Dummy

Autor Thema: Stierjoch - Östl. Torjoch am 11.10.08  (Gelesen 1380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline daniel

  • roBergler
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Männlich
Stierjoch - Östl. Torjoch am 11.10.08
« am: 14.10.2008, 11:35 »
Hallo,
 
Bin z.Z. nur auf REHA Wanderungen unterweg's ( OP wg. Schlüsselbeinbruch )

Dazu bietet sich das Vorkarwendel ja geadezu an.
-- Start in Fall, hinauf zur Wiesalm und leicht hinab ins Krottenbachtal. Dieses hinein bis zum Ende, hier recht steil über Steig hinauf zum Delpssee, endlich Sonne --
Über den steilen Westrücken aufwärts zum Gipfel des Stierjochs / Super Aussicht !!! Pause mit Sonnenbad //
Weiter am Grat in stetigem auf und ab zum Gipfel des Östl. Torjochs. Nun recht steil hinab zum Lerchkogel Hochleger und später zum Niederleger. Kurz hinter der Alm von dem Forstweg ab und über einen anfangs recht rutschigen Pfad hinab, später durch Wald wieder auf den Forstweg. Jetzt ins Tal der Dürrach und talaus hinab nach Fall.

-- lange, tolle Wanderung, sehr einsam !! ca. 1400Hm / 7 Std.

Foto 1 : Delpssee vom Stierjoch
Foto 2 : Beim Gratübergang
Foto 3 : Am Östl. Torjoch

Gruß Daniel / unterwegs mit Solveig und Leo

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 14.10.2008, 11:35 »

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stierjoch - Östl. Torjoch am 11.10.08
« Antwort #1 am: 14.10.2008, 13:54 »
Servus daniel,

ich hoffe ich habe dich jetzt nicht zu diesem Kurzbericht genötigt  ::) .

Trotzdem Danke.

Ines und ich hatten schon überlegt, ob wir am Samstag auch um 7 Uhr am Ratzingerplatz erscheinen  ;) , hatten aber dann doch was anderes vor.

Bin selbst schon einmal von Fall durch das Krottenbachtal rauf zum Delpssee. Landschaftlich sehr reizvoll. Ich fragte mich bei der Tour ständig, wann der "Aufstieg" kommt, bis es nach einem "Endlos-Hatscher" am Talende richtig steil nach oben ging. Zur Belohnung kommt man dann fast direkt am See raus. Mein Weiterweg führte mich damals aber über die Tölzer Hütte und anschließend über den Schafreuter zurück nach Fall. Zieht sich ganz schön.


Wenn es uns raus geht, sind wir auch mal mit dabei. Kann es sein, dass du zur Zeit Urlaub hast?



Gruß. Tom.

P.S.: Natürlich weiterhin gute Besserung.