Dummy

Autor Thema: zweitagestour anfang mai gesucht  (Gelesen 2884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
zweitagestour anfang mai gesucht
« am: 18.03.2004, 10:33 »
servus, hat hier jemand einen vorschlag für eine zwei-tages-tour anfang mai? also eine rundtour mit nicht zuviel schnee (ich tät mal sagen nicht über 1800 meter) und mit einer schon offenen hütte.
in den letzten tagen hatten wir eine runde über den blaubergkamm und kampenwand-geigelstein-sachrang-klausen-aschau gemacht.
schönen gruß, faxe

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.03.2004, 10:33 »

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re:zweitagestour anfang mai gesucht
« Antwort #1 am: 14.04.2004, 11:12 »
der mai rückt näher, ich gebe nicht auf.  ;)
gruß, faxe

Offline Andy

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Auffi muaß I!
    • hoerfurter.de
Re:zweitagestour anfang mai gesucht
« Antwort #2 am: 14.04.2004, 11:44 »
2 Anforderungen hast, die nicht ganz leicht sind:
wenig Schnee? Anfang Mai ist das halt noch so eine Sache - letztes Jahr hätt es bis in relativ hohe Lagen gestimmt. Aber um die Zeit kann das für keine Höhenlage sicher vorhergesagt werden. offene Hütten um die Zeit ist auch so eine Sache, viele machen Mitte Mai auf (z.B. Stöhrhaus, Traunsteiner Hütte, Staufenhaus...) - Anfang Mai haben halt die auf, die immer auf haben (z.B. Priener Hütte, Brünnsteinhaus). Mehrtagestouren dort kann man sich ja auf der Karte oder mittels hier beschriebener Touren ausdenken.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re:zweitagestour anfang mai gesucht
« Antwort #3 am: 14.04.2004, 11:57 »
tja, die schwierigkeiten kenne ich, gerade drum hatte ich gehofft, dass hier einer eine idee hat. mittels karte oder hier beschriebener touren ist das nicht so einfach, ich studiere diese schon seit längerem. an beiden tagen möchten wir schon so fünf bis sieben stunden laufen, das ist eine offene hütte nicht einfach einzubinden um diese zeit.

naja, wenn nix mehr kommt, machen wir wieder die runde über den geigelstein. dort dürfte nur wieder der anstieg von den dalsenalmen zum weitlahnerkopf (ab mai wieder offen) schwierig sein, da hatten wir beim letzten Mal ein paarmal den Weg im Schnee verloren.

schönen gruß, faxe

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re:zweitagestour anfang mai gesucht
« Antwort #4 am: 14.04.2004, 22:17 »
Wie wärs mit einer Kaiser-Überquerung?

Falls der Schnee im Winkelkar nicht mehr schlimm ist, vorausgesetzt (und das ist der Knackpunkt):
Über Durchholzen - Klettersteig auf die Pyramdienspitze - hinunter zum Stripsenjoch, dort übernachten, nächster Tag Steinerne Rinne - Ellmauer Tor - Jubiläumssteig - Wochenbrunn. Zwei PKW erforderlich. Alternativ könnte der Aufstieg anstatt durchs Winkelkar auch über Vorderkaiserfelden - Petersköpfl erfolgen.

Aber wie gesagt der Schnee macht das ganze unsicher, ab Juni wäre die Tour sicherlich interessant.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re:zweitagestour anfang mai gesucht
« Antwort #5 am: 15.04.2004, 13:24 »
gute runde, hatte ich so ähnlich auch schon mal für den sommer überlegt. für steinerne rinne ist mir aber eher noch zuviel schnee, glaub ich. zudem macht das stripsenjochhaus offenbar auch erst mitte mai auf.
schönen gruß, faxe

Offline rieth

  • roBergler
  • Beiträge: 7
Re:zweitagestour anfang mai gesucht
« Antwort #6 am: 15.04.2004, 14:12 »
Hallo Faxe,
ich fände die Tour wie gehabt über den Geigelstein und so auch mit Schnee gar nicht schlecht. Vielleicht tauts ja bis dahin noch was weg....
Gruß
Rieth