Bildinfo

Montagsrätsel Nr.210

  • 18 Antworten
  • 4404 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Montagsrätsel Nr.210
« am: Mo, 03. Nov 2008, 08:53 »
Also, diesmal bin ja ich dran und es geht darum ein Lösungswort mit ?? Buchstaben im Robergegebiet zu erraten.
Hinweise zu den einzelnen Buchstaben gibt es in Form von Fotos.
Ihr müsst nicht die Reihenfolge der Buchstaben "auspuzzeln" , das bleibt euch erspart
viel Spass beim Rätseln !

Anfangsbuchstabe ist der 3. Buchstabe des Felsgipfelchens rechts im Bild:



P.S: Fragen sind erlaubt, bin aber nicht ständig online  ;) Lösungen zu den einzelnen Fotos bitte nicht ins Forum damit die andern auch noch rätseln können. Gesamtlösungswort dann bitte hier ins Forum posten
P.S: Es ist nicht zu schwer würd ich sagen, aber ist natürlich subjektiv  :D

Offline Christian M.

  • *
  • 1811
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #1 am: Mo, 03. Nov 2008, 09:24 »
...das ist mir diesmal freie Auswahl aus Kategorie 3 wert.

Danke fürs Rätsel, Roskin.

Gruss.
Christian

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #2 am: Di, 04. Nov 2008, 08:25 »
Heute wieder ein Hinweis. Auf dem Foto sieht man eine Ruine
Ich will wissen wie die Ruine heisst. Der 4. Buchstabe vom Ruinennamen ist auch der 4. Buchstabe vom Lösungswort :)

Foto 4. Buchstabe

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #3 am: Di, 04. Nov 2008, 09:13 »
hi roskin,

könnte es sein, dass der sachranger am nächsten von allen roberglern an dieser ruine wohnt?

Offline Christian M.

  • *
  • 1811
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #4 am: Di, 04. Nov 2008, 15:52 »
hi roskin,

könnte es sein, dass der sachranger am nächsten von allen roberglern an dieser ruine wohnt?
....glaube der Wuffti wohnt näher dran.  ;D   ;)
Gruss.
Christian

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #5 am: Di, 04. Nov 2008, 16:24 »
Gut daß ich diese Ruine grad mal selber vor zwei Wochen fotografiert hab  #cheesy#

Aber das erste Bild sagt mir dafür noch nix...

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #6 am: Di, 04. Nov 2008, 18:35 »
also der Sachranger wohnt nicht am nächsten dran denk ich mal. Obwohl's Luftlinienmässig gar nicht so weit wär  #cheesy# achja die Ruine steht an einem strategisch äußerst günstigen Punkt!

Beim Bild zum Anfangsbuchstaben geb ich auch noch Tipps und zwar liegt in ~800 Metern Entfernung (Luftlinie) zum Gipfelchen ein vielbesuchter Aussichtsgipfel, und wer Hunger/Durst hat muss auch nicht viel weiter gehen.

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #7 am: Mi, 05. Nov 2008, 18:41 »
Hier das Foto zum 5. Buchstaben des Lösungswortes
ich will den Namen des Felsens wissen nicht den Berg ansich  ;) und davon der 2. Buchstabe



und hier noch der Ausblick vom kleinen Gipfel  vom 1. Foto (das Gipfelchen steht nicht in jeder Karte mit Namen verzeichnet, ist aber im Internet zu finden)
Jetzt müsste egtl. klar sein wo das ist:












Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #8 am: Fr, 07. Nov 2008, 15:43 »
gut, ich seh schon, iist wahrscheinlich zu schwer oder zu lang bzw. kompliziert oder alles Drei auf einmal  ???

Dann mach ich's mal leichter

A) Das Lösungswort hat 7 Buchstaben.

Und: die Ruine und der gesuchte Felsen zum 5. Buchstaben des Lösungswortes liegen unweit dieses Wegweisers:



Desweiteren gibt's später noch ein neues Foto zum Lösungswort, ihr hättet dann 4 von 7 Buchstaen

 



Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #9 am: Fr, 07. Nov 2008, 15:58 »
zum 6. Buchstaben:

es ist der 5. Buchstabe aus dem Namen des Waldhugels den ich mit Pfeilen markiert habe.



und noch ein Buchstabe des Lösungswortes:

der letzte (7.) Buchstabe ist zugleich der Anfangsbuchstabe der Ruine

Jetzt fehlen euch, falls ihr alle erraten habt nur noch 2 Buchstaben...

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #10 am: Fr, 07. Nov 2008, 17:17 »
gut, ich seh schon, iist wahrscheinlich zu schwer oder zu lang bzw. kompliziert oder alles Drei auf einmal  ???

Ich glaub', ich hab' bis jetzt ein Bild erkannt! Sonst ist's mir aber überhaupt nicht zu schwer... ::)

Einfach nicht so meine Gegend. Da heißt's warten auf ein nächstes Rätsel :P

Dominik

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #11 am: Fr, 07. Nov 2008, 19:22 »
Ist das Lösungswort ein Berg? und wenn ja auch außerhalb des Robergegebiets?

mrs.t.m

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #12 am: Fr, 07. Nov 2008, 19:32 »
(...) ein Lösungswort mit ?? Buchstaben im Robergegebiet (...)

Dominik

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #13 am: Fr, 07. Nov 2008, 20:28 »
Kann es sein, dass beim 4. Buchstaben des Lösungswortes eigentlich der 3. Buchstabe der Ruine und nicht der 4. gemeint ist. Dann gibt alles (zumindest für mich) einen Sinn ;-)

Bernhard

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #14 am: Fr, 07. Nov 2008, 20:57 »
Servus roskin,

schönes Rätsel.

Auf die Gefahr hin, das ich mich blamier: R E I N O C K

Wenn es nicht stimmt, (wos i glaab), könntest du ja mit dem Rätsel bis Montag aussetzen, bis ich wieder da bin. ;D

Gruß
Bernhard

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #15 am: Sa, 08. Nov 2008, 19:47 »
Das Rätsel ist gelöst! Herzlichen Glückwunsch Bernhard !

Das Lösungswort "Reinock" (in manchen Karten auch Rainock) bezeichnet einen 1158 Meter hohen Waldgipfel unweit der Schlossalm im Jenbachtal bei Bad Feinbach.

zu den Fotos:

-Das Felsgipfelchen unweit der Rotwand heisst Kirchstein
-Die Ruine ist die Ruine Kirnstein an der engsten Stelle des Inntals bevor der Fluss ins Alpenvorland austritt.
-Der Felsen ist der Jochstein am Wildbarren, Foto geschossen von der Regauer Alm.
-Das Schild deutet zum Bichlersee unterhalb des Wildbarren
-und der Waldhugel unweit des Grossen Riesenkopfes ist der Hirschnagel

l

Offline Christian M.

  • *
  • 1811
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #16 am: Sa, 08. Nov 2008, 20:54 »
...herzlichen Glückwunsch auch von mir, Bernhard. Bitte such Dir einen Preis aus Kategorie 3 aus und teile mir deinen Wunsch mit.
Wenn Du das nächste Rätsel übernehmen willst, müsstest Du es am 1.12. stellen.
Am 17.11. ist nämlich erst mal der Sigi dran!
Allen ein schönes Rest-WE.
Gruss.
Christian

Bernhard

Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #17 am: Di, 11. Nov 2008, 20:09 »
Sappralot hod des tatsächli gstimmd :)

Dann sog i Dangscheen fia eire Glückwinsch und übernimm gern des Montagsrätsel zum 1.12.

Bernhard

PS: In der Kompasskarte Nr. 8 Tegernsee- Schliersee neueste Ausgabe steht Rainnock. In der Vorgängerausgabe noch Reinock.

Offline Christian M.

  • *
  • 1811
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr.210
« Antwort #18 am: Mi, 12. Nov 2008, 18:58 »
...in der neuen Karte steht auch Krinstein statt Kirnstein!!  :-\