach (Daybag)
« am: 03.11.2008, 15:57 »
Von Outdoorbear gibt’s jetzt einen Rucksack (Daybag) mit dem man schnell ins Gespräch kommt.....

hab ich gestern begutachten können. Ein KLASSETEIL    8)


- Kompaktes Maß, nur 400 mm x 300 mm x 300 mm, extrem stabile Außenhülle
- eingebauter Sitz für die Gipfelrast
- mehrere Griffe für einen angenehmen Tragekomfort
- absolut wasserdicht, übersteht mehrere Stunden im kühlsten Gebirgsbach
- Extra Normhalterung für Getränke
- Fassungsvermögen rd. 10 Liter (Daybagversion)
- im Raum Rosenheim in den Trendfarben rot, grün oder gelb erhältich... reine Geschmackssache
- Besonders geeignet für Bergwacht- oder andere Hilfeleistungseinsätze

einzige Einschränkung ist die geringe Haltbarkeit des Inlets, welches aber ohne Werkzeug einfach und unkompliziert ausgewechselt werden kann


Preis: ab 12,99 Euro im gut sortierten Fachhandel




Foto: Der neue Rucksack im Härteeinsatz    (kurz vom Gipfel) 
    ;D
 




Offline Bergi

  • roBergler
  • Beiträge: 166
Re: Neuer Rucksach (Daybag)
« Antwort #1 am: 03.11.2008, 19:56 »
Also die Rückenpolsterung scheint noch etwas hart zu sein.
Darum die Frage: Kann man den Sherpa dazu mieten?
Dann ließe sich ein Roberge "Gipfel-stammtisch" einrichten, denn man wäre mit diesem Rucksack inklusive Träger Hütten unabhängig.
Gruß Bergi

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Neuer Rucksach (Daybag)
« Antwort #2 am: 04.11.2008, 08:04 »
Ganz ehrlich. Ich würd nie auf die Idee kommen, a Tragl Bier an Berg nauf zu schleppen.  #schwitz# :P  Einzwei Flaschen lass i mir ja eingehen. Trotzdem Respekt...

Ist schon jemand drauf gekommen, auf welchen Berg diese Buam das Tragl geschleppt haben. Wär ja gleich ein schönes Montagsrätsel  ;)

An scheenan Dog
Steff

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Rucksach (Daybag)
« Antwort #3 am: 04.11.2008, 09:52 »
Ja Steff, bei Rucksäcken hat jeder so seine Favoriten.
Es kommt ja auch immer drauf an, was man transportieren will.

Wer mal etwas mehr Brotzeit mitnehmen möchte, dann hat sich dieses Rucksack-Model bewährt  :o



Ist schon jemand drauf gekommen, auf welchen Berg diese Buam das Tragl geschleppt haben. Wär ja gleich ein schönes Montagsrätsel  ;)

mein Tipp: Wildalpjoch mit Blick Richtung Norden  ::)



Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neuer Rucksach (Daybag)
« Antwort #4 am: 04.11.2008, 11:36 »
hi traudl,

ist das eine nachbarin von dir?  ;D
ideale partnerin ... zumindest für bergtouren.

sachranger


Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Rucksach (Daybag)
« Antwort #5 am: 04.11.2008, 11:58 »
ist das eine nachbarin von dir?  ;D
ideale partnerin ... zumindest für bergtouren.

sachranger

weder Nachbar, noch verwandt oder verschwägert, nicht mal flüchtig bekannt.
würde sagen, es handelt sich um einen männlichen Sherpa auf einer Alpendurchquerung   :D
der läuft wirklich nicht ganz jugendfrei rum, werd ihn mal umdrehn, nicht daß Du auf dumme Gedanken kommst  ;D   

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neuer Rucksach (Daybag)
« Antwort #6 am: 04.11.2008, 12:29 »
boaar traudl,

du kannst aber sachen!!! jetzt seh' ich es auch: ist wirklich ein mann. am besten erkennt man es an den socken.

sag mal, kannst du dem kerl auch ein hemd anziehen? oder ihn singen lassen?
ansonsten war "ES" nicht ganz mein typ ... viiiiiel zu kräftig  8). kennst doch meinen geschmack, oder?

sachranger